IFAT-Vorschau/Nachlese

IFAT – Die Innovationsplattform für weltweite Umwelttechnologien mit den Bereichen Wasser und Abwasser sowie Recycling und Kommunaltechnik. Im Jahr 2016 präsentierten 3.097 Aussteller aus 59 Ländern auf über 230.000 Quadratmetern ihre Produkte, Innovationen und Dienstleistungen. Der Auslandsanteil bei den Ausstellern lag 2016 bei 45 Prozent.

Wir präsentieren Ihnen die IFAT-Vorschau-Seite mit aktuellen Nachrichten der Aussteller sowie Informationen für Ihre Reiseplanung.

IFAT News

28. Juni 2018

Hako auf der IFAT 2018: Nachhaltigkeit im Fokus

Nachhaltigkeit war das große Thema der IFAT 2018. Ein Thema, dem sich die Hako GmbH schon seit jeher verschrieben hat. Worauf es bei der Entscheidung für eine kommunale Maschine oder einen Geräteträger ankommt, das sind...mehr

20. Juni 2018

BROCK: Kehrmaschinenhersteller begeistert Besucher auf der IFAT 2018

Alles neu macht nicht nur der Mai, sondern auch die BROCK Kehrtechnik GmbH auf der IFAT 2018 in München: neue Typenbezeichnungen, neue Webseite, neuer größerer Messestand und das alles im Jubiläumsjahr. Eines der...mehr

12. Juni 2018

Hänsch: Erfolgreiche Vorstellung der Produktpalette auf der IFAT

Mehr als 141.000 Fachbesucher aus über 160 Ländern kamen vom 14. bis 18. Mai 2018 nach München, um sich auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft zu informieren. In diesem Jahr nutzte auch...mehr

01. Juni 2018

Fendt: Mit effizienten Lösungen für Kommunen und Städte auf der IFAT 2018

Fendt bietet mit ISU (Industrie, Straße und Umwelt) auch im außerlandwirtschaftlichen Bereich Lösungen, damit Städte, Kommunen und Unternehmen der Umweltbranche mithilfe von Traktoren ihre Arbeit effizient erledigen können. Auf...mehr

24. Mai 2018

Von elektrisch bis autonom: Geballte Reinigungstechnik und mehr auf der IFAT 2018

Auf der Fachmesse drehte sich fünf Tage lang wieder alles rund um die neuesten Produkte aus der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Wir haben die IFAT besucht und sind auf interessante aber auch zukunftsweisende...mehr

23. Mai 2018

Abschlussbericht IFAT: Umwelttechnologien boomen

Mikroplastik filtern, Kunststoffe effektiver recyceln und die digitale Transformation der gesamten Branche: Fünf Tage lang drehte sich auf der weltweit größten Umwelttechnologiemesse IFAT in München alles um die Themen Wasser-,...mehr

22. Mai 2018

RASCO präsentiert erste eigene Kehrmaschine LYNX

Neben der überarbeiteten SOLID-Streuerserie und dem SPECTRA-Heckmäher, erhielt vor allem die erste eigens produzierte Kehrmaschine große Aufmerksamkeitmehr

17. Mai 2018

Heißwasseranlage ergänzt das Wasserportfolio von FIEDLER

FIEDLER stellt auf der IFAT seine nächste Erweiterung im Segment Unkrautbekämpfung vormehr

16. Mai 2018

Online-Plattform wastebox.biz startet mit Veolia internationalen Expansionskurs

Künftig wird die Baustellenentsorgung auch in Deutschland, Frankreich und Großbritannien ganz einfach mit der wastebox.biz-App digital organisiert. Wastebox.biz ist eine intelligente Plattform, die Kunden und Lieferanten in...mehr

15. Mai 2018

Neuer Autobahnschneepflug Tarron HP von Schmidt feiert Premiere auf der IFAT

Mit einer Räumbreite von 4,415 Metern zählt der neue Tarron HP Autobahnschneepflug von Schmidt zu den Großen seiner Klasse. Das Mehrscharsystem garantiert dabei eine ausgezeichnete Räumqualität. Die vier Scharsegmente passen sich...mehr

<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Magazin Mai - IFAT Ausgabe

Ausgabe 05/2018 - Sonderdruck Mai
Ausgabe 05/2018 - Mai

Daten & Fakten

Öffnungszeiten für Besucher

Montag – Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 16:00 Uhr

Eintrittspreise

1-Tagesticket: 32 EUR
3-Tage-Ticket: 62 EUR
5-Tage-Ticket: 72 EUR

Ermäßigtes Tagesticket* 22 EUR
Gruppen-1-Tagesticket** 22 EUR
(ab 10 Personen)
Gruppen-3-Tage-Ticket** 44 EUR
(ab 10 Personen)
Katalog*** 25 EUR

Ausstellungsort:

Messe München GmbH
Messegelände
81823 München

*Schüler, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose und Umschüler, Teilnehmer an Freiwilligendiensten (Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr), Schwerbeschädigte ab 50 Prozent, Rentner.

Ermäßigte Tickets für Einzelpersonen sind nur vor Ort und gegen Vorlage entsprechender Nachweise erhältlich.

**Gruppen (ab 10 Personen)
Preise verstehen sich pro Person.
Bei Gruppen, wie z.B. Schulklassen und Studentengruppen, ab 10 Personen bitten wir um Kontaktaufnahme per E-Mail an registrierung(at)messe-muenchen.de.

Nach oben
facebook youtube twitter rss