REFORM-WERKE Bauer & Co Gesellschaft m.b.H.

Haidestraße 40, 4600 Wels, Österreich

Information

REFORM ist ein international ausgerichtetes, innovatives und kundenorientiertes Familienunternehmen. Zur Unternehmensgruppe zählen die Reform-Werke in Wels (Österreich), die Agromont AG in Hünenberg (Schweiz) und die Kiefer GmbH in Dorfen (Deutschland).

REFORM entwickelt und produziert Spezialfahrzeuge für den Ganzjahreseinsatz in der Bergland- und Kommunaltechnik. Zu den erfolgreichen REFORM Produkten zählen die Transporter Muli und Boki, die Geräteträger Metrac und Mounty, die Einachser Motech und die Friedhofsbagger Boki.

Produkte & Leistungen

Muli:
REFORM Muli ist ein für den universellen Einsatz sowohl in der Berglandwirtschaft als auch in der Kommunaltechnik entwickelter Transporter. Mit seiner überragenden Vielseitigkeit ist der Muli in allen Arbeitslagen einsatzbereit und bietet einzigartigen Arbeitskomfort.

REFORM Muli wird seit 1967 in Serie produziert. Der Transporter ist für sicheres und bodenschonendes Arbeiten in allen Bereichen konzipiert. Er überzeugt durch extreme Geländegängigkeit, Wendigkeit, maximale Sicherheit und hohen Bedienungs- und Fahrkomfort.

Metrac:
Der REFORM Metrac ist ein für steiles und unwegsames Gelände entwickelter Geräteträger für den Kommunalbereich sowie die Landwirtschaft und zeichnet sich durch modernste Technik und höchste Wirtschaftlichkeit aus.

Mit seiner überragenden Vielseitigkeit ist der Metrac in allen Arbeitslagen einsatzbereit und bietet einzigartigen Arbeitskomfort. Der REFORM Metrac wird seit 1965 in Serie produziert. Zweiachsmäher sind als selbstfahrende Geräteträger für sicheres und bodenschonendes Arbeiten in allen Bereichen konzipiert.

Boki
Der REFORM Boki ist ein besonders für Spezialaufgaben entwickeltes Kommunalfahrzeug. Er zeichnet sich durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Mit einer sehr breiten Produktpalette kann der REFORM Boki unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. Die verschiedenen Boki Kommunalfahrzeuge verbinden kompakte Abmessungen, hohe Wendigkeit, beste Nutzlast und bärenstarke Motoren.

REFORM Boki Kommunalfahrzeuge lassen sich sehr individuell gestalten. Der Kunde kann aus einer Vielzahl an Fahrzeugbreiten, Radständen, Motoren und Antriebsvarianten wählen. Für jeden Einsatz kann somit das passende Fahrzeug konfiguriert werden.

Mounty
Der REFORM Mounty ist ein besonders für Spezialaufgaben entwickelter Geräteträger. Er zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit und sein breites Einsatzgebiet aus. Modernste Technik, hoher Bedienungs- und Fahrkomfort sowie höchste Wirtschaftlichkeit machen den Mounty zu einem gefragten Wegbegleiter. Der EcoMode garantiert einen optimierten Kraftstoffverbrauch durch automatische Absenkung der Motordrehzahl.

Der Mounty ist durch seine Vielfältigkeit und extreme Hangtauglichkeit der perfekte Begleiter in der Berglandtechnik. Für kommunale Einsätze ist der Mounty das Arbeitstier mit Mulchgeräten an Böschungen, aber genauso multifunktional einsetzbar mit einem Frontlader oder im Winterdienst.

Boki Bagger
Die Boki Friedhofsbagger sind speziell für Einsätze auf Friedhöfen entwickelte Bagger. Die vom Pionier der Friedhofsbaggertechnik entwickelten Geräte unterscheiden sich in handgeführte Bagger, für Einsätze in besonders engen Einsätzen, oder Mobil-Bagger, welche auch als Selbstfahrer unterwegs sind.

Die bewährte Qualität, die enorme Vielseitigkeit und die hohe Wirtschaftlichkeit haben sich bei vielen Gemeinden und Friedhofs-Verwaltungen seit Jahrzehnten in ganz Europa durchgesetzt.

Motech
Unter REFORM Motech werden speziell für steiles und unwegsames Gelände entwickelte Einachser verstanden. Durch die kompakten Abmessungen und multifunktionellen Einsatzmöglichkeiten hat der Motech sowohl in der Berglandwirtschaft sowie in der Kommunaltechnik als auch im GaLaBau seine Bedeutung.

Motech ist ein Kofferwort, welches sich aus den Begriffen „Motormäher & Technik“ zusammensetzt und somit das Einsatzspektrum optimal umschreibt. REFORM Motech werden bereits seit 1948 in Serie produziert.

Kontakt

Haidestraße 40
4600 Wels
Österreich

Telefon +43 (0) 7242 / 232-0
Fax +43 (0) 7242 / 232-4
E-Mail info(at)reform.at

Ansprechpartner

Österreich:
Herr Ohnmacht,
Tel: +43 7242 232 229
christoph.ohnmacht@reform.at 

Schweiz:
Herr Kaufmann
+41 41 784 20 21
pius.kaufmann@agromont.ch

Deutschland:
Herr Harpointner
Tel: 049 8081 414 32
andreas.harpointner@kiefergmbh.de 

Frankreich:
Herr Pissot
Tel: + 33 679 50 92 15
patrick.pissot@reform.at 

International:
Herr Lindenbauer
Tel: +43 7242 232 227
johannes.lindenbauer@reform.at 

Niederlassungen

Reform-Werke in Wels (Österreich)

Agromont AG in Hünenberg (Schweiz) 

Kiefer GmbH in Dorfen (Deutschland)

Pressemitteilungen & News

REFORM präsentiert Produktvielfalt auf demopark
Vom 23. bis 25. Juni 2019 findet am Flugplatz Eisenach-Kindel die demopark, die ...
REFORM Metron P48 RC – ferngesteuerter Geräteträger mit Hybridantrieb
Der Metron P48 RC ist der erste funkferngesteuerte Geräteträger mit einem echt...
REFORM plant Fülle an Neuheiten und große Investitionen für 2019
REFORM investiert in die Zukunft des Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebss...
Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss