News Kehrmaschinen

Elf Finalisten für CMS Purus Award stehen fest

Nach einer Vorauswahl durch eine Fachjury stehen die elf Wettbewerbsbeiträge für die Finalrunde des diesjährigen Purus Awards fest. Diese Auszeichnung für gutes Design wird bereits zum dritten Mal in vier Kategorien auf der CMS 2009 Berlin – Cleaning.Management.Services. verliehen. Europas wichtigste Reinigungsfachmesse des Jahres findet vom 22. bis 25. September auf dem Berliner Messegelände statt. Design ist nicht nur ein wichtiger Image- und Absatzfaktor, sondern auch ein Element einer zukunftsorientierten Unternehmensstrategie. Die Produkte, Geräte und Technologien der Reinigungsbranche sind hinsichtlich der Design-Bewertung breit gefächert. Für die vier Kategorien haben sich folgende Wettbewerbsbeiträge für die Endausscheidung qualifiziert:

Kategorie 1: Maschinen

  • Kehrsaugmaschine „Jonas 1500“, Hako GmbH
  • Scheuersaug-Roboter „Robo40“, Cleanfix AG
  • Scheuersaugmaschine „BR 30 - 4C“, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
  • Reinigungsautomat „Vispa 35 E“, Kenter GmbH

Kategorie 2: Equipment

  • Reinigungssystem „iSystem“, Dr. Schnell GmbH
  • „Scandic Telestiel“, Vermop Salmon GmbH
  • „Vikan Ergoclean topregulierbarer Teleskopstiel“, Vikan GmbH

Kategorie 3: Sanitärausstattung

  • „Tork Elevation Spenderlinie“, SCA Hygiene Products GmbH
  • „ParadiseLine“, CWS-boco GmbH

Kategorie 4: Management und Solutions

  • Qualitäts- und Personalmanagement-Tool „m touch”, mobiloclean Handelsgruppe GmbH & Co.KG
  •   „Cleaning Management Schulungs-DVD“, tana Chemie GmbH

Unmittelbar vor der CMS 2009 wird die Jury in einer zweiten Abstimmungsrunde die Preisträger ermitteln. Diese werden am 23. September im Rahmen des offiziellen Empfangs der CMS 2009 geehrt. Die elf Wettbewerbsbeiträge der Finalrunde werden während der Messe in einer Sonderschau in Halle 2.2 Stand 136 zu sehen sein.

Der Purus Award wird von der Messe Berlin GmbH im Rahmen der CMS seit dem Jahr 2005 verliehen. Das Fachmagazin „rationell reinigen“ unterstützt das Projekt als Medienpartner.

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet:

www.cms-berlin.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss