Traktoren/Geräteträger, Top-News

31. Mai 2017

Aebi MT740 und MT750 jetzt mit Semi-Hydrostatischem Fahrantrieb

Aebi MT740 und MT750 jetzt mit Semi-Hydrostatischem Fahrantrieb

Stufenlos Arbeiten – schnell Fahren

Stufenlos Arbeiten und trotzdem schnell von A nach B kommen? Mit dem neuen Semi-Hydrostat müssen Sie sich nicht entscheiden. Der innovative Fahrantrieb, erhältlich für die beiden Transportermodelle Aebi MT740 und MT750, vereint die Vorteile von hydrostatischem und mechanischem Fahrantrieb in einem Fahrzeug. Der Aebi MT fährt stufenlos von 0 bis 20 km/h. Damit werden Mäharbeiten bei langsamen Geschwindigkeiten zum Kinderspiel – auch bei 100 Metern pro Stunde fährt der Aebi MT gleichmässig stufenlos. Durch die Umschaltung auf den mechanischen Fahrantrieb sind auch hohe Geschwindigkeiten für den Transporter problemlos möglich. Die Fahrt zum nächsten Arbeitseinsatz erfolgt nicht nur schnell sondern auch mit geringerem Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu einem hydrostatischen Fahrantrieb.

In der Praxis bringt der Semi-Hydrostat viele Vorteile mit sich: langsame Arbeiten sind ohne Zusatzinvestitionen möglich. Kuppeln und schalten fällt im hydrostatischen Fahrmodus weg. Dies schont nicht nur das Getriebe und verringert den Verschleiss sondern garantiert entspanntes und angenehmes Arbeiten. Weitere hervorragende Eigenschaften des hydrostatischen Fahrbereiches sind der permanente Kraftfluss zwischen Motor und Rädern, sowie die präzise Manövrierbarkeit. Bei dem mechanischen Fahrantrieb sind im Vergleich zu einem reinen hydrostatischen Antrieb höhere Geschwindigkeiten bei deutlicher Einsparung von Kraftstoff möglich. Dies steigert nicht nur die Effizienz sondern auch die Wirtschaftlichkeit der Maschine erheblich.

Der Aebi MT Transporter mit Semi-Hydrostat verfügt über drei verschiedene Fahrbereiche. Der mechanische Antrieb sorgt für schnelle Geschwindigkeiten von bis zu 89 km/h. Für langsame Arbeiten wie beim Mähen, Waschen von Leitpfosten oder Schneeräumen kann auf den hydrostatischen Fahrbereich umgeschaltet werden. Mit der stufenlosen Geschwindigkeit werden maximale Leistungsreserven genutzt. Die hydraulische Booster-Pumpe sorgt für eine hydraulische Gesamtleistung von 70 l bei einem Betriebsdruck von 200 bar. Die gesamte hydrostatische Leistung wird bei nur 1500 Umdrehungen des Motors erreicht. Damit fährt der Aebi MT mit deutlich tieferen Geräuschemissionen. Im stufenlosen Fahrmodus lässt sich die Motordrehzahl und die Geschwindigkeit optimal auf den Einsatz und die Anbaugeräte anpassen. Als dritte Option steht die mechanische Kriechgang-Untersetzung zur Verfügung. Diese kommt bei langsamen Fahrten über unwegsames und steiles Gelände zum Einsatz.

Die Aebi MT Serie zeichnet sich durch höchste Nutzlast und kompakte Bauweise aus. Mit seinen vier Anbauräumen ist der innovative Transporter multifunktional und vielseitig einsetzbar – sowohl auf der Strasse, wie auch im Gelände. Der Semi-Hydrostatische Fahrantrieb für den Aebi MT750 und MT740 steigert die Einsatzfähigkeit des Universal-Geräteträgers noch weiter. Erleben Sie ein neues Fahrgefühl bei langsamen Arbeiten und geniessen andererseits hohe Geschwindigkeiten bei niedrigem Kraftstoffverbrauch. Mit dem neuen Semi-Hydrostat ist stufenlos Arbeiten und schnell Fahren kein Widerspruch.

Die ASH Group ist der weltweit führende Anbieter von intelligenten Produktsystemen und Dienstleistungen zur Reinigung und Räumung von Verkehrsflächen sowie zur Pflege von Grünflächen in anspruchsvollem Gelände. Das umfangreiche Angebot umfasst eigene Fahrzeuge sowie innovative An- und Aufbaugeräte für die individuelle Fahrzeugaufrüstung. Ein perfekt auf die differenzierten Kundenbedürfnisse zugeschnittenes Service- und Dienstleistungsprogramm bietet für nahezu jede Herausforderung die passende Lösung. Die enge Zusammenarbeit mit den kommunalen und den privatwirtschaftlichen Kunden führt regelmäßig zu viel beachteten Innovationen, die immer wieder neue Standards setzen.

Aebi ist mit seinem Standort Burgdorf in der Schweiz einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrzeugen, mit deren Hilfe eine sichere mechanische Bearbeitung und Pflege von Extrem-Hanglagen sowie von besonders anspruchsvollem Gelände möglich ist. Das Portfolio wird um multifunktionale und leistungsstarke Transporter mit Geräteträgerfunktion ergänzt, die vielseitige Auf- und Anbauten ermöglichen.

Schmidt verfügt über Produktionsstandorte in Deutschland, Holland, Polen und Norwegen. Das Unternehmen bietet in mehreren Sparten einige der weltweit umfangreichsten Produktprogramme an. Das komplexe Portfolio setzt sich zusammen aus vielseitigen Lösungen für die Bereiche Winterdienst-, Sommerdienst-, Flughafen-, Fahrzeug- und Bahntechnik.

Meyer Products und Swenson Products gehören seit 2015 zur ASH Group. Meyer mit Sitz in Cleveland im Bundesstaat Ohio ist einer der führenden Hersteller von Winterdienstgeräten in Nordamerika. Das Unternehmen produziert überwiegend Schneepflüge und Streuer für das Segment der Privatanwender und den semiprofessionellen Bereich. Swenson mit Sitz in Lindenwood im Bundesstaat Illinois ist führender Hersteller kommunaler Winterdienstgeräte im Bereich Schneeräumung und Glättebekämpfung für Privatanwender wie auch Kommunen. Das Produktportfolio umfasst leistungsstarke Streuer für den Aufbau auf LKWs und Nutzfahrzeugen.

Nach oben
facebook youtube twitter rss