News Forst live Messen/Veranstaltungen

FORST live von A - Z

16. Internationale Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor vom 10. – 12. April 2015 in Offenburg

Das Gesellschaftsspiel ‚Stadt/Land/Fluss‘ scheint eine Renaissance zu erleben, dieser Meinung ist Harald Lambrü, der Veranstalter der FORST live. Früher habe er es mit Freunden gespielt, heute mit seinen Kindern. Eine Stadt mit dem Anfangsbuchstaben O? Offenburg! Ein Land beginnend mit D? Deutschland! Und ein Fluss mit K? Kinzig! Damit sind auch schon die Koordinaten der 16. Auflage dieser Fachmesse für Forstwirtschaft, Erneuerbare Energien und Outdoor richtig erraten, die  vom 10. – 12. April 2015 auf dem Messegelände in Offenburg stattfindet.

Was wäre jedoch dieses wieder erstarkte Gesellschaftsspiel ohne beispielsweise die Kategorie ‚Berufe‘, sei es B für Brennholzselbstwerber,      F für Forstleute, G für GaLaBauer, L für Landwirte oder P für Privatwaldbesitzer. Rund 30.000 Vertreter dieser Berufsgruppen werden inklusive Lohnunternehmern, Hobbyisten und Endverbrauchern zu dem jährlichen Branchentreffpunkt der Forst-, Land- und Holzwirtschaft auf dem 40.000 Quadratmeter großen Freigelände und in der über 6.000 Quadratmeter großen Baden-Arena erwartet.

„Ausgenommen der Buchstaben X und Y, fallen den Quiz-Liebhabern sicherlich in der Spezialkategorie ‚Maschinen/Geräte auf der FORST live‘ zahlreiche Begriffe ein“, ist sich Harald Lambrü sicher.  Über 270 Aussteller aus verschiedenen Nationen werden ein breites Spektrum von bewährten und neuen Maschinen von A – Z präsentieren. So erwartet die Fachbesucher eine umfassende Angebotspalette von Anhängern, Abschiebewagen, Bandsägen, Baumstubbenfräsen, Forstschleppern, Hackmaschinen, Häckslern, Hebebühnen, mobilen Sägewerken, Motorsägen, Mulchern, Notrufsystemen, Rückewagen, Schreddern, Säge-/Spaltautomaten, Seilwinden und Traktoren bis hin zu Zerkleinerungstechniken. Werde übrigens der Buchstabe Q vorgegeben, dann sei die richtige Antwort Quads, die beliebten Geländefahrzeuge, die auch jüngst zur Arbeit im Wald eingesetzt werden.

Interessant fände es der FORST live-Messechef noch die Kategorie ‚Zukunft‘ im ‚Stadt/Land/Fluss‘-Quiz aufzunehmen. Dabei sei es einfach für die Buchstaben P und S entsprechende Antworten zu finden, wie beispielsweise Pellet-/Scheitholzkessel oder Photovoltaik und Solartechnik. Im zweiten Schwerpunktthema dieser Fachmesse, den ‚Erneuerbaren Energien‘,  werden über 40 namhafte Hersteller und Händler zahlreiche Innovationen präsentieren und Rede und Antwort stehen wie Hausbesitzer, Industriebetriebe und Kommunen ihre Heizkosten mehr als halbieren können. 

Vielleicht könne man das wieder ‚in‘ gewordene Gesellschaftsspiel auch in ‚Stadt/Wald/Fluss‘ umtaufen, so Lambrü abschließend. Denn im Eintritt zur FORST live ist neben einem attraktiven Rahmenprogramm mit Sportholzfäller Werner Brohammer auch der Besuch der parallel stattfindenden Messe „Wild & Fisch“ in der Halle 1 enthalten. Sie bietet ein Eldorado für Jagd- und Fischereibegeisterte.

Weitere Informationen unter: www.forst-live.de

FIRMENINFO

Messe Offenburg-Ortenau GmbH

Schutterwälder Strasse 3
77656 Offenburg

Telefon: +49 (0)781-9226-0
Telefax: +49 (0)781-9226-277

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss