Suche / Auswahl eingrenzen...

a b d e g h i k l r v

Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt)

Gereonstr. 18-32, 50670 Köln,

Information

Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung (KGSt) - der Verband für kommunales Management

Produkte & Leistungen

Kontakt

Gereonstr. 18-32
50670 Köln

Telefon 0221 37689-58
Fax 0221 37689-59
E-Mail

KOSIS Verbund kommunaler Selbsthilfeorganisation

Unschlittplatz 7a, 90403 Nürnberg,

Information

Der KOSIS-Verbund ist eine kommunale Selbsthilfeorganisation, die mit Unterstützung des Deutschen Städtetags Kooperationsprojekte organisiert. Diese Projekte sind darauf gerichtet, die DV-Instrumente vor allem für kommunale Statistik, Stadtforschung und Planung sowie Wahlen kooperativ und damit kostensparend zu organisieren, d. h. zu entwickeln oder zu beschaffen, zu warten und zu pflegen. Der KOSIS-Verbund hat es auch übernommen, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag Daten der kommunalen Statistik, insbesondere die kleinräumigen Gliederungssysteme und kleinräumig gegliederte Daten, überörtlichen Interessenten zugänglich zu machen. Im Europäischen Statistischen System ist der KOSIS-Verbund zusammen mit dem Statistischen Bundesamt und den Statistischen Landesämtern an Urban Audit, der städtevergleichenden Datensammlung zur Bewertung der Lebensqualität in der Europäischen Union, beteiligt. Insgesamt fördert er mit seinen Aktivitäten die inhaltliche und technische Standardisierung und unterstützt das kommunale Informationsmanagement und mit ihm die Leistungsfähigkeit der Kommunalverwaltung. Träger des KOSIS-Verbundes ist der Verband Deutscher Städtestatistiker (VDSt).

Produkte & Leistungen

Kontakt

Unschlittplatz 7a
90403 Nürnberg

Telefon +49 (0) 911 231 2840
Fax +49 (0) 911 231 2844
E-Mail wolf.schaefer(at)stadtnuernberg.de

Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

Spremberger Straße 1, 64823 Groß-Umstadt,

Information

Das KWF nimmt überregionale technisch-wissenschaftliche Aufgaben für die deutsche Forstwirtschaft wahr:
•Verbesserung der Forsttechnik und der Arbeitsbedingungen im Wald unter besonderer Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeit, Ergonomie und Umweltverträglichkeit
•Angebot von Entscheidungshilfen durch Prüfung und Erprobung von Forsttechnik für die Forstpraxis
•Mittlerfunktion zwischen Forschung, Forstpraxis und Industrie durch Auswertung und Umsetzung von Forschungsergebnissen und Praxiserfahrungen im Bereich Waldarbeit und Forsttechnik
•Angebot von Lösungsbeiträge zu aktuellen überregionalen forsttechnischen Fragestellungen im Bereich Waldarbeit und Forsttechnik entwickeln

Produkte & Leistungen

Kontakt

Spremberger Straße 1
64823 Groß-Umstadt

Telefon 06078/785-21
Fax 06078/785-39
E-Mail Ute.Seeling(at)kwf-online.de

Pressemitteilungen & News

KWF-Thementage gehen erfolgreich zu Ende
Nobert Leben: Tolle, inhaltsvolle Tage, denen auch das Wetter nichts anhaben kon...
Michael Duhr neu im KWF-Vorstand
Forstdirektor Michael Duhr (50) ist seit 1. Juni neues Mitglied im Vorstand des ...
Planung und Vorbereitung der KWF-Tagung 2016 bereits in vollem Gange
Am 25. Februar fand beim Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) ...
Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss