News

Yanmar präsentiert neuen Zero Tail Swing-Bagger ViO57-6

EINZIGARTIG KOMPAKT

Der ViO57-6 basiert auf der einzigartigen Erfahrung von Yanmar in der Entwicklung von Nullheckbaggern. Seit der Einführung des ViO-Konzepts 1995 ist Yanmar Marktführer in der Entwicklung hochkompakter Bagger. Der ViO57-6 ist einer der kompaktesten Bagger seiner Klasse. Er erlaubt komfortables Arbeiten - besonders in Innenstadtbereichen mit wenig Platz.

Während die Länge des Auslegers mit 2.950 Millimetern gleich geblieben ist, wurde seine Form verändert. Die Hubkraft des ViO57-6 wurde um 10 Prozent gesteigert und ein sehr enger Schwenkradius realisiert. Die neue Konstruktion führte zur Reduktion des Gewichts um 40 Kilogramm bei gleichzeitiger Verbesserung der Stabilität der Maschine. Die Auslegerkonstruktion wurde verstärkt, um ihre Haltbarkeit und Gesamtlebensdauer zu steigern. Der ViO57-6 profitiert von einem einzigartigen und vollständigen Schutz sämtlicher Zylinder von Ausleger und Arm. Alle Hebel und Zylinder sind mit hochelastischen Stahlblechen geschützt. Dadurch werden die Gesamtbetriebskosten der Maschine drastisch gesenkt.

Die x-förmige Hohlkastenkonstruktion des Unterwagens weist eine exzellente Steifheit gegenüber Torsionen auf. Der Rahmen ist für maximale Haltbarkeit optimiert. Alle Komponenten des Unterwagens wurden verbessert, um die Haltbarkeit und die Lebensdauer der Maschine zu erhöhen und die Gesamtbetriebskosten zu senken.

Die neue Konstruktion des Unterwagens trägt zur Verbesserung der Stabilität des ViO57-6 bei und reduziert die Maschinenhöhe auf optimale 2,54 Meter, wodurch der Transport der Maschine erleichtert wird.

VERBESSERTER ANTRIEBSSTRAN

Der ViO57-6 profitiert von einem verbesserten Antriebsstrang: Die Kombination aus dem neuen leistungsstärkeren Motor, der Hydraulikpumpe (+ 14 Prozent) und einem neuen Regelventil verbessert die Zykluszeiten um mehr als 10 Prozent.

Der TNV-Motor mit 48,4 PS hat eine Direkteinspritzung für saubere Verbrennung. Dank vollelektronischer Regelung unterstützt der ViO57-6 eine intelligente Motorsteuerung. Er ist mit einem Turbolader ausgestattet, der Leistung, Kraftstoffverbrauch und Drehmoment optimiert. So konnte die Drehzahl um 200 U/min verringert und der Geräuschpegel für Bediener und umstehende Personen reduziert werden.

Der ViO57-6 ist standardmäßig mit einem Eco-Modus ausgestattet, mit dem effektiv die Motordrehzahl geregelt wird. Dadurch verringert sich die Drehzahl um 300 U/min und somit auch der Kraftstoffverbrauch. Die Leerlaufautomatik, die ebenfalls zur Standardausstattung gehört, versetzt den Motor in den Leerlauf, sobald 4 Sekunden lang keine Berührung der Bedienhebel erkannt wird. Darüber hinaus wurden die Umwelteigenschaften (Lärmpegel und Emissionen) sowie der Kraftstoffverbrauch weiter optimiert.

Der Hydraulikkreislauf des ViO57-6 hat eine Summenleistungsregelung, die mit drei Verstellpumpen zum Variieren der Ölmenge und einem Steuerblock mit vielfältigen Kombinationen ausgestattet ist. Die Pumpensteuerung erfolgt automatisch in Abhängigkeit von der ausgeführten Bewegung. Dadurch wird die Arbeit des Bedieners erheblich erleichtert. Zum einen kann durch Kumulierung der Ölmenge die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht werden, zum anderen erlaubt das System gleichmäßige, gleichzeitige Bewegungen auch während des Fahrens.

EINFACHE BEDIENUNG

Zur Standardausstattung des ViO57-6 gehören zwei Zusatzkreise. Beide werden über eine Proportionalregelung bedient, die sich am Joystick befindet und Menge sowie Richtung des Öldurchflusses anpasst. Zusätzlich hat jeder Kreis ein leicht bedienbares Potentiometer, das den Öldurchfluss optimal an die Anforderungen unterschiedlicher Aufsätze anpasst.

Der ViO57-6 profitiert von einem Antriebsmotor, der 10 Prozent mehr Drehmoment erzeugt und damit optimierte Zykluszeiten und Produktivität ermöglicht, insbesondere bei Nivellierungsanwendungen. Zur Standardausstattung gehören auch die neuen Antriebsmotoren mit „2-Gang-Automatik“, die lastabhängig schalten. Dem Anwender wird automatisch die jeweils beste Lösung für Geschwindigkeit oder Kraft angeboten. Dies erleichtert die Bedienung und erhöht den Komfort.

KOMFORT

Für Yanmar steht bei allen Entwicklungstätigkeiten der Anwender im Mittelpunkt. Deshalb hat Yanmar das ergonomisch optimierte „Universal Design“-Konzept entwickelt. In Kombination mit dem vergrößerten Fußraum sorgt es für verbesserten Komfort und erhöhte Sicherheit des Bedieners. Die Klimatisierung des ViO57-6 wurde durch Steigerung der Leistungen von Kühlung und Lüftung erheblich verbessert. Die Defrost-Funktion sorgt für perfektes Entfeuchten beschlagener Kabinenscheiben.

Die Konstruktion des ViO57-6 bietet dem Anwender eine ergonomische Umgebung, exzellente Sichtverhältnisse und ein außergewöhnliches Sicherheitsniveau. Aufgrund der speziellen Form der Kabine hat der Bediener einen 360°-Rundumblick. Dies verbessert den Arbeitsschutz auf der Baustelle und ermöglicht effizienteres Arbeiten. Der luftgefederte Fahrersitz hat viele Einstellmöglichkeiten, mit denen der Bediener seine optimale Sitzposition finden kann. Das Armaturenbrett wurde ebenso überarbeitet wie die Armlehne, um den Komfort für den Bediener weiter zu verbessern.

Eigenschaften
Betriebsgewicht (Gummiketten + Kbaine): 5.485 kg
Transportgewicht (Gummiketten + Kabine): 5.410 kg
Grabtiefe: 3.920 / 4.210* mm 
Ausschütthöhe: 4.240 / 4.420* mm
Heckschwenkradius: 995 mm
Motor: Yanmar Diesel 4TNV84T-ZMBV
Nettoleistung: 32,6 kW (bei 2.200 U/min)
Grabkraft (Arm): 24,4 / 22,2* kN
Grabkraft (Schaufel): 41,9 kN
Fahrgeschwindigkeit: 2,2-4,4 km/h
Transportabmessungen (L/B/H): 5.510 / 5.600* mm / 1.900 mm / 2.540 mm
*mit langem Arm

Mehr auf: http://www.yanmar.eu/

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss