Reportagen/Berichte/Interviews

28. März 2017

Interview-Reihe: Für Pellenc stehen Akkuleistung sowie Kundengesundheit an oberster Stelle

Schon seit Jahren setzt das französische Unternehmen auf akkubetriebene Geräte. Im Mai kommt ihr bislang stärkster Akku auf den Markt. Doch noch sind nicht alle Kunden von der Leistung ihrer Laubbläser, Rasenmäher und Co....mehr

22. März 2017

Mit Kamerasystemen rund ums Fahrzeug den Überblick behalten

Kamerasysteme an kommunalen Maschinen retten mitunter Leben, erhöhen die Sicherheit und sparen Personal ein. Immer öfters trifft man auf Bauhöfen Maschinen mit Rückfahrkamera-Systemen an. Doch die Hersteller sind bereits einen...mehr

15. März 2017

AM Rüsselsheim: Frühjahrsputz auf Deutschlands verkehrsreichsten Straßen

Rund um das Frankfurter Kreuz sind die Männer in Orange derzeit mit Reinigungsarbeiten unter anderem an den Leitpfosten beschäftigt – den Verkehr und die Kollegen ständig im Blick. Denn ein Unfall wie vor knapp zwei Jahren soll...mehr

27. Februar 2017

Interview-Reihe: Bucher Municipal setzt auf Elektrotechnik und moderne Weltraumtechnologie

Mit Doppelschürfleisten-Systemen, elektrisch betriebenen Streumaschinen sowie Teleskoppflügen hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe an Neuheiten im Bereich des Winterdienstes auf den Markt gebrachtmehr

21. Februar 2017

Keine bösen Überraschungen mehr dank Wetter-Apps

Immer mehr kommunale Dienstleister ziehen bei der Planung ihrer Tätigkeiten Wetter-Apps zu Rate. Die Anzahl der Anbieter ist groß, genauso wie die Funktionen der Apps. Wir haben hier – ohne Garantie auf Vollständigkeit – mal...mehr

15. Februar 2017

In Meerbusch stehen bereits alle Zeichen auf Frühling

Schnee ist für die Männer des Baubetriebshofs in der nordrhein-westfälischen Stadt kein Thema mehr – sie kümmern sich derzeit um die Nachwirkungen des Winters. Bei den Maschinen, die zum Einsatz kommen, wird mitunter auf...mehr

07. Februar 2017

Interview mit dem Leiter der Autobahnmeisterei Memmingen

„Ein gewisses Kribbeln bei der Arbeit darf nie fehlen“ mehr

31. Januar 2017

Welchen Nutzen haben ausgediente Weihnachtsbäume?

Fangen Tanne, Fichte und Kiefer nach den Feiertagen an, ihre Nadeln abzuwerfen, werden sie entsorgt. Doch die Bäume landen nicht einfach auf dem Müll, sondern werden so gut wie immer weiterverwertet – und das in...mehr

23. Januar 2017

Reportage: Frühmorgens mit dem Winterdienst durchs Schneegestöber

Auf dem Bauhof Füssen herrscht derzeit Hochbetrieb. Denn seit einigen Tagen zeigt der Winter auch im Allgäu, was er kann. Welche Herausforderungen die Männer auf ihrer Tour meistern müssen, haben wir uns vor Ort angeschaut – und...mehr

18. Januar 2017

Neuer Betriebshof Saarlouis: Mit viel Herzblut bei der Sache

In der saarländischen Stadt ist man vom Engagement der Betriebshof-Mitarbeiter begeistert. Nicht umsonst wird deshalb alles getan, um ihre Arbeit zu erleichtern und sie in Entscheidungsprozesse mit einzubeziehen. mehr

09. Januar 2017

Baumaschinen: Die unverzichtbaren Helfer im Winterdienst

Kaum ein Fuhrpark kommt heute noch ohne einen Radlader aus. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit sind die Maschinen das ganze Jahr über im Dauereinsatz – auch im Winter. Welche Aufgaben sie dort übernehmen, ist von Kommune zu Kommune...mehr

19. Dezember 2016

Wenn es den Baubetriebshof Nienburg eiskalt erwischt

In der niedersächsischen Stadt rückt der Winterdienst weniger wegen Schnee, sondern vor allem aufgrund überfrierender Nässe aus. Bislang ist aber nur ein Fahrzeug dafür aufgerüstet 2009/2010 – an diese Jahreszahl kann sich...mehr

12. Dezember 2016

Salz, Sole oder Splitt: Wohin geht der Trend beim Streuen?

Sicherheit auf allen Straßen und Wegen hat für den Winterdienst oberste Priorität. Die Wahl des richtigen Streumittels spielt hier eine entscheidende Rolle.mehr

05. Dezember 2016

Reportage: Oh du Fröhliche – Wie die Männer des Augsburger Tiefbauamtes für Weihnachtsstimmung sorgen

Über 11.000 LED-Lämpchen an knapp 150 Weihnachtsbeleuchtungselementen werden bis zur Eröffnung des Christkindlesmarktes in der Fuggerstadt angebracht. Wir waren einen Tag bei der Arbeit in schwindelerregender Höhe dabeimehr

24. November 2016

Für den Bauhof Bad Wildungen ist der Winterdienst reine Nebensache

Da die nordhessische Kurstadt mit einer Höhenlage von unter 300 Metern keine Hochburg für Schnee ist, liegt das Aufgabenspektrum während des Winters in anderen Bereichen mehr

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss