Suche / Auswahl eingrenzen...

1 a b c d e f g h i j k l m n o p r s t u v w y z

ARJES – Recycling Innovation

Werksplatz 1 , 36433 Leimbach, Deutschland

Information

Das für seine Zweiwellenzerkleinerer bekannte Unternehmen ARJES zählt heute zu den weltweit führenden Anbietern außergewöhnlicher Schredder mit extrem hoher Mobilität und einer wettbewerbsüberlegenen Anwendungsbreite. Kombiniert mit dem Innovationsgeist aller Mitarbeiter und dem besten Preis-Leistungsverhältnis der Branche, sind unsere Produkte ein Garant für starkes und stetiges Wachstum sowie wirtschaftlichen Erfolg. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2007 produzieren mittlerweile etwa 200 Mitarbeiter am Standort Leimbach in Thüringen zukunftsweisende Lösungen für die Aufbereitung von Grünschnitt, Stamm- und Altholz, Kunststoff und Gewerbemüll, Metallschrott sowie Bauschutt und Mineralik.

Durch die intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden und der technischen Auswertung von Test- und Praxiseinsätzen, kann ARJES auf umfassende Erfahrungswerte zurückgreifen. Dadurch sind wir in der Lage die optimale Lösung gemäß Ihrer individuellen Anforderungen zusammenzustellen. Das langsamlaufende Zweiwellensystem bildet die Grundlage für alle Anwendungsfälle der Vorzerkleinerung. Je nach Material ist es jedoch notwendig die Konfiguration in Bezug auf Geometrie (Reißer, Paddel, Platten, Messer) und Anordnung anzupassen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. In Verbindung mit einem synchronen / asynchronen Antrieb können somit Materialen wie Beton, Bauschutt, Asphalt, Autokarossen, Leichtmetall, Motoren, Altholz, Stammholz, Wurzeln, Holzschwellen, Müll, Matratzen, Teppiche, Reifen und vieles mehr problemlos zerkleinert und aufbereitet werden.

Rund-Um-Service
Regelmäßige Wartungs- und Instandhaltungsintervalle sorgen dafür, dass Maschinen und Anlagen länger leben und optimal arbeiten. Wir sind da, wenn Sie schnelle Hilfe brauchen!
• Unterstützung bei Inbetriebnahme und Schulung durch Fachpersonal
• Technischer Support und Schadenserfassung per Service-Hotline
• Schnelle weltweite Lieferung von Ersatz- und Verschleißteilen
• Motor- und Hydraulik-Service durch qualifizierte Servicetechniker
• Aufbereitung von Werkzeugwellen, Lackierarbeiten und komplette Maschinenregenerierung
• Probelauf und Feinabstimmung

  • ARJES Impaktor EVO bei der Zerkleinerung von Bauschutt
  • ARJES Impaktor EVO bei der Verladung
  • Wellenwechsel beim ARJES Impaktor EVO
  • ARJES VZ 950 titan
  • ARJES VZ 950 titan

Produkte

Mobile und stationäre Vorzerkleinerer und Zerkleinerungsanlagen
• IMPAKTOR 250 EVO
• VZ 950 TITAN 
• VZ 850
• VZ 750

Leistungen

Für die Aufbereitung von
• Grünschnitt und Biomasse
• Altholz
• Stammholz und Wurzeln
• Kunststoff und Müll
• Metallschrott und Autos
• Bauschutt und Mineralik

Kontakt

Werksplatz 1
36433 Leimbach
Deutschland

Telefon 03695 / 85 855-0
Fax 03695 / 85 855-14
E-Mail info(at)arjes.de

Ansprechpartner

Frau Elke Ernest
Leiterin Vertrieb / Händlerbetreuung
Telefon +49 (3695) 85 855-260
Fax +49 (3695) 85 855-14
Mobil +49 (151) 292 11 310

Frau Inka Kepper
Leiterin Vertrieb Innendienst
Telefon +49 (3695) 85 855-262
Fax +49 (3695) 85 855-14
Mobil +49 (151) 292 11 315

Über ein weltweites Vertriebsnetzwerk bieten wir Ihnen Schredder und Recyclingtechnik rund um den Globus. 

Händler

Pressemitteilungen & News

Demo-Tour durch Finnland – ARJES zerkleinert alle Abbruchabfälle
Der neue Partner des finnischen Unternehmens Kivisampo Oy ist die deutsche Firma...
ARJES startet mit strategischer Neuausrichtung ins Jahr 2021
Das Jahr 2020 kam für die gesamte Recyclingindustrie wahrscheinlich anders als ...
ARJES liefert 500. Maschine vom IMPAKTOR 250 EVO aus
Auch in Zeiten der Krise gibt es für Geschäftsführer Thomas Hayn und Außendi...

Berky GmbH

Wacholderweg 27, 49733 Haren/Emmeln, Deutschland

Information

Das Unternehmen BERKY

„your key for living waters“ - Alles für die Gewässerunterhaltung

Von handgeführten Geräten über selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis hin zu Mäh- und Sammelbooten.

Die Berky GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinen zur Gewässerunterhaltung. Innerhalb der 50-jährigen Firmengeschichte hat sich der einstige Erfinder des "Dreirad-Mähgerätes für Grabenböschungen" (1963) zu einem der wenigen Komplettanbieter der Branche entwickelt.

Tausende Kommunen und Lohnunternehmer verlassen sich auf die Qualität und Zuverlässigkeit der bewährten BERKY Seiten- und Frontmäher, Böschungsmäher, Grabenräumer, Grabenbagger, Mähsammelboote, Baggerboote und der vielen anderen Spezialmaschinen und -geräte. Und auf den prompten Service der BERKY Mitarbeiter.

Der Erfindergeist hat das Unternehmen bis heute nicht verlassen. So hört man bei BERKY gut zu, wenn Kunden Anregungen geben, Wünsche äußern, Sonderlösungen benötigen. Denn: Der Kunde soll die Lösung bekommen, die er für seine speziellen Anforderungen benötigt. "Serienfertigung maßgeschneidert" heißt das Motto. Technisch ausgereift, passend gemacht und dennoch bezahlbar.

Produkte

  • Berky Trac
  • Böschungsmäher
  • Anbaugeräte
  • Mähsammelboote
  • Müllsammelboote
  • Entschlammungsboote
  • Amphibische Lösungen
  • Diverse Arbeitsgeräte

Leistungen

Spezialmaschinen, individuelle Lösungen, Verkauf, Vermietung, Ersatzteile, Reparatur und Service

Kontakt

Wacholderweg 27
49733 Haren/Emmeln
Deutschland

Telefon +49 (0) 5932 7254-0
Fax
E-Mail info(at)berky.de

Pressemitteilungen & News

Neuer ZA6: Berky schließt Integration von Gilbers erfolgreich ab
Rückblick: Anfang 2019 hatte Heinz Koers, Geschäftsführer der Projekt Maschin...
Nach Schneechaos in Deutschland – Lösungen von Berky für lebendige Gewässer
Schlitten fahren, Schneemänner bauen, Schlittschuh laufen: Die vergangenen Tage...
Berky: Mietmaschinen für wichtige Nischenaufgaben
Das Pflegen und Unterhalten von Gewässern steht in der Kommunaltechnik gegenüb...

Dabekausen BV

Galvaniweg 10, 6101 XH Echt, Holland

Information

DABEKAUSEN BV bietet seit über 100 Jahren Technik für die Landwirtschaft, Umwelt- und Landschaftspflege.

Die Firma hat ihren Sitz in Echt (Niederlande), circa 15 km entfernt, von der deutschen Grenze. Mit der Firma Dabekausen-Havelland GmbH steht eine Zweigstelle für die neuen Bundesländer zur Verfügung, des Weiteren gibt es eine eigene Vertretung für Süd-Deutschland. Eine gute Zusammenarbeit mit Werksvertretern bietet eine weitere optimale Beratung und Service der Kunden.

Die vertrauensvolle Partnerschaft und eine prompte Ersatzteillieferung werden von Fachhandel und Kunden (wie Kommunen, Lohnunternehmer, GaLaBau, Landwirten, Genossenschaften, usw.) sehr bewertet.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit internationalen Herstellern steht ein ausführliches Programm Maschinen und Geräte zur Verfügung. Auf diesen Seiten gibt es ein Übersicht folgender Maschinen:

Schlegelmulcher, Böschungsmäher, Ast- Wallheckenscheren, Rotationsmulcher, Hydraulisch angetriebene Heckenschneider, Boden-Umkehrfräsen, Tiefenlockerer, Pfahlrammen, Zaungeräte, Pneumatische Sämaschinen

Produkte

• Schlegelmulcher
• Böschungsmäher
• Ast- Wallheckenscheren
• Rotationsmulcher
• Hydraulisch angetriebene Heckenschneider
• Boden-Umkehrfräsen
• Tiefenlockerer
• Pfahlrammen
• Zaungeräte
• Pneumatische Sämaschinen

Kontakt

Galvaniweg 10
6101 XH Echt
Holland

Telefon 0031-475-487021
Fax 0031-475-487035
E-Mail info(at)dabekausen.com

Ansprechpartner

Jeroen Huijsmans

Pressemitteilungen & News

ROBOCUT2 RC40 – neues 40-PS-Modell von McConnel
Dabekausen vertreibt ab sofort neben den in 2019 eingeführten Modellen der McCo...
Jochen Welz setzt beim richtigen Schnitt auf Heckenprofis von Dabekausen
Zwei John Deere Traktoren im typischen Grün rollen um die Ecke. Beide mit Mäha...
Dabekausen Heckenprofi GEN II: Trommelhäcksler für mehr Leistung
Wichtige Verbesserungen sind manchmal in ganz einfachen Details möglich, an die...

Dücker GmbH & Co. KG

Wendfeld 9, D-48703 Stadtlohn, Deutschland

Information

Seit 1904 besteht die Firma Dücker offiziell. Doch schon einige Jahre vorher ist der Firmengründer Gerhard Anton Dücker als selbständiger Zimmermann und Schreiner tätig. Er zimmert so manchen Dachstuhl und schreinert aus Holz alles, wofür in der Landwirtschaft Bedarf besteht. Zusätzlich handelt er mit Geräten und ersten Maschinen.

Im Wendfeld baut er 1904 sein Haus. Dort richtet eine Werkstatt ein und arbeitet mit seinen Gesellen, später unterstützt von seinen Söhnen Wilhelm und Joseph, an der Mechanisierung der Landwirtschaft.

Und Gerhard Anton Dücker hat Erfolg. Maschinen nach seinen Ideen werden in der Landwirtschaft vermehrt nachgefragt. In den 20er Jahren sichert er seine Erfolge durch in- und ausländische Patente ab und erweitert die Produktion. Im Wendfeld wird 1925 eine neue, große Montagehalle in Betrieb genommen. Dort werden Strohschneidemaschinen und Gebläse, vorwiegend aus Metall, fabrikmäßig gefertigt. Mit Eintragung in das Handelsregister entsteht 1939 die bis heute gültige Firmierung Maschinenfabrik Gerhard Dücker.

Mit 65 Jahren übergibt der Firmengründer die Firma an seinen Sohn Joseph Dücker, der neben kaufmännischem und unternehmerischen Denken auch über Erfindergeist und handwerkliches Geschick verfügt.

Joseph Dücker gelingt es den Betrieb durch schwierige Zeiten zu führen. Ab 1946

wird im Wendfeld wieder umgebaut und erweitert. 1951 gelingt dem neuen Inhaber der große Wurf mit der Erfindung des patentierten Messersternhäckslers. Der Verkauf dieser Universal-Gebläse-Häcksler bringt der Maschinenfabrik einen enormen Aufschwung. Als nächste Erfolgsmaschine geht 1956 der "Heuknecht" in Serie, dessen Produktion nach 25.000 Einheiten 1984 eingestellt wird.

Schon Mitte der 60er Jahre zeichnet sich der Wandel in der Landwirtschaft ab, denn wer Heu und Stroh in Ballen presst, der braucht keine Gebläse mehr. Neue Einsatzgebiete müssen erschlossen werden. Dazu bindet Joseph Dücker schon früh seinen Sohn Gerhard Dücker in die Geschäftsführung ein. Die neuen Zielgruppen: Städtische Betriebshöfe, Straßenmeistereien, Lohnunternehmen und Landschaftsbau.

1966 wird ein Schlegelmäher nach dem System Hoopmann entwickelt. Das Prinzip dieser UNI-Mäher zur Flächenbearbeitung hatte und hat einen durchschlagenden Erfolg bis heute. Zusammen mit dem patentierten Uni-Arm sind die Dücker Schlegelmäher die Basis für ein breites Spektrum an Flächenbearbeitungsgeräten. Die Anbaugeräte werden ständig weiterentwickelt und an die aktuellen Anforderungen der Anwender angepasst.

Parallel dazu entstehen aus neuen Anregungen neue Konzepte für Maschinen, die das Lieferprogramm erweitern und damit neue Zielgruppen erreichen. Mit der Ausweitung des Maschinenprogramms müssen im Wendfeld wieder Produktionshallen neu- oder umgebaut werden.

Der Erfolg der Maschinenfabrik Dücker baut auf lange Tradition:

Der Sitz der Firma ist seit 1904 im Wendfeld 9.
Die Betriebsgebäude werden seit 1904 auf dem neusten Stand gehalten.
Qualifizierte Mitarbeiter, heute ca. 130, fertigen solide Maschinen hoher Qualität.
Der Familienverband sorgt bis heute für eine kontinuierliche Geschäftsentwicklung.
In dieser Tradition führt Gerhard Dücker die Maschinenfabrik bis heute.
Seit 2011 steht ihm sein Sohn Christian Dücker dabei als zweiter Geschäftsführer zur Seite.
Es steht zu erwarten,dass seine Kinder die Tradition der Dückers im Wendfeld fortschreiben werden.

Produkte

- Schlegelmäher

- Großflächenmäher

- Seitenmäher

- Randstreifenmäher

- Mähköpfe

- Auslegerarme

-Mähkobinationen

- Ast- und Wallheckenscheren - Kehrmaschiene

- Bankettfräse

- Banketträumschnecke

- Mix-Schredder

- Anbaugeräte

Kontakt

Wendfeld 9
D-48703 Stadtlohn
Deutschland

Telefon 0 25 63 - 93 92 - 0
Fax 0 25 63 - 93 92 - 90
E-Mail info(at)duecker.de

Pressemitteilungen & News

Erhöht Wirtschaftlichkeit des Maschinenparks – neuer Gießkopf von Dücker
Passend zur diesjährigen Sommer-Gieß-Saison stellt die Maschinenfabrik Dücker...
Straßenmeisterei Dingolfing erhält neue Dücker-Mähkombination
Ende Juli ist es soweit gewesen: Die erste Mähkombination – bestehend aus ein...
Mehr Effizienz mit der HDM-Kombi von Dücker
Ein Jahr nach der Vorstellung auf der Agritechnica hat die Kombination aus der H...

Eliet Europe nv

Diesveldstraat 2, 8553 Otegem, BELGIEN

Information

ELIET ist ein flämisches Familienunternehmen im Bereich Gartenmaschinen, mit Stammsitz im belgischen Otegem.
Mit ca. 60 Mitarbeitern ist ELIET ein kompetenter und anerkannter Partner in der Gartentechnik-Branche, dessen Name für Professionalität und Qualität steht.
ELIET Maschinen zeichnen sich durch Leistungsstärke, kompakte Bauweise und ausgesprochene Anwenderfreundlichkeit aus.
Die Produktpalette umfasst sowohl für den privaten als auch für den professionellen Gebrauch Häcksler, Vertikutierer, Sämaschinen, Kantengeräte, Laubbläser- und Laubsauger und Schneefräsen.

Nach dem Motto „alles aus einer Hand“ entwickelt und konstruiert ELIET alle Maschinen im eigenen ECL ELIET CREATIVE LABOR.
Der Musterbau erfolgt unter der Federführung des Firmengründers Emiel Lietaer.
Die direkte Umsetzung der aktuellsten Marktansprüche vollzieht sich unter der straffen Geschäftsführung des Juniorchefs Frederic Lietaer.
Einzelplatzfertigung, die gewissenhafte Eigenverantwortlichkeit verlangt, und so höchste Verarbeitungsansprüche erfüllt, stellt sorgfältigen Gerätebau sicher.
Mit diesen Voraussetzungen, kann Eliet beste Qualitätsmaschinen anbieten, die für die gefragten Anwendungsbereiche sehr zielgerichtet konzipiert werden und vor allem die Nachfrage in der Nische bedienen.

Der Vertrieb der Eliet-Machinen erfolgt ausschließlich über den servicegebenden Fachhandel.

Produkte

- Nachsaatmaschine
- Kantenschneider
- Kabelverlegemaschine
- Häcksler
- Rasenpflegeanhänger
- Rasenbaumaschine
- Laubbläser
- Laubverladegräte
- Vertikutierer
- Schneefräse

Kontakt

Diesveldstraat 2
8553 Otegem
BELGIEN

Telefon +49 (0) 1805 999 373
Fax +49 (0) 1805 999 415
E-Mail info(at)eliet.eu

Ansprechpartner

ANDY BEULKER
Außendienst Deutschland Nord
PLZ 20 - 59 (außer 38, 39)
Mobil: 0151 15 18 17 65

KARSTEN WORMS
Außendienst Deutschland Ost
PLZ 0 - 29, 38, 39, 98, 99
Mobil: 0160 979 480 47

FABRIZIO GELAIN
Außendienst Deutschland Süd
PLZ 60 - 97
Mobil: 0160 897 43 08

ELIET-Hotline: 01805 999 373
ELIET-Fax: 01805 999 415
Email: deutschland@eliet.eu

Pressemitteilungen & News

Immer mobil – der neue Eliet-Prof-6-Zapfwellenhäcksler
Das Angebot an kleinen und erschwinglichen Kleintraktoren hat in den vergangenen...
ELIET stellt seinen neuen Sodenschneider Turfaway600 vor
ELIET ist auf dem Markt für seine bewährten Häcksler mit dem einzigartigen Ha...
Mega Prof von ELIET – ein absoluter Alleshäcksler
Mit seinem neuesten Mega Prof bringt ELIET einen absoluten Alleshäcksler auf de...

Endress Motorgeräte GmbH

Kesselstraße 6 , 70327 Stuttgart, Deutschland

Information

Wachstum ist etwas Großartiges. Aber manchmal ist Wachstum einzugrenzen. Und dafür sorgen wir. Überall dort, wo die Natur im Spiel ist. In Gärten, Parks, Wäldern, auf Sport- und Golfplätzen sowie in öffentlichen Anlagen. Mit unseren Maschinen und Geräten lassen sich Landschaften in Form bringen, Gärten gestalten und Flächen sauber halten – was wiederum die gesunde Grundlage für neues Wachstum ist.

Zugegeben: Maschinen und Geräte für die Technik im grünen Bereich gibt’s auch bei anderen Anbietern. Warum sollen Sie also bei uns kaufen? Ganz einfach: Wir kümmern uns nicht nur darum, dass Sie genau das für Ihre Anforderungen optimale Equipment bekommen, sondern stehen Ihnen auch nach dem Kauf als kompetenter Partner zur Seite. Mit dem ganzen Know-how aus unserer täglichen Praxis lösen wir Ihre Probleme. Das war seit unserer Gründung im Jahre 1948 so. Das ist heute so und das wird auch in Zukunft so bleiben.

Wir sind die Experten, denen Sie vertrauen können. Man(n) empfiehlt uns, weil wir wissen, was wir tun. Nicht ohne Grund schätzen gerade auch die Profi-Kunden unseres Hauses den Rat, die Erfahrung und das Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Endress.

Über 20 Standorte , vornehmlich im süddeutschen Raum, sowie ein umfangreicher und übersichtlich gestalteter Onlineshop mit zahlreichen Zusatzinformationen bieten Ihnen einen hervorragenden Kundendienst. 
Weil Ihnen Endress dabei schon eine fachlich versierte Kaufberatung bietet, können Sie jederzeit sicher sein, genau die Produkte zu erstehen, die Sie tatsächlich benötigen. Und der anschließende Kundenservice begleitet Sie bei Bedarf über die gesamte Produktlebenszeit.

Dieser umfassende Service an den Kunden und deren damit verbundene hohe Zufriedenheit sind folglich einige der hauptsächlichen Faktoren, die das Unternehmen Endress Motorgeräte GmbH im Verlauf der letzten Jahrzehnte so erfolgreich wachsen ließen.

Bei Endress finden Sie neben Gartengeräten und Forsttechnik auch Reinigungsgeräte und Kommunaltechnik der Marken Stihl, Sabo, AS-Motor, Kärcher, Kubota, John Deere und vielen mehr.

Produkte

• Gartentechnik u.
• Aerifizierer
• Allzwecktransporter
• Einachser
• Erdbohrer
• Gartenhäcksler
• Gartentraktoren
• Heckenscheren
• Hochdruckreiniger
• Kehrmaschinen
• Kombigeräte
• Laubbläser u. sauger
• Motorhacken
• Motorsensen
• Motorsägen
• Pumpen
• Rasenmäher
• Schneefräsen
• Sprühgeräte
• Stromerzeuger
• Trennschleifer
• Vertikutierer
• BeratungShop
• Golfplatztechnik
• Bunkerrechen
• Fairwaymäher
• Greensmäher
• Spindelaufsitzmäher
• Transportfahrzeuge
• Roughmäher
• Kommunaltechnik
• Allzwecktransporter
• Geländemäher
• Kommunaltraktoren
• Kommunalfahrzeuge
• Kompakttraktoren
• Spindelaufsitzmäher
• Landtechnik
• Traktoren
• Reinigungstechnik
• Blasgeräte u. Saughäcksler
• Hochdruckreiniger
• Kehrsaugmaschinen

Leistungen

Beratung u. Service haben für uns höchste Priorität. Unsere Produkte liefern wir daher mit Einweisung direkt an unsere Kunden. Gerne erklären wir Ihnen, wieso wir Gartentechnik nicht einfach mit der Post verschicken und wohin wir genau liefern:

• Wir kennen unsere Region und sind auf die entsprechenden Ansprüche unserer Kunden an ihre Motorgartengeräte eingerichtet. Bereits unser Produktsortiment spiegelt diese Spezialisierung wider.

• Den geplanten Einsatz von Rasentraktoren und Kommunalmaschinen können wir gern bei einer Anfrage besichtigen, damit Sie die passende Maschine für Ihren Bedarf anschaffen

• Eine fachkundige Beratung im persönlichen Gespräch verhindert teure Fehlkäufe: Unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit Gartentechnik hilft Ihnen bei der richtigen Produktauswahl.

• Nach dem Kauf stehen wir Ihnen auch weiterhin zur Verfügung, um Ihre Maschinen möglichst lange am Laufen zu halten und für Sicherheit im Umgang zu sorgen.

• Wir liefern Motorgartengeräte betriebsbereit, damit Sie sofort loslegen können. Ihren Rasenmäher erhalten Sie von uns überprüft und getestet.

• Eine fachmännische Einweisung schützt Ihre Gesundheit oder die Ihrer Mitarbeiter ebenso, wie zum Beispiel der Hinweis, dass Sie regelmäßig den Ölstand Ihres Rasenmähers kontrollieren sollten, dessen Funktionsfähigkeit.

• Garantiefälle bzgl. bei uns gekaufter Geräte wickeln wir für Sie ab und regeln insbesondere den 'Papierkram' mit Herstellern oder Importeuren.

• Unsere eigene Fachwerkstatt stellt durch Inspektionen sicher, dass Ihre Maschinen in einwandfreiem Zustand bleiben. Kommt es doch zu Schäden, können wir sofort und evtl. vor Ort eine Reparatur vornehmen.

• Unser Ersatzteillager ermöglicht diese Reparaturen zeitnah, damit Sie nicht mitten in der Saison auf Schafe zurückgreifen müssen.

Kontakt

Kesselstraße 6
70327 Stuttgart
Deutschland

Telefon +49 711 4092 0
Fax +49 711 4092188
E-Mail info(at)endress-shop.de

Downloads

Niederlassungen

Endress Motorgeräte GmbH (NL12)
Neckarstr. 20
71334 Waiblingen
Deutschland
Tel. 07151-18887
E-Mail: waiblingen@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL10)
Belgische Allee 8
53842 Troisdorf
Deutschland
Tel. 02241-951730 / Werkstatt: 02241-9517314
E-Mail: troisdorf@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL11)
Kesselstr. 6
70327 Stuttgart
Deutschland
Tel. 07114092153
E-Mail: stuttgart@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL15)
Herzog-Philipp-Str. 52
71364 Winnenden
Deutschland
Tel. 07195-73838
E-Mail: winnenden@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL14)
Ziegeleistraße 1
72250 Freudenstadt
Deutschland
Tel. 07441-2269
E-Mail: freudenstadt@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL18)
Heubergstraße 3
72766 Reutlingen
Deutschland
Tel. 07121-470612
E-Mail: reutlingen@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL 23)
Dornierstr. 28
73730 Esslingen
Deutschland
Tel. 0711-3450588
E-Mail: esslingen@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL13)
Raiffeisenstraße 43
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland
Tel. 0791-41021
E-Mail: schwaebischhall@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL35)
Schwabenstr. 25
74626 Bretzfeld
Deutschland
Tel. 07946-920024
E-Mail: bretzfeld@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL19)
Ringstraße 5
76571 Gaggenau
Deutschland
Tel. 07225-1039
E-Mail: gaggenau@endress-shop.de

Endress Bayern GmbH (NL32)
Landsberger Str. 418
81241 München
Deutschland
Tel. 089-7415150
E-Mail: info@endress-bayern.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL28)
Bognerhofweg 14
81825 München
Deutschland
Tel. 089-4391047
E-Mail: muenchen@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL34)
Holzhofstr. 1
82362 Weilheim
Deutschland
Tel. 0881-989920
E-Mail: weilheim@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL24)
Höpfling 4
83313 Siegsdorf
Deutschland
Tel. 08662-49320
E-Mail: siegsdorf@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH / Roel ATV´s (NL26)
Raiffeisenstraße 28
85276 Pfaffenhofen
Deutschland
Tel. 08441-89820
E-Mail: pfaffenhofen@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL29)
Tettnanger Str. 150
88069 Tettnang
Deutschland
Tel. 07542-945020
E-Mail: tettnang@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL30)
Franz-Beer-Str. 100
88250 Weingarten
Deutschland
Tel. 0751-14882
E-Mail: ravensburg@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL17)
Friedrich-List-Str. 8
88353 Kißlegg
Deutschland
Tel. 07563-632
E-Mail: kisslegg@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL16)
Biberacher Straße 55
88447 Warthausen
Deutschland
Tel. 07351-76711
E-Mail: warthausen@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL21)
Riedwiesenweg 6
89081 Ulm
Deutschland
Tel. 0731-603160
E-Mail: ulm@endress-shop.de

Endress Motorgeräte GmbH (NL27)
Diebacher Str. 15-17
90449 Nürnberg
Deutschland
Tel. 0911-961960
E-Mail: nuernberg@endress-shop.de

Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

Spremberger Straße 1, 64823 Groß-Umstadt, Deutschland

Information

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) ist eine Forschungseinrichtung, die seit mehr als 50 Jahren in der Rechtsform des eingetragenen Vereins mit anerkannter Gemeinnützigkeit tätig ist. Rund 2500 Persönlichkeiten aus Forstwirtschaft, Forstwissenschaft, Verwaltung und Industrie sind Mitglied im KWF. Das KWF wird anteilig vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie den Länderfachministerien institutionell gefördert. Der Sitz der KWF-Geschäftsstelle befindet sich in Groß-Umstadt.

Wer sind wir ?
Das KWF ist eine praxisorientierte Forschungseinrichtung, die das Ziel verfolgt, durch angewandte Forschung und den Wissenstransfer einen Beitrag zu leisten, um die Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft auf Dauer zu gewährleisten. Dabei setzen wir im KWF den inhaltlichen Fokus auf sichere Waldarbeit, innovative Forsttechnik und ökologisch verträgliche Verfahren sowie eine hohe Effizienz in der Logistikkette.

Wir forschen für die forstliche Praxis, die überwiegend klein- und mittelständisch strukturiert ist. Durch Bewertung von Ausrüstung, Technik und Verfahren tragen wir zur Reduzierung von Unfällen in der Waldarbeit bei und liefern der Forstpraxis wichtige Entscheidungshilfen.

Wir kooperieren national und international mit Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen, mit Forstbetrieben, Forstunternehmen, Ausbildungsstätten und Partnern aus der Industrie.

Das KWF berät die Politik insbesondere bei der Rechtssetzung im Bereich Forsttechnik, Arbeits- und Gesundheitsschutz. Darüber hinaus leistet es einen Beitrag zur Umsetzung von Maßnahmen aus (Bundes)forstpolitischen Strategien bzw. Konzepten (wie z.B. der Waldstrategie, oder auch der Charta für Holz, der Nachhaltigkeitsstrategie und der Nationalen Biodiversitätsstrategie).

Was wollen wir ?
Mehr als 70 Mio m³ Holz werden jährlich in den deutschen Wäldern geerntet. Damit tragen die Wälder als heimische Ressource wesentlich dazu bei, die ambitionierten Ziele des Klimaschutzes und der Energiewende zu erreichen sowie die stärker bioökonomische Ausrichtung der Wirtschaft zu ermöglichen.

In Zeiten des demografischen Wandels und bei der europaweiten Freizügigkeit auf dem Arbeitsmarkt ist es unsere Aufgabe, die Arbeitsplätze im Wald sicherer und attraktiver zu gestalten, damit Unfälle vermieden, die Effizienz gesteigert und auf Dauer der nachwachsende Rohstoff Holz aus den deutschen Wäldern bereitgestellt werden kann.

Was leisten wir ?
Wir sind kompetent in Fragen der Arbeitssicherheit und der Qualifizierung und tragen zu innovativen Entwicklungen bei der Forstausrüstung und Forsttechnik sowie zur Verbesserungen in der Forst-Holz-Logistikkette bei.

Wir betreuen 9 forstliche Fachausschüsse, die sich aus jeweils 10-50 ehrenamtlich tätigen Fachleuten aus dem gesamten Bundesgebiet zusammensetzen.

Wir sichern die Lebensgrundlagen für künftige Generationen
Unser Ziel ist die nachhaltige Forstwirtschaft. Damit sichern wir die Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen – das umfasst sowohl die Versorgung mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz als auch intakte Waldökosysteme, die reich an Biodiversität sind, auf intakten Waldböden wachsen und wirkungsvoll Wasser und Luft filtern.

Wir forschen für die Praxis
Durch unsere enge Verzahnung mit der forstlichen Praxis erkennen wir Forschungs- und Handlungsbedarf, den wir in unseren Gremien zur Diskussion stellen, die dann entsprechende Prioritäten setzen. Wir entscheiden selbständig und unabhängig, mit welchen wissenschaftlichen Methoden und Lösungsansätzen dieser Bedarf gedeckt werden kann.

Wir beraten die Politik
Mit unserem Sachverstand und den praxisnahen Forschungsergebnissen sind wir in der Lage, die fachbezogenen Fragen der Politik kompetent zu beantworten. Unsere Beschäftigten wirken in vielfältigen nationalen, europäischen und internationalen Gremien, der Wissenschaft und der Normung mit, so dass unser Wissen auf einer breiten Basis steht.

Wir bewerten Risiken
Risiken für die in der Forstwirtschaft Beschäftigten, die Verbraucher und die Umwelt erkennen und bewerten wir objektiv und unabhängig und tragen damit dazu bei, dass Unfälle und Schäden vermieden werden. Hierzu entwickeln wir Strategien zur Bewusstseinsbildung für Risiken, zur Vermeidung negativer Auswirkungen sowie Kriterien und Indikatoren für den Erfolg.

Wir informieren die Öffentlichkeit
Neue Erkenntnisse in kurzer Zeit zur Praxisumsetzung zu verhalfen, gelingt uns durch aktiven Wissens- und Technologietransfer. Die Ergebnisse unserer Arbeit stellen wir der fachlichen Praxis und der breiten Öffentlichkeit als Druckerzeugnisse sowie digital via Internet zur Verfügung.

Wir sichern Kontinuität
Unsere Forschung ist durch Kontinuität und Langfristigkeit gekennzeichnet. So ist das KWF die Stelle für das Monitoring der Entwicklungen in der Waldarbeit und der Forsttechnik. Auf der Basis dieser Datenpools sind wir in der Lage, zeitnah und flexibel auf Fragen und Probleme in der Forstwirtschaft und den gesundheitlichen Verbraucherschutz zu reagieren.

Wir arbeiten interdisziplinär und sind vernetzt
Komplexe Fragestellungen, die die Waldökosysteme als Ressourcen der sich wandelnden gesellschaftlichen Anforderungen betreffen, begegnen wir mit innovativen und interdisziplinären Lösungsansätzen. Mit anderen in- und ausländischen Forschungseinrichtungen, Fachgesellschaften, Interessenverbänden und Waldzertifizierungssystemen sind wir intensiv vernetzt und arbeiten kooperativ zusammen.

Seit mehr als 50 Jahren bündelt das KWF durch ein einzigartiges interdisziplinäres Expertennetzwerk Fachinformationen für die Forstwirtschaft.

Kontakt

Spremberger Straße 1
64823 Groß-Umstadt
Deutschland

Telefon 06078/785-0
Fax 06078/785-39
E-Mail info(at)kwf-online.de

Pressemitteilungen & News

Verschoben: 18. KWF-Tagung geht nicht wie geplant über die Bühne
Infolge des anhaltenden Anstiegs von Covid-19-Erkrankungen in Deutschland und Eu...
18. KWF-Tagung auf Ende Juni 2021 verschoben
Aufgrund des anhaltenden Anstiegs von Covid-19-Erkrankungen in Deutschland und E...
Sieben Fachforen zu IT-Lösungen in der Forstwirtschaft auf den KWF-Thementagen
Zukunftswerkstatt „Forst 4.0“ informiert über neue Projekte und IT-Entwickl...

MULAG Fahrzeugwerk - Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

Gewerbestraße 8, 77728 Oppenau, Deutschland

Information

Die Firma MULAG entwickelt und produziert Spezialfahrzeuge und Zubehör in den beiden Geschäftsbereichen Straßenunterhaltung und Flughafenvorfeld. Der Firmenname setzt sich aus Motor Universal Lasten Arbeits Gerät zusammen und stellt einen Bezug zu den zuerst hergestellten landwirtschaftlichen Geräten her. Einige dieser ersten „MULAG“ sind heute nach über 60 Jahren noch immer im täglichen Einsatz, dank der bewährten MULAG-Qualität.

Als führender Hersteller von Mähgeräten mit über 40 Jahren Erfahrung und der umfangreichsten Produktpalette für den Unimog und andere Systemträger bietet MULAG neben Randstreifenmähgeräten, Böschungsmähgeräten bis 8,7 m Reichweite – mit und ohne Grasaufnahme – auch Kombinationen zum Einsatz von bis zu 3 Mähgeräten gleichzeitig an einem Fahrzeug an – der Triomäher. Alle MULAG-Auslegervarianten sind mit einer Vielzahl von Arbeitsgeräten das ganze Jahr über in der Straßenunterhaltung einsetzbar und daher extrem wirtschaftlich.

Produkte

• Randstreifen-/Leitpfostenmähgeräte
• Frontauslegergeräte
• Kombinationsgeräte
• Heckauslegergeräte
• Bahngeräte
• Arbeitsgeräte für Mähaufgaben, die Gehölzpflege, Wasserwirtschaft, Räumen- und Erdbohren sowie Wasch- und Reinigungsaufgaben

Kontakt

Gewerbestraße 8
77728 Oppenau
Deutschland

Telefon +49-(0)7804-913-0
Fax +49-(0)7804-913-163
E-Mail info(at)mulag.de

Pressemitteilungen & News

Blitzsaubere Tunnelwände mit Reinigungsgeräten „made im Schwarzwald“
Saubere und helle Tunnel sind für einen sicheren Verkehrsfluss unerlässlich. M...
Andreas Vorig wird Vertriebsgeschäftsführer bei MULAG
MULAG stellt sich im Vertrieb neu auf – im Rahmen einer weiteren International...
Naturschonend Mähen mit dem neuen Grünpflegekopf ECO 1200 plus von MULAG
Um eine ökologisch verträglichere Pflege des Straßenbegleitgrüns zu ermögli...

Pfanzelt Maschinenbau GmbH

Frankau 37, 87675 Rettenbach am Auerberg, Deutschland

Information

Innovation seit 1991
Die Firma Pfanzelt Maschinenbau wurde im Jahr 1991 von Inhaber Paul Pfanzelt gegründet und befasste sich zunächst  mit der Produktion und Montage von Getriebeseilwinden für den Dreipunkt-, Steck- und Festanbau an Schlepper sowie Kettenseilwinden. Von Beginn an stand das Unternehmen für Innovation, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit in der Forstarbeit.

Ideenschmiede aus dem Allgäu
Wir verstehen uns als Ideenschmiede, die großen Wert auf den engen Kontakt zu unseren Kunden legt. Viele unserer Innovationen verdanken wir nämlich direkt deren Anforderungen, Anregungen und Wünschen, die wir schließlich nur noch umsetzen mussten. Mit unseren Maschinen verfolgen wir stets das Ziel  ihnen Lösungen zu präsentieren, die Ihnen die tägliche Arbeit so einfach und wirtschaftlich wie möglich machen. 
Durch die Lage des Unternehmens im waldreichen Voralpenland haben wir das beste Testgelände direkt vor der Haustür. So verlassen nur Produkte unser Haus, die ihr Können und ihre Zuverlässigkeit unter Echtbedingungen in schwierigem Gelände bewiesen haben.

Aufstieg zum Komplettanbieter
Mit laufend steigenden Produktionszahlen bei den Seilwinden wurde bereits 1996 eine zweite Kategorie in die Produktpalette von Pfanzelt Maschinenbau aufgenommen - die Profi Rückeanhänger. Nach zahlreichen Erweiterungen der Produktions- und Verwaltungsgebäude begann man im Jahr 2001 mit der Produktion des Tragschleppers Felix. 2002 folgte der Produktionsstart der Pm Ladekrane und 2005 schließlich die Vorstellung des Systemschleppers Pm Trac. Doch auch nach 2005 präsentierte Pfanzelt ständig neue Innovationen, z. B. im Jahr 2010 die S-line Baureihe für Getriebeseilwinden und Rückeanhänger. Kompromisslose Leistung, optimiert für schwerste Einsätze, das verspricht die 2015 vorgestellte Baureihe der logLINE Seilwinden und Rückeanhänger. 2016 feierte Pfanzelt sein 25-jähriges Bestehen mit einer großen Jubiläumsfeier. Im selben Jahr stellte Pfanzelt die neue Fällraupe Moritz und die neue Baureihe des Forstspezialschleppers Felix, mit einem neuen Fahrzeugantrieb, vor. In den Jahren darauf wurde das Anbauprogramm für den Moritz, z.B. durch Forstfräse, Forstmulcher, Sä-Streifenfräse usw., ständig erweitert. Zuletzt stelle Pfanzelt die neue Generation des ferngesteuerten Geräteträger Moritz vor.

Heute bieten wir das umfangreichste Forstprogramm „Made in Germany“ - von der Dreipunktseilwinde für den Waldbauern bis hin zum Forstspezialschlepper Felix für den Profi.

Besuchen Sie uns auf Instagram

Besuchen Sie uns auf unserem Blog

Kontakt

Frankau 37
87675 Rettenbach am Auerberg
Deutschland

Telefon +49 8860 92 17 0
Fax +49 8860 92 17 17
E-Mail info(at)pfanzelt.com

Ansprechpartner

Dieter Salzmann (Vertriebsleiter)
Pfanzelt Werksbeauftragter für Bayern (nur Schwaben und Oberbayern) 
Schweiz, Österreich

Tel. +49 (0) 8860 / 9217-2929
Tel. +49 (0) 174 / 2433970
Mail: dieter.salzmann@pfanzelt.com

Peter Assemann
Pfanzelt Werksbeauftragter Süd
Bayern (ohne Schwaben und  Oberbayern), Baden Württemberg, Sachsen 
Tschechien, Slowakei

Tel.   +49 (0) 170 3744021
Mail: peter.assemann@pfanzelt.com

Hans-Jörg Damm
Pfanzelt Werksbeauftragter Nord-West
Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, Thüringen, Schleswig Holstein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg
Belgien, Luxemburg, Niederlande

Tel. +49 (0) 172 8487083
Mail: hans-joerg.damm@pfanzelt.com

Hier finden Sie weitere Ansprechpartner

Pressemitteilungen & News

Der Moritz von Pfanzelt wird zum ferngesteuerten Geräteträger
Die Vorstellung der neuen Generation des ferngesteuerten Geräteträgers Moritz ...
Pfanzelt reagiert auf Forst-live-Absage mit Produktschau via Livestream
Die Absage der Messe Forst live war aufgrund der Geschehnisse der vergangenen Ta...
Der Moritz von Pfanzelt bekommt Familienzuwachs
Bereits vor vier Jahren nutzte Pfanzelt die FORST live für die Präsentation de...

Downloads

Hier finden Sie unsere Prospekte

PRINOTH GmbH

Im Branden 15, 88634 Herdwangen, Deutschland

Information

International agierende Unternehmensgruppe

PRINOTH zählt zu den weltweit führenden Premium-Herstellern in den Segmenten Pistenfahrzeuge, Kettennutzfahrzeuge und Vegetation Management. Die PRINOTH-Gruppe produziert an drei Standorten in Italien, Deutschland und Kanada und betreibt ein globales Vertriebs- und Servicenetzwerk. Im Jahr 2019 beschäftigte das Unternehmen rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Pionier der Mulchtechnologie seit 1990

In Deutschland fertigt PRINOTH Anbaugeräte und Trägerfahrzeuge für das Vegetation Management zur effizienten Bearbeitung forst- und landwirtschaftlicher Nutzflächen. Die heutige PRINOTH GmbH in der attraktiven Bodenseeregion in Herdwangen besteht seit 1990 und ist ursprünglich ein mittelständisches deutsches Familienunternehmen. Durch die einmalige Kombination von Ökologie, Ökonomie und Innovation ist PRINOTH Deutschland der führende globale Technologie- und Lösungsanbieter im Bereich der nachhaltigen Bewirtschaftung von Vegetationsflächen. PRINOTH verbindet technologische Spitzenleistungen und ökologische Verantwortung zu ganzheitlichen und innovativen Produktlösungen und schafft so einen wertvollen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit nachwachsenden Rohstoffen.

Breites Produktportfolio für jede Anwendung

Das breite Angebot an Mulchgeräten mit mechanischem und hydraulischem Antrieb ist für beste Zerkleinerungsqualität und höchste Stabilität bekannt. Egal ob Traktor, Bagger oder Mähraupe – PRINOTH hat für jede Leistungsklasse das richtige Anbaugerät und bietet neben Mulchern für den Forst auch Rodungsfräsen sowie Streifen- und Stockfräsen für landwirtschaftliche Anwendungen. Zudem zeichnen sich die Trägerfahrzeuge, welche unter dem Namen RAPTOR bekannt sind, durch hohe Produktivität in schwierigem Gelände aus.

Produkte

  • RAPTOR Trägerfahrzeuge, selbstfahrende Mulcher
  • Baggermulcher
  • Forstmulcher
  • Rodungsfräsen
  • Stockfräsen
  • Streifenfräsen
  • Harvester

Kontakt

Im Branden 15
88634 Herdwangen
Deutschland

Telefon +49 7557 92120
Fax
E-Mail prinoth.germany(at)prinoth.com

Ansprechpartner

Tobias Riffler
Vertrieb Europa
Mob. +49 152 90016020
Tel.   +49 7557 9212 70
tobias.riffler@prinoth.com


Hier finden Sie weitere Ansprechpartner

Pressemitteilungen & News

PRINOTH M650m Mulcher als Turbokupplung-Version
Noch mehr Sicherheit im Arbeitseinsatz bietet die neu entwickelte Mulchfräse M6...
M450h von Prinoth – feinstes Mulchgut durch wendiges Multitalent
Seit 30 Jahren spielt die PRINOTH GmbH mit ihren innovativen Mulchfräsen in der...

Schlang & Reichart Spezialmaschinen GmbH

Frankau 37, 87675 Rettenbach, Deutschland

Information

Die Firma Schlang & Reichart wurde im Jahr 1945 durch Franz Schlang und Anton Reichart in Marktoberdorf im Allgäu gegründet und beschäftige sich bereits zu Beginn mit der Entwicklung einer Forstseilwinde. Heute kann Schlang & Reichart als Traditionsunternehmen für den Bau von Getriebeseilwinden und weiteren Produkten für die Forstwirtschaft auf eine über 70 jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Dies macht das Unternehmen wohl zu einem der ältesten deutschen Hersteller für Forsttechnik. Anfang 2013 wurde das Unternehmen von Paul Pfanzelt übernommen. Paul Pfanzelt sieht in der Übernahme einen strategischen Schritt für einen weiteren Ausbau der Aktivitäten beider Unternehmen. Synergieeffekte durch die gemeinsame Produktion und Entwicklung nehmen dabei eine wichtige Stelle ein. Aus strategischen und wirtschaftlichen Gründen wurde der Unternehmensstandort ins 10 Kilometer entfernte Rettenbach am Auerberg verlagert und somit der Grundstein für eine auch zukünftig erfolgreiche Geschäftsentwicklung gesetzt. Das Produktprogramm umfasst heute neben Getriebeseilwinden und Rückeanhängern auch Anbaugeräte für den Unimog. So vielfältig wie der Unimog selbst ist auch das Anbauprogramm von Schlang & Reichart. Von der standardisierten Frontbergewinde bis zur kundenspezifischen Systemlösung umfasst das Produktprogramm Lösungskonzepte für nahezu alle Einsatzgebiete des Unimog. Seit 2017 ist Schlang & Reichart Unimog Gerätesystempartner.

Produkte

• Unimoganhänger
• Kranaufbauten für den Unimog
• Seilwinden für den Unimog
• Unimogprodukte (Heckkraftheber, Bergstütze, Zapfwelle, Leistungshydraulik)
• Aggregate
• Bergeraupe Moritz
• Getriebeseilwinden
• Rückeanhänger
• Krane

Kontakt

Frankau 37
87675 Rettenbach
Deutschland

Telefon 0 8860 9217133 0
Fax 0 8860 9217133 1
E-Mail info(at)schlang-reichart.de

Ansprechpartner

Vertrieb Unimogprodukte
Eberhard Scheu
Tel. +49 (0) 170 3744035
scheu@schlang-reichart.de

Vertrieb Forstprodukte Deutschland
Micha Scheu
Tel. +49 (0) 170 3744036
Micha.scheu@schlang-reichart.de

Vertrieb Forstprodukte Ausland
Eberhard Scheu
Tel. +49 (0) 170 3744035
scheu@schlang-reichart.de 

Pressemitteilungen & News

Verstärkung für den Vertrieb bei Schlang & Reichart
Im Jahr 2020 kann Schlang & Reichart als Traditionsunternehmen für die Entwickl...

Downloads

Hier finden Sie unseren Prospekte

Schültke-Ufkes Greentec GmbH

In der Bredde 6, 59846 Sundern, Deutschland

Information

Mit unseren Ufkes Greentec Produkten bieten wir etwas ganz Besonderes: Maschinen können exakt nach Ihren Wünschen konfiguriert und produziert werden - ohne Kompromisse. Eine in dieser Branche einzigartige Modulbauweise garantiert höchste Flexibilität bei der Zusammenstellung Ihres individuellenHolzhäckslers.

Baggeranbaufräsen sowie Dreipunktfräsen runden das Angebot ab und machen uns zum kompetenten Partner im Bereich Holzhäcksler, Wurzelfräsen und Fällgreifern.

Mit RAYCO haben wir einen Partner, der genau wie wir, Verlässlichkeit, Fortschritt und Leidenschaft miteinander verbindet. Die handgeführten Wurzelfräsen bieten den perfekten Einstieg um Ihr Angebot zu vervollständigen. Eine rundum Betreuung des Kunden aus einer Hand bedeutet für Sie immer ein Zugewinn an Kompetenz und Vertrauen. Darüber hinaus deckt RAYCO natürlich das gesamte Spektrum an hydraulischen Wurzelfräsen sowie hydrostatischen Wurzelfräsen ab.

Der Vorteil eines kompletten Produkt-line up‘s liegt auf der Hand. Wir, die Schültke-Ufkes Greentec GmbH, arbeiten nun mehr als 
20 Jahre mit RAYCO zusammen und betreuen Deutschland, Österreich, die Schweiz und diverse weitere europäische Länder. 

Das Ersatz- und Verschleißteillager in Deutschland ist entsprechend umfassend und ermöglicht eine Versorgung innerhalb von 24 Stunden.

Bei der Auswahl unserer Produkte steht die Qualität immer an erster Stelle, denn Sie als Profianwender müssen sich auf Ihren Fuhrpark verlassen können. Gern stehen wir Ihnen, wie gewohnt, mit unserem Beraterteam und unseren zertifizierten Handelspartnern zur Seite. Wir freuen uns auf eine langjährige Zusammenarbeit!

Produkte

• Holzhäcksler
• Holzhäckslerkombinationen
• Wurzelfräsen
• Fällgreifer

Kontakt

In der Bredde 6
59846 Sundern
Deutschland

Telefon 02393 – 240 54 90
Fax
E-Mail info(at)schueltke-technik.de

Ansprechpartner

Deutschland:
Hier finden Sie unsere Ansprechpartner

Niederlande:
Maurice Knoben
Jaring Bakker Zakelijk

Pressemitteilungen & News

Der beliebte 30-cm-Häcksler Cheetah ab sofort als Mietversion bei Ufkes Greentec
Mit dem Cheetah 30/80 landete Ufkes Greentec einen Volltreffer. Mit einem 3,5-To...
Sauberer, leiser und intelligenter: RAYCO-Fräsen mit Benzinmotor
Besonders für Einsätze im innerstädtischen Bereich sind saubere und leise Mas...
Der Kompaktlader Boxer 700HDX: kleines Kraftpaket für große Einsatzvielfalt
Was haben die Einsatzgebiete von kommunalen Dienstleistern, Galabauern und Bauun...

Niederlassungen

Deutschland:
Schültke-Ufkes Greentec GmbH
In der Bredde 6
59846 Sundern
Phone: 0049(0)2393 – 240 54 90

Niederlande:
Ufkes Greentec b.v.
Kelvinlaan 80
9207 JB Drachten
Phone: 0031(0)512 584 760

Stella Engineering GmbH

Schlosserstrasse 22, 51789 Lindlar, Deutschland

Information

Um den Belangen der Anwender aus dem Garten- und Landschaftsbau, Kommunen und Bauhöfen gerecht zu werden, kommt die jahrelange Erfahrung von über 30 Jahren Entwicklung professioneller Rasenmäher jedem Stella Motorgerät zu Gute.

Die im folgenden formulierten Unternehmensgrundsätze der Stella Engineering GmbH repräsentieren das Denken und Handeln des gesamten Stella-Teams. Sie sind darüber hinaus ein Leitfaden für das Verhalten und die Entscheidungen im täglichen Arbeitsprozess.

  • Die zielorientierte Zusammenarbeit aller Mitarbeiter ist das Kapital unseres Unternehmens.

  • Die Basis des Unternehmenserfolges beruht auf der Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter. 

  • Unsere Kunden sind für uns Partner und entscheiden über den Erfolg unseres Unternehmens. Wir müssen durch kundenorientierte Entwicklung, Produktion und Verkauf die Erwartungen unserer Kunden erfüllen, denn sie sind unsere Zukunft.

  • Unsere Dienstleistungen und Produkte müssen klare Wettbewerbsvorteile, vor allem hinsichtlich der Innovation, Qualität und Durabilität sowie auch der Preiswürdigkeit, bieten.

  • Unsere Ideen und unsere Kreativität sichern uns einen Wettbewerbsvorsprung, d.h. wir müssen uns ständig um neue Denkanstöße und Ideen und deren konsequente sowie professionelle Umsetzung bemühen.

  • Die perfekte Beherrschung unseres Tagesgeschäftes sichert unsere Existenz und ermöglicht uns die Anforderungen der Zukunft zu meistern.

  • Unser Ziel ist es, zu unseren Kunden, Fachhandelspartner und Importeuren aber auch zu unseren Lieferanten eine partnerschaftliche und langfristige Beziehung aufzubauen. Voraussetzung hierfür sind Leistungsfähigkeit hinsichtlich Qualität, Liefertreue und Preis sowie eine optimale Problemlösung.

  • Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber Umwelt und Natur bewusst und unterstützen alle Maßnahmen, die die natürlichen Ressourcen schonen.

Stella Engineering GmbH ist sich seiner Verantwortung für die professionelle Landschafts-, Rasen- und Grundstückspflege bewusst und orientiert sich bei der Realisierung innovativer Ideen konsequent an den Belangen der Profi-Anwender. Stella Motorgeräte finden zunehmend Beachtung bei professionellen Anwendern

Kontakt

Schlosserstrasse 22
51789 Lindlar
Deutschland

Telefon +49(0)2266 46320-0
Fax +49(0)2266 46320-21
E-Mail info(at)stella-engineering.de

Pressemitteilungen & News

NimbuS-Reihe von Stella – Rasenmäher von Profis für Profis
Mit dem ersten S-42 PROFI hat Stella vor 25 Jahren seinen ersten professionellen...
Stella verstärkt Vertrieb Nord sowie technischen Kundensupport
Die Stella Engineering GmbH, mit Sitz in Lindlar bei Köln, ist mit dem Vertrieb...
Stella verstärkt Vertrieb und technischen Kundensupport
Die Stella Engineering GmbH, mit Sitz in Lindlar bei Köln, ist mit dem Vertrieb...
Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn