News Grün-/Flächenpflege

Wurzelratte: In Österreich exklusiv bei Martin erhältlich

Die Wurzelratte kann seit Kurzem auch in Österreich erworben werden: Der Baggeranbautechnik-Hersteller Martin GmbH hat das Rodungsmesser seit 2019 im Sortiment. Geschäftsführer Andreas Veith hält es für „ein einfaches, aber technisch geniales Werkzeug“.

Die Firma Martin hat die Wurzelratte in den Größen W2, W6 und W12 für Bagger zwischen einer und zwölf Tonnen vorrätig. Nach Live-Vorführungen an verschiedenen Orten in ganz Österreich seien davon bereits etliche verkauft worden, berichtet Martin-Geschäftsführer Andreas Veith: „Die Wurzelratte muss man in der Anwendung sehen, um sich von ihren Vorteilen zu überzeugen: Sie ist ein einfaches Werkzeug, aber technisch eine geniale Sache. Herkömmliche Wurzelstockfräsen, die zum Entfernen von Wurzelstöcken benutzt werden, sind demgegenüber eine wesentlich schlechtere Alternative.“

Zu der Kooperation mit dem Wurzelratten-Hersteller Wurotec GmbH & Co. KG sei es gekommen, weil das Rodungsmesser das Martin-Sortiment perfekt ergänze und von der Verarbeitung und den verwendeten Materialien her ein Qualitätsprodukt sei. „Ich bin selbst Techniker und habe mich davon überzeugt, dass die Wurzelratte unsere hohen Qualitätsanspruch voll und ganz erfüllt. Sie ist sehr professionell verarbeitet und auch von der Wirtschaftlichkeit her ungeschlagen“, so Andreas Veith. Die Wurzelratte kann bei Martin gekauft oder aber über den Mutterkonzern Huppenkothen GmbH gemietet werden.
Die Firma Martin aus Braz im österreichischen Vorarlberg stellt Schnellwechselsysteme von mechanisch bis vollhydraulisch her sowie Greifertechnik, Baggerlöffel und Spezialanbaugeräte. Das Unternehmen mit 80 Mitarbeitern gehört zu den führenden Herstellern von Baggeranbautechnik.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss