News, Grün-/Flächenpflege

04. Oktober 2017

TORO: 3-in-1-Rasenmäher mit Recycler-Technik

TORO: 3-in-1-Rasenmäher mit Recycler-Technik

Viel mehr als ein normaler Mulchmäher

Zwei brandneue Modelle für die Recycler-Range bei Toro: Mit einer Schnittbreite von 46 cm, dem robusten Mähwerk aus hochwertigem Stahl  und einem extra Wasseranschluss für eine komfortable Reinigung des Mähwerks punkten die beiden neuen 3in1-Rasenmäher für kleine und mittlere Rasenflächen. Beide Mäher unterscheiden sich voneinander durch den verbauten Motor – im Modell 20942 ist ein Toro OHV 159 cc-Motor verbaut, während im Modell 20943 ein Briggs & Stratton 140cc-Motor für den Antrieb sorgt.

Die Recyclier-Rasenmäher für kleine und mittelgroße Rasenflächen sind bei ihren Nutzern sehr beliebt, denn sie stehen nicht nur für die typische Haltbarkeit, sondern ermöglicht durch ihre Vielseitigkeit mehrerer Alternativen für den Umgang mit dem Schnittgut: Die patentierte Toro-Recycler-Technik mit vorderer Auswurfkammer und Atomic-Lifting-Messer zerkleinert das Schnittgut bis zu 15 Mal und erzeugt damit feinen und nährstoffreichen Mulch, der beim Mähvorgang dann auf dem Rasen verteilt wird. Dank der speziellen Messertechnik wird das Gras durch einen Luftstrom aufgerichtet und kann somit präziser auf die gewünschte Höhe geschnitten werden.

In der Grundausstattung der beiden neuen Recycler-Mäher ist das Heckfangsystem mit dem geräumigen, bis zu 60 Liter fassenden Fangkorb enthalten. Besonders bei Beginn und am Ende einer Saison, wenn das Gras länger und feuchter sein kann, sind die Bedingungen für das Recyceln eher ungünstiger. Daher stellt die komplette Aufnahme des Grünschnitts gegenüber dem Mulchmähen die bessere Option dar.

Der immense Vorteil der Recycler-Mäher gegenüber reinen Mulchmähern bzw. Rasenmähern, die keine Mulchfunktion bieten, ist die Wahl der Funktion: Die neuen Modelle bieten insgesamt drei verschiedene Funktionen – als Recycler mit Verteilung des sorgfältig zerkleinerten Schnittguts auf dem Rasen, klassisch als reiner Rasenmäher zum vollständigen Aufsammeln von Grünschnitt oder auch mit Seiten- oder Heckauswurf.

Weitere Flexibilität für eine komfortable Bedienung ermöglichen der höhenverstellbare Holm, eine bequeme zentrale Schnitthöhenverstellung für Schnitthöhen von 25 bis 70 mm und der überaus praktische Wasseranschluss vor der Hinterachse. Gartenschlauch anschließen, Wasser aufdrehen und somit die Unterseite des Mähwerks reinigen. Dies ermöglicht einfaches Entfernen von Schnittgut und anderen Rückständen.

Nach oben
facebook youtube twitter rss