News Messen/Veranstaltungen

Den Agritechnica-Besuch optimal vorbereiten

Informationsplattform unter www.agritechnica.com - Apps für iOS und Android verfügbar

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bietet den Besuchern der vom 12. bis 16. November 2013 (Exklusivtage am 10. und 11. November) in Hannover stattfindenden Agritechnica unter www.agritechnica.com eine Informationsplattform zur optimalen Vorbereitung des Messebesuchs an: Unter der Rubrik „Aussteller & Produkte“ können Interessenten nach allen vertretenen Unternehmen oder auch über Produktkategorien nach Ausstellern suchen. Es lassen sich Merklisten mit Firmennamen und deren Standnummern anlegen, die entweder als Excel-Datei oder über einen „Drucken“ Button als individueller Wegweiser mit den betreffenden Hallenplänen als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden können. In den Hallenplänen sind die zuvor ausgewählten Firmen aus der Merkliste farblich markiert. Für den Bereich „Systems & Components“ sind die Aussteller der Produktkategorie „Komponenten, Ersatzteile, Zubehör“ als eigene Datenbank aufrufbar.

Möchte man eine Auswahl dauerhaft abspeichern, sollte man den Dienst „MyAgritechnica“ nutzen. Wer sich dafür mit einer E-Mailadresse registriert, kann seine Merkliste sogar in einer App für Smartphones mit Android- oder iOS-Betriebssystem synchron halten. Ein Hallenplan, der von einem Eintrag eines Ausstellers in der App aufgerufen wird, kann durch Tippen auf das Kompasssymbol eingenordet werden, was die Orientierung innerhalb einer Halle sehr erleichtert. Diese Apps sind in den jeweiligen Appstores unter „Agritechnica“ zu finden. Für ausländische Besucher haben diese den Vorteil, dass sie nicht zwingend eine Verbindung ins Internet benötigen, sofern alle Daten zuvor aktuell geladen wurden.

Für alle mobilen Betriebssysteme zeigt sich die www.agritechnica.com in einem mobilen Design, um auch darüber optimal bedient werden zu können. Somit können auch Smartphone-Nutzer mit Windows Phone oder Blackberry dieses Internetangebot nutzen. In den Messehallen in Hannover kann die www.agritechnica.com über das WLAN-Netz vor Ort kostenlos aufgerufen und zur Orientierung genutzt werden. Wie das geht, ist unter Opens external link in new windowwww.agritechnica.com/wlan_d.html nachzulesen.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss