Eschlböck Maschinenfabrik GmbH

Grieskirchner Straße 8, 4731 Prambachkirchen, Österreich

Information

Seit über 30 Jahren erzeugt das Unternehmen Holzhackmaschinen und spezialisierte sich vor mehr als zwei Jahrzehnten, als man noch von Abfallholz sprach, auf die Entwicklung und Herstellung von Holzhackmaschinen zur Erzeugung von exaktem Energiehackgut. Eschlböck prägte damit die Entwicklung der Hackguterzeugung wesentlich mit.

Innovative Hackertechnologie
Unter dem Markennamen BIBER erzeugt Eschlböck das größte Scheibenrad- und Trommelhackerprogramm am europäischen Markt. Es reicht von handbeschickten Hackern für den Kommunalbereich bis zu kranbeschickten Großmaschinen für den industriellen Einsatz, die ganze Bäume bis 75 cm Durchmesser verarbeiten. Darüber bietet Eschlböck seit 2006 den innovativen Spaltbiber an, somit ist kein Stamm mehr zu dick! Die Hacker werden entweder vom Traktor oder von einem eigenen Motor angetrieben bzw. sind auf einen LKW aufgebaut, mit Direktantrieb vom LKW-Motor.

Traditionell und zukunftsorientiert
Als traditioneller Familienbetrieb legt Eschlböck Wert auf ständige Weiterentwicklung, aber auch Kontinuität und Verlässlichkeit. Laufend wird das große Maschinenprogramm verbessert und mit modernsten Fertigungsmethoden erzeugt. Eine Laserschneidanlage und eine 320 Tonnen 6-Achs-Biegemaschine sorgen im eigenen Betrieb durch die große Tiefenfertigung für optimale, genaue und schnelle Produktion.

Ein verlässlicher Partner
Die Verwendung neuester hochtechnologischer Materialien und Qualitäts-Markenartikel bei Hydraulik, Elektrik usw. garantieren bei ständiger Leistungssteigerung der Hacker Langlebigkeit und hohen Gebrauchtmaschinenwert.
Besonders wichtig sind dem Familienbetrieb und seinen langjährigen und hochqualifizierten Mitarbeitern eine gute Betreuung der Kunden und eine sichere und schnelle Ersatzteilversorgung. Der Markenname Biber steht für Qualität, Fortschritt und Verlässlichkeit. Über 5000 Biber Holzhackmaschinen wurden bisher verkauft.

Online-Vermarktung von Hackgut
Mit der kostenlosen Hackgutbörse auf www.hackgutboerse.com unterstützt Eschlböck seine Kunden beim Hackgutverkauf. Gleichzeitig will Eschlböck damit die Energiegewinnung aus nachwachsenden Rohstoffen und im speziellen die Nachfrage in der jeweiligen Region mit kurzen Transportwegen fördern.
Der Firmenphilosophie entsprechend steht das Familienunternehmen neben einer nachhaltigen Beziehung zu seinen Kunden zu einem nachhaltigen ökologischen und ökonomischen Wirtschaften.

Produkte & Leistungen

• Holzhackmaschinen
• Langholzspalter
• Vertikutierer

Kontakt

Grieskirchner Straße 8
4731 Prambachkirchen
Österreich

Telefon +43/7277/2303-0
Fax +43/7277/2303-13
E-Mail office(at)eschlboeck.at

Pressemitteilungen & News

Eschlböck Biber: Zahlreiche Neuheiten und hohe Qualitätsansprüche
Der Österreichische Hackerspezialist Eschlböck entwickelt besonders robuste un...
IFAT 2018: Hackerkompetenz mit dem Biber Powertruck VICAN von Eschlböck
Im Rahmen der VDMA-Praxistage auf der IFAT zeigt Eschlböck den Biber Powertruck...
Eschlböck Biber – viele Neuheiten auf der Agritechnica
Bei den handbeschickten Maschinen wurde heuer die  breite Produktpalette auf 10...
Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss