Top-News, Winterdienst

26. April 2017

Schmidt präsentiert neue High Performance Schneefrässchleuder für extremste Verhältnisse

Schmidt präsentiert neue High Performance Schneefrässchleuder für extremste Verhältnisse

Die neue FS High Performance Anbau-Schneefrässchleuder aus dem Hause Schmidt zeichnet sich durch ein Plus an Leistung aus. Mit der Überarbeitung der Fräswendel und des Schleuderrades erreicht der Nachfolger der FS eine beachtliche Leistungssteigerung von ca. 25%. Damit wird die Frontalräumung von hartem und vereistem Schnee effizient erledigt. Auch Randwälle, welche typischerweise bei der Räumung durch Schneepflüge entstehen, können problemlos beseitigt werden. Erleichtert wird dies durch den Seitenschneider, welcher auf der Außenseite des Fräshaspels angebracht ist. Gleichzeitig sorgt dieser auch in Kurvenräumung für eine optimale Lenkbarkeit. Die stabile Bauweise der FS-HP Schneefrässchleuder ist für extreme Verhältnisse geschaffen und hält grossen Belastungen stand. Mit einer Räumleistung von bis zu 1.800 Tonnen pro Stunde steht dem vielseitigen Einsatz im gesamten kommunalen Winterdienst somit nichts im Wege.

„Wir sind stolz mit der FS High Performance Schneefrässchleuder eine der leistungsstärksten Frässchleuder-Maschinen auf dem Markt anzubieten“, so Emil Wasmer, Produktmanager bei Schmidt in St. Blasien. „Die kraftvolle Schneefrässchleuder ist für extremste Verhältnisse und diverse Anwendungsgebiete konzipiert. Zudem besticht die Maschine durch eine überaus komfortable Bedienung und erhöhte Sicherheitsaspekte.“

Das angepasste Hubsystem und der überarbeitete Antriebsstrang erlauben einen fahrzeugnahen Schwerpunkt und erhöhen dadurch die Stabilität während der Fahrt. Der kurze Anbau sorgt nicht nur für eine optimale Übersicht aus dem Fahrerhaus, sondern auch für ein vereinfachtes Handling. Dies wirkt sich positiv auf die Sicherheit während der Schneeräumung für Fahrer und weitere Verkehrsteilnehmer aus. Darüber hinaus wird der Kraftfluss automatisch unterbrochen, wenn die Schneefrässchleuder bei der Arbeit auf ein Hindernis stösst. Mühsames auswechseln von Scherbolzen bei Wind und Wetter entfällt. Der Fahrer kann das Fahrzeug bequem zurücksetzen und das Hindernis umfahren. Dies erhöht die Sicherheit für Fahrer und Maschine zusätzlich.

Der Auswurfkamin ist hydraulisch um 275° drehbar und ermöglicht somit einen gezielten Schneeauswurf zur Seite. Dank hohen Umfangsgeschwindigkeiten und der extra grossen Schleuderradschaufeln werden grosse Wurfweiten von bis zu 35 Meter erreicht. Das kommt besonders bei der Schneeräumung im ausserörtlichen Bereich zum Tragen. Alternativ kann der kompakte Schneestrahl zielsicher auf die Pritsche eines Lastwagens gelenkt werden, etwa bei der Räumung von Schneeflächen innerorts. Die FS High Performance Schneefrässchleuder macht aber auch auf Flughäfen oder im Gebirge eine gute Figur. Der Leistungsstarke Räumkopf kann sogar als Anbau für die effiziente Schneeräumung auf Schienen verwendet werden.

Die FS-HP Anbau-Schneefrässchleuder ist in verschiedenen Variationen von Trommel- oder Schleuderrad-Durchmessern erhältlich. Mit Räumbreiten zwischen 1.600 mm und 2.650 mm und einer maximalen Schneehöhe von 1.000 mm bis 1.500 mm wird eine grosse Palette von Anforderungen abgedeckt. Die Schneefrässchleuder der FS-HP Serie können an den Unimog der neuen, als auch der alten Generation, sowie an Traktoren und Trägerfahrzeuge mit hydraulischem Geräteantrieb, wie Radlader und Hoflader angebaut werden.

Egal ob Überlandstrassen, kommunale Flächen oder auf Gebirgsstrassen – die neue FS High Performance Schneefrässchleuder von Schmidt macht Ihnen den Weg frei.

Firmeninfo

Aebi Schmidt Deutschland GmbH

Albtalstrasse 36
79837 St. Blasien

Telefon:(0)76 72 412 0
Telefax:(0)76 72 412 230

E-Mail:marketing@aebi-schmidt.com

    Nach oben
    facebook youtube twitter rss