HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH

Bärnsdorfer Straße 179, 01127 Dresden, Deutschland

Information

Die HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH mit Hauptsitz in Dresden wurde 1995 gegründet, um als Werksvertretung den Import, Vertrieb und Service von Anhängerarbeitsbühnen des finnischen Herstellers Dinolift durchzuführen. Nunmehr können wir in diesem Segment bereits auf 24 Jahre Erfahrung und über 2.800 verkaufte Dino-Maschinen zurückblicken. Einige unserer Mitarbeiter sind von Anfang an dabei und können aus ihren Erfahrungen in fast jeder Lage helfen – das wissen auch unsere Kunden zu schätzen.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH zu einem führenden Unternehmen, welches flächendeckend in Deutschland mit vier, in Österreich mit einer und Kroatien mit zwei eigenen Niederlassungen vertreten ist. Sämtliche Aktivitäten werden von eigenem jährlich werksgeschulten Personal ausgeführt, das garantiert eine aktuelle Beratung und schnellen professionellen Service. Dabei wurde das Serviceprogramm so intensiv ausgebaut, dass wir typenunabhängig alle Arten von Arbeitsbühnen fachgerecht warten und instand setzen können. Die HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH ist darüber hinaus ein Inhaber geführtes Unternehmen, was kurze und kundenfreundliche Entscheidungswege garantiert.

Unsere Firma ist Mitglied des Bundesverbandes deutscher Baumaschinenvermieter (bbi) und zertifiziertes IPAF-Trainingscenter zum Erwerb der Palcard (Bedienerausweis für Hubarbeitsbühnen). Jährlich werden über 500 Bediener fachgerecht geschult und zertifiziert. Alle Mitarbeiter der Hematec wurden durch das IPAF-Schulungsprogramm zertifiziert und sind durch jährliche Lehrgänge auf dem neuesten Stand. Wir schulen ausschließlich mit eigenen Trainern !

HEMATEC.Kommunal - Arbeitsbühnen auf Kastenwagen

Unter dem Label HEMATEC.Kommunal verbergen sich unsere LKW Arbeitsbühnen auf Kastenwagen des Herstellers SAFI, die speziell für Kommunen und Energieversorger optimiert wurden. Sämtliche Maschinen der SAFI SCJ-Serie sind doppelt gegen 1.000 V isoliert und erfüllen die strenge DIN VDE 0682-742 Norm. Daher sind die Maschinen für den Einsatz im Elektrobereich besonders geeignet. Zudem trägt eine vielseitige Serienausstattung dazu bei, den Arbeitsalltag des Nutzers zu erleichtern.

Schon beim Aufstellen der Arbeitsbühnen sorgt die Abstützautomatik für ein vereinfachtes Handling. Die zentral angebrachte Abstützung lässt sich sowohl vom Fahrersitz als auch vom Arbeitskorb effizient bedienen. Dazu kommt die übersichtliche und eingängliche MOBA-Steuerung, die lange und komplexe Einweisungen in die Bedienung der Steiger überflüssig macht. Zur MOBA Grundausstattung gehören zahlreiche Komfortfunktionen wie Home-Funktion oder Tunnelschaltung ohne Abstützung. Damit können Arbeitsabläufe beschleunigt und optimiert werden, was entscheidend zur Kostenreduktion beiträgt. Zudem bietet der Kastenwagen ausreichend Platz um eine geräumige Werkstatt einzurichten. In Verbindung mit einem optionalen Stromwandler, einer zweiten Fahrzeugbatterie oder gar einem Hybridsystem für den emissionsfreien Betrieb der Arbeitsbühne lassen sich die Hubsteiger der SCJ-Serie so in beinahe autarke Arbeitsstationen verwandeln.

Auf konstruktiver Ebene wurde insbesondere auf Zweckmäßigkeit geachtet. Auf rekordverdächtige Arbeitshöhen, die zu Lasten der Stabilität gehen, wurde daher bewusst verzichtet. Stattdessen liegt das Augenmerk auf hoher Arbeitsgeschwindigkeit bei gleichzeitig hoher Ausführungsqualität. Mit Arbeitshöhen von bis zu 17,20 m, einer seitlichen Reichweite von bis zu 9,00 m und einer freien Nutzlast von bis zu 1.250 kg (ausstattungsabhängig) können die meisten Arbeiten im täglichen Geschäft effizient abgewickelt werden. Dabei tragen umfangreiche Beleuchtungseinheiten sowie eine Vielzahl von optischen Warnsignalen zur sicheren Bedienung und Anwendung der Maschinen bei. Zudem werden alle wichtigen Anbauteile serienmäßig verzinkt was vor Rost schützt und die Langlebigkeit der jeweiligen Arbeitsbühne gewährleistet.

Trotz dieser umfangreichen Ausstattung besteht ein großer Spielraum für Individualisierung und Aufrüstung. Die bereits angesprochenen Optionen wie bspw. Hybridantrieb, Regalsysteme für den Fahrzeuginnenraum und Spannungswandler sind dabei nur einige der vielfältigen Möglichkeiten. Gern beraten wir Sie eingehender bei einem persönlichen Gespräch oder einer Vorführung mit einer unserer Maschinen.

Aktuelle Produkte unserer Kastenwagen:

SAFI SCJ 135: 13,20 m Arbeitshöhe, 200 kg Tragkraft, 7,80 m Reichweite, 400° Schwenkbereich, bis 500 kg austattungsabhängige Nutzlast

SAFI SCJ 14: 14,00 m Arbeitshöhe, 220 kg Tragkraft, 8,70 m Reichweite, 400° Schwenkbereich, bis 1.250 kg austattungsabhängige Nutzlast

SAFI SCJ 17: 17,20 m Arbeitshöhe, 230 kg Tragkraft, 8,70 m Reichweite, 400° Schwenkbereich, bis 1.150 kg austattungsabhängige Nutzlast

Kontakt

Bärnsdorfer Straße 179
01127 Dresden
Deutschland

Telefon +49 351 89 75 50 - 0
Fax +49 351 89 75 50 - 555
E-Mail info(at)hematec-online.de

Pressemitteilungen & News

HEMATEC: Die VT Serie von Dinolift – Arbeitsbühnen auf 3,5 t Fahrgestell

Der finnische Hersteller Dinolift ist im Segment der LKW-Hubarbeitsbühnen auf 3...

Downloads

Niederlassungen

Zentrale – Vertrieb & Service

HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH
Bärnsdorfer Straße 179
01127 Dresden

Telefon:  +49 351 89 75 50 - 0
Telefax:  +49 351 89 75 50 - 555
E-Mail:   info@hematec-online.de
Online:   Zum Kontaktformular

Service-Niederlassung Nord

Im Gewerbepark 1 16727 Oberkrämer OT Vehlefanz

Telefon:  +49 3304 38 49 - 11
Telefax:  +49 3304 38 49 - 19

Service-Niederlassung West

Carl-Giesecke-Straße 6 37079 Göttingen

Telefon:  +49 551 38 59 - 0
Telefax:  +49 551 38 59 - 500

Service-Niederlassung Süd

Mittelhoferweg 38 73466 Lauchheim

Telefon:  +49 7363 9 58 99 80
Telefax:  +49 7363 9 58 99 85

Österreich

HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH
Dreherstraße 23a
A-1110 Wien

Telefon:  +43 1 769 30 69
Telefax:  +43 1 769 30 69 36

Kroatien

HEMATEC d.o.o.
Poslovnica ZAGREB
Karlovacka cesta 88  
10250   Lucko

Telefon:  +385 01 653 09 66
Telefax:  +385 01 653 01 09

Zurück zur Übersicht