News, Baumaschinen

04. März 2019

YANMAR mit neuem Nullheck-Minibagger ViO23-6

YANMAR mit neuem Nullheck-Minibagger ViO23-6

Ausgestattet mit einem verstellbaren Unterbau bietet der neue Nullheck-Minibagger mit einem Gewicht von 2,3 Tonnen das perfekte Verhältnis zwischen reduziertem Kraftstoffverbrauch, Komfort und Sicherheit in einer extrem kompakten Maschine.

Kompaktheit und Stabilität

Der neue ViO23-6 ist ein echter Nullheck-Minibagger: Das Gegengewicht steht selbst bei geschlossenem Unterbau nicht hervor und auch das Vorderteil des Oberwagens ragt nicht über die Kettenbreite hinaus. Durch seinen sehr kleinen Wenderadius von nur 1.380 mm können Bediener auch auf sehr beengten Flächen arbeiten, auf denen konventionelle Maschinen sich nicht frei bewegen können – vor allem in städtischen Bereichen.

Der ViO23-6 ist standardmäßig mit einem verstellbaren Unterbau ausgestattet, der von 1.380 mm bis auf 1.550 mm erweiterbar ist. Verbunden mit einer optimalen Masseverteilung verleiht er der Maschine eine ausgezeichnete Stabilität und eine sehr hohe Hubkapazität für einen Bagger dieser Kategorie. Ein Gegengewicht ist optional ebenfalls verfügbar, um eine Nutzung von schwereren Anbaugeräten zu ermöglichen und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten noch zu erhöhen. Auf Grund seines sehr kompakten Unterbaus und geringen Transportgewichts von nur 2.365 kg (mit Kabine, Standardgegengewicht und Standardarm) kann der ViO23-6 mitsamt Zubehör auf einem Anhänger transportiert werden.

Herausragend Leistungen

Der ViO23-6 ist mit einem elektronisch kontrollierten 3-Zylinder-Motor mit Direkteinspritzung und einer Bruttoleistung von 14,6 kW bei einer Drehzahl von 2.400 U/Min. ausgestattet. Der Yanmar-Motor 3TNV76-PBV1 der neuen Yanmar-Motorengeneration ist das Ergebnis des stetigen Bestrebens nach technologischem Fortschritt in Sachen Kraftstoffverbrauch und Emission. Das automatische Leerlauf-System und der Eco-Mode sind in der Standardausstattung enthalten.



Der ViO23-6 ist außerdem mit dem Hydrauliksystem ViPPS (ViO progressives 3-Pumpen-System) ausgestattet. Dieses Hydrauliksystem zeichnet sich durch die Verwendung von vier Hydraulikpumpen, zwei Verstellpumpen und zwei Zahnradpumpen (davon eine für die Joysticks) aus. Vervollständigt wird das System von Yanmar mit einem Verteiler, der auf dem ViPPS-Prinzip basiert. Dabei wird der Durchfluss der verschiedenen Pumpen kombiniert, um eine optimale Kombination hinsichtlich Geschwindigkeit, Leistung, Geschmeidigkeit und Gleichgewicht zu erreichen sowie eine flüssige und gleichzeitige Ausführung aller Abläufe zu ermöglichen, sogar während des Fahrbetriebs – das ultimative Arbeitswerkzeug.

Auf Grund all dieser Elemente bietet der ViO23-06 außergewöhnliche Leistungswerte für eine Maschine dieser Kategorie. Seine Grabtiefe von 2.450 mm (mit Standardarm) und seiner Ausbrechkraft von 17,5 kN (Löffel) und 13,1 (Standardarm) erlauben selbst unter extremsten Bedingungen ein schnelles und effizientes Arbeiten.

Komfort und Sicherheit

Durch mehr Beinfreiheit in der Kabine werden Komfort und Sicherheit des Bedieners verbessert. Mit ihrer idealen Auslegung sind Steuerhebel und Joysticks ergonomisch angeordnet, um leicht zugänglich zu sein und alle Bewegungen mit außergewöhnlicher Genauigkeit ausführen zu können.

Der ViO23-6 verfügt über einen einzigartigen und umfassenden Schutz aller Auslegerzylinder und -arme. Alle Zylinderrohre und Kolbenstangen sind durch eine hochelastische Stahlplatte geschützt, wodurch die TCO der Maschine erheblich reduziert werden können. Die tägliche Wartung ist einfach durchzuführen. Dank der leicht zu öffnenden Motor- und Seitenhaube sind alle Hauptelemente schnell zugänglich.

WICHTIGSTE MERKMALE des ViO23-6

  • Betriebsgewicht (Gummiketten) - 2.295 kg (Verdeck) / 2.435 kg (Kabine)    
  • Transportgewicht (Gummiketten)- 2.220 kg (Verdeck) / 2.365 kg (Kabine)    
  • Max. Grabtiefe bei abgesenktem Planierschild - 2.450 mm     
  • Entladehöhe - 2.570 mm     
  • Schwenkradius hinten - 690 mm     
  • Motor - Yanmar Diesel 3TNV76-PBV1    
  • Bruttoleistung - 14,6 kW     
  • Ausbrechkraft (Ausbrecher) - 13,1 kN    
  • Eindringkraft (Löffel) - 17,5 kN    
  • Fahrgeschwindigkeit - 2,2 – 4,2 km/h    
  • Gesamtabmessungen (L/B/H) - 3 890 mm / 1 380 mm / 2 480 mm

Firmeninfo

YANMAR EUROPE B.V.

Brugplein 11
1332 BS Almere

Telefon:+31 36 5493200
Telefax:

E-Mail:agrienquiry-yeu@yanmar.com

Verwandte Artikel

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss