Top-News, Arbeitsbühnen

28. Juli 2017

Rothlehner Arbeitsbühnen auf den Platformers Days 2017

Rothlehner Arbeitsbühnen auf den Platformers Days 2017

Zu den diesjährigen Platformers Days in Hohenroda am 08. und  09. September, präsentiert die  Rothlehner Arbeitsbühnen GmbH wieder einen Querschnitt aus dem umfangreichen Produktprogramm.  Bei der Messe können die Anhänger-, LKW- und Raupen-Arbeitsbühnen, sowie schmale Spezialgeräte ausgiebig getestet werden.
Unter anderem werden folgende Arbeitsbühnen-Marken und-Modelle gezeigt:

Anhänger-Arbeitsbühnen:

Seitdem Rothlehner die bewährten Modelle der Marke DENKA•LIFT produziert, wurde Entwicklungskapazität in die technische Weiterentwicklungen der Eigenmarke gesteckt. In allen Baureihen (von 12 bis 30 Meter Arbeitshöhe) wurden Modernisierungs- und Verbesserungsmaßnahmen umgesetzt. 

Die bisher eingesetzte Relaissteuerung wurde durch ein intelligentes TTControl-Steuergerät mit Fehlerdisplay ersetzt, eine softwaregesteuerte Fronius-Ladetechnik trägt zu einer längeren Batterie-Lebensdauer bei, ein stärkerer Rangierantrieb und die Option automatische Abstützung erhöhen den Bedienkomfort.

Die beliebt einfache Bedienung bleibt allen Modellen erhalten, ebenso die hohe Stabilität des Teleskopauslegers aus extrudierten Aluminiumprofilen und der damit verbundene Werterhalt.

Neben den Denka Modellen werden auch Anhänger-Geräte des Herstellers EuropeLift ausgestellt. Die kompakten Teleskop & Gelenk-Teleskop Modelle zwischen 13 und 18m zeichnen sich durch einfache Bedienbarkeit und zweckorientierte Ausstattung aus und ergänzen das Anhängerbühnen-Angebot von Rothlehner. Alle EuropeLift Modelle verfügen über einen beweglichen Korbarm und einen drehbaren Arbeitskorb. Die proportionale, elektro-hydraulische Steuerung ist einfach zu warten und bedienerfreundlich.

Raupen-Arbeitsbühnen:

Neu im Programm ist die 15m Raupenbühne EuropeLift  TR15GT.  Mit einer Arbeitshöhe von 15,6m und einer seitlichen Reichweite von 7,5m bei 220kg Korblast, deckt dieses kompakte und wendige Gerät viele Einsatzbereiche ab. Das Kettenfahrwerk ist in Breite und Höhe verstellbar, wodurch das Gerät mit einer minimalen Breite von 0,78m durch die meisten Türen und Tore passt. Zur Serienausstattung gehört außerdem ein drehbarer Arbeitskorb mit beweglichem Korbarm. Das Modell Europelift TR15GT eignet sich aufgrund des geringen Gewichts von nur 2.100kg sehr gut für Böden mit geringer Belastung. Dem TR15GT steht ein Hybrid-Antrieb zur Verfügung. Neben dem emissionsfreien 230V Netzantrieb, ist auch ein Honda GX390 Benzinmotor, oder ein Kubota Dieselmotor wählbar. Als Option wird die Ausstattung ‘Automatische Abstützung‘ angeboten

In Kooperation mit dem Dänischen Hersteller TCA Lift wird das bei der APEX 2017 vorgestellte Modell FS 330 Z Vario zu sehen sein. Hoch, schmal und leicht sind die Prinzipien von TCA; der FS330Z Vario verfügt über eine Arbeitshöhe von 33m mit eine seitlichen Reichweite von max. 19m, bei gleichzeitig sehr geringem Bodendruck und einer minimalen Breite von 1,1m. Eine Innovation in dieser Geräte-Klasse ist die Durchfahrtshöhe von unter 2m.  

LKW-Arbeitsbühnen:

Seit 20 Jahren vertreibt die Rothlehner Gruppe die LKW-Arbeitsbühnen des norditalienischen Herstellers GSR. Im 3,5t LKW-Segment sind Arbeitshöhen von 13,2 bis 23,5m zu realisieren. Die 7,5t -Klasse reicht bis 29 m Arbeitshöhe und der E360PXJ wird gewöhnlich auf 18t 4x4 Trägerfahrzeuge montiert. Viele Sonderprojekte und spezielle Aufbauten werden laufend realisiert. Alle GSR Modelle zeichnen sich durch robuste und zuverlässige Technik aus, sind einfach zu bedienen und wartungsfreundlich.  

Ausgestellt wird u.a.:

Der B240PX ist der größere Bruder des B200PX. Mit 23,6m Arbeitshöhe erhöht GSR mit diesem Modell die Leistungsfähigkeit im Segment der 3,5to Gelenk-Teleskop LKWs. Das Modell bietet maximal 250 kg Korblast und eine elektro-hydraulische Steuerung. Hervorzuheben ist die seitliche Reichweite von 12,30m bei fahrzeugbreiter Senkrechtabstützung, ein Novum bei dieser Gerätekategorie.

Der GSR B230T Comfort X mit 4-Rohr Ausleger bietet eine Korblast von 250 kg und erreicht eine Arbeitshöhe von 22,50 m, sowie eine seitliche Reichweite von 13 m. In dieser Bühnenkategorie außergewöhnliche Leistungsdaten.  Die LKW-Bühne ist ausgestattet mit elektro-hydraulischer Steuerung, und einer serienmäßigen variablen Abstützung. Der beliebte B230T wendet sich an den professionellen Vermieter, Gebäudereiniger, Baumschneider, Elektro- und Unterhaltsfirmen, u.v.a.

Bei den Platformers Days neu vorgestellt wird das Teleskop-Modell GSR B200T. Das neue 20m Gerät bietet max. 250kg Korblast und eine maximale seitliche Reichweite von 12,20m.  Die LKW-Bühne ist ausgestattet mit elektro-hydraulischer Steuerung und einer serienmäßigen variablen Abstützung mit Senkrechtstützen. Zusätzlich ist der B200T in einer Version mit H-Stützen bestellbar, mit einer noch größeren seitlichen Reichweite.

Nach oben
facebook youtube twitter rss