Arbeitsbühnen Top-News

ASFINAG setzt auf Mercedes-Benz und ESDA Arbeitsbühnen zur Wartung und Sicherheit auf Österreichs Straßen und Tunnelanlagen!

Am 8. und 9 August wurden zwei Arbeitsbühnen des Typs GL 1100 aufgebaut auf MB Sprinter 311 CDI an die ASFINAG Autobahn Service GmbH Nord übergeben. Eine weitere, dritte Maschine wird im kommenden September der ASFINAG Süd übergeben. Die ASFINAG setzt bereits seit 2005 auf die Maschinen der Fa. ESDA Fahrzeugwerke GmbH zur Wartung und Instandsetzung ihrer Tunnel und Autobahnbeleuchtung. Zwei weitere Maschinen sind bei der Kärntener Landesregierung im Einsatz.

Durch gezielte Maßnahmen im Bereich der Tunnel- und Baustellensicherheit erwartet die ASFINAG auch in den nächsten Jahren einen weiteren Rückgang der Unfallzahlen auf dem Autobahnnetz! Hierzu werden die Mauteinnahmen ausschließlich in Bau, Erhaltung, Betrieb und Finanzierung der österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen investiert. Neben technischen Maßnahmen sieht die ASFINAG auch ein effektiv betriebenes Netz als wesentlichen Punkt zur Erhöhung der Verkehrsicherheit. Hierzu gehören laufende Verbesserungen bei Beschilderungen, Markierungen und allen sonstigen Sicherheitseinrichtungen auf dem rund 2.050 km langen österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßennetz. 

„Die Wartung der vorhandenen und teilweise noch im Bau befindlichen Tunnel- und Autobahnanlagen, inklusive deren Überwachungstechnik wird das Haupteinsatzgebiet der GL 1100 sein“, so DI Georg Kichler, Geschäftsführer der ASFINAG Autobahn Servie GmbH Nord. Die Übergaben durch MB Pappas Verkaufsmitarbeiter Johann Wieser fanden gemeinsam mit Vertretern des Aufbauhersteller Herrn Attila Bayer (ESDA-Geschäftsführer) sowie Herrn Stefan Freitag (ESDA-Vertrieb Export, Österreich) an den Standorten St.Michael/Lungau und Wels statt.


von links : Attila Bayer (ESDA Fahrzeugwerke), Walter Reichenberger (ASFINAG Nord), Johann Wieser (MB Pappas Salzburg)

Gemeinsam mit dem Mercedes Benz Österreich Vertreter MB Pappas Salzburg, vertreten durch Verkäufer Johann Wieser, wurden schnelle, sehr flexibel einsatzfähige Maschinen ausgeliefert. Aufgebaut auf den neuen schadstoffarmen und leistungsstarken Mercedes Benz Sprinter 311 CDI Fahrgestellen mit großzügigem Raumgefühl im Innenraum und kräftigen Motoren, liefert der deutsche Arbeitsbühnenhersteller ESDA Fahrzeugwerke GmbH drei Arbeitsbühnen, welche zur Sicherheit auf Österreichs Straßen beitragen. 

Nicht zuletzt runden die service- und aufbaufreundlichen Trägerfahrzeuge aus dem Hause Mercedes-Benz das Profil dieser äußerst kompakten Arbeitsmaschinen ab. Ausgestattet mit dem 3-Jahres-Wertpaket für MB Sprinter bedeutet dies eine Absicherung im 3. Betriebsjahr bis max. 120.000 km.

Die Arbeitsbühnen der GL Baureihe stellen, aufgrund seines geringen Investitionsvolumens, den Einstieg in die LKW-Arbeitsbühnen Klasse dar und bilden somit ein Optimum an Effektivität und Nutzen. Besonders der bewegliche Schwenkarm vergrößert die Einsatzmöglichkeiten der Arbeitsbühne erheblich. Er ist um 180° drehbar und kann in Abhängigkeit vom Trägerfahrzeug auch ohne Abstützung bedient werden. Aufgrund der geringen Abstützbreite von 2.10 m eignet sich die GL Baueihe vorzugsweise bei Einsätzen in Fußgängerzonen, an Ampeln und Beleuchtungsanlagen sowie im gesamten Straßen und Autobahnverkehr. 

Dank der „Tunnelschaltung“ können die Maschinen zu Wartungsarbeiten, ohne Zeit für den Aufbau der Abstützung zu verlieren, die Tunnelanlagen, die Überwachungskameras, Beschilderungen und Beleuchtungen schnell befahren. Die umlaufenden Blitzleuchten warnen den nachfolgenden Verkehr, so daß das Unfallrisiko auf Österreichs Straßen zusätzlich gesenkt wird. Die eingebaute Rückfahrtkamera gibt dem Fahrer zusätzliche Sicherheit. Ausfallzeiten sowie umfangreiche Sperrungen der Autobahn oder Tunnel werden in erheblichem Maße gesenkt. 

Das Zusammenspiel von Sensorik, Schalt- und Meßtechnik entsprechen den aktuellen Anforderungen der EN 280 und führen beim Anwender zu einem hohen Maß an Sicherheit. Die umfangreiche und hochwertige Serienausstattung, die große Auswahl an Zubehör und Sonderausstattungn (Kasten, Innenbeleuchtungen, Tunnelschaltung, Halterungen für Werkzeuge etc.) runden diese Spitzenprodukt ab. 

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.esda-fahrzeugwerke.de

Lieferanteneintrag ESDA Fahrzeugwerke GmbH

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss