News, Grün-/Flächenpflege

08. August 2017

Flower Your Place: Blumenzwiebeln für öffentlichen Grünanlagen werden immer nachhaltiger

Flower Your Place: Blumenzwiebeln für öffentlichen Grünanlagen werden immer nachhaltiger

Immer mehr Städte lassen Blumenzwiebeln pflanzen, um viel Farbe in öffentliche Räume zu bekommen. Viele Studien zeigen, dass qualitativ hochwertiges öffentliches Grün einen positiven Einfluss auf Bewohner und Besucher hat, aber auch auf psychische Gesundheit und sogar auf Immobilienpreise. Flower Your Place sorgt zusammen mit der Gärtnerei Oud Breeland dafür, dass die Umweltbelastung durch die Pflanzung und bereits angepflanzte Zwiebeln so niedrig wie möglich ist. Das ultimative Ziel ist ein öffentlicher Raum, der von den Vorteilen der Blumenzwiebeln optimalen Gebrauch macht.

Vor allem in der Vergangenheit war die Umweltbelastung durch die traditionelle Blumenzwiebelzucht hoch. In diesem Sektor wird jetzt viel getan, um die Zucht zu verbessern. Aber vollständig biologisch angebaute Blumenzwiebeln sind kostentechnisch (noch) nicht interessant. Piet van Haaster von der Gärtnerei Oud Breeland vereint das Beste aus zwei Welten: Es werden so wenig wie möglich Energie, Dünger und Pflanzenschutz-Produkte verwendet, ohne dass die Ausbeute qualitativ und quantitativ zu viel darunter leidet. Mehrere Generationen an Zuchterfahrung in Kombination mit neuen Techniken wie Pflanzen, Spritzen und Düngen auf GPS führen zu einem effizienten Gleichgewicht zwischen Kosten und Umweltbelastung. Dafür ist die Firma Global GAP zertifiziert.

Flower Your Place pflanzt im Auftrag von Gemeinden Tulpen, Narzissen, Krokusse und Hyazinthen von diesem Züchter. Die Bepflanzung erfolgt mit speziellen Pflanzmaschinen äußerst effizient. Je nach Projekt können 100 bis 400 Quadratmeter pro Stunde gepflanzt werden. Das Leben im Rasen und im Boden wird hierbei fast nicht gestört.

Flower Your Place gibt Wohnungsbaugesellschaften und Architekten Empfehlungen für die Wahl der richtigen Mischungen, das richtige Mähen und den Befruchtungsplan, so dass über mehrere Jahre von einem farbenfrohen Ergebnis profitiert werden kann.

Die Zukunft ist Bio!

Beide Unternehmen sind bereit Blumenzwiebeln und Pflanzen aus biologischem Anbau anzubieten. Der Wissens- und Technologietransfer sind vorhanden. Es ist – genau wie in anderen Branchen – eine Frage der Zeit, bis der Markt die höheren finanziellen Kosten tragen kann.

Man ist der Meinung, dass das Pflanzen von Blumenzwiebeln jetzt schon viele Vorteile für die Umwelt hat. Die positive Wirkung auf die Einwohner und die Biodiversität ist wesentlich größer als die (immer kleiner werdende) Umweltbelastung durch Produktion und Anpflanzung. Dies spiegelt sich für Flower Your Place in der stark steigenden Nachfrage aus den Gemeinden in ganz Europa. Die aktuelle Pflanzsaison für Blumenzwiebeln im öffentlichen Grün läuft bis Mitte Dezember.

Nach oben
facebook youtube twitter rss