News, Traktoren/Geräteträger

30. Mai 2017

Lindner: Produktionsstart des neuen Unitrac 112 LDrive

Lindner: Produktionsstart des neuen Unitrac 112 LDrive

Der neue stufenlose Transporter von Lindner überzeugt unter anderem durch seine einfache Bedienung und das intelligente TracLink-System.

Kürzlich erfolgte im Lindner-Werk in Kundl der Startschuss für die Serienproduktion des neuen stufenlosen Unitrac 112 LDrive. „Es gibt bereits zahlreiche Bestellungen, wir planen in diesem Jahr, 50 Unitrac 112 LDrive zu produzieren“, erklärt Geschäftsführer Hermann Lindner. Der Unitrac ist für den ganzjährigen Kommunaleinsatz maßgeschneidert: von der Schneeräumung über Kehrarbeiten bis zum Transport oder dem Mähen von Böschungen.

Technisches Highlight im Unitrac 112 LDrive ist das leistungsverzweigte CVT-Getriebe, das Lindner mit ZF entwickelt hat und selber baut. Der Unitrac 112 LDrive fährt stufenlos von – 20 bis 50 km/h mit reduzierter Motordrehzahl, alle Einstellungen erfolgen über die aus dem Lintrac bekannte LDrive-Armlehne. Die Nutzlast des Transporters beträgt sechs Tonnen.

TracLink erkennt Geräte

Der Unitrac 112 LDrive ist das intelligenteste Fahrzeug seiner Klasse. Der Grund dafür ist das innovative TracLink-System, das Lindner auch für seinen Lintrac im Programm hat. Für besonders wirtschaftliches Arbeiten steht das digitale Fahrtenbuch. Ein weiterer großer Pluspunkt: TracLink erkennt jedes Gerät, das an den Transporter bzw. Traktor angebaut wird. Das System unterstützt den Fahrer, die richtige Einstellung zu finden. Außerdem erinnert TracLink an wichtige Prüfungen oder Servicearbeiten wie einen Ölwechsel. Daher gibt es für den Unitrac 112 LDrive und den Lintrac 90 mit TracLink drei Jahre Garantie. Optional kann auf bis zu sechs Jahre Garantie verlängert werden.

Wie von der Unitrac-Serie gewohnt, ist die gesamte Fahrerkabine seitlich um 50 Grad kippbar. Der 4-Zylinder-Turbodiesel leistet 79 kW/107 PS bei 2.300 U/min. und 420 Nm Drehmoment zwischen 1.100 und 1.400 U/min. Der Motor erfüllt die Kriterien von EURO 6 und erhält die grüne Plakette für deutsche Innenstädte. Die 4-Rad-Lenkung steht für überdurchschnittliche Wendigkeit. Die Heck- und Frontzapfwelle sowie die Arbeitshydraulik mit Verstellpumpe machen den Unitrac 112 LDrive zum idealen Geräteträger.

Lindner im Internet: www.lindner-traktoren.at

Nach oben
facebook youtube twitter rss