Partner

WIEDENMANN GMBH Allen Anforderungen gewachsen: Raupentraktor plus Vario-Schild

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Wiedenmann

„Wir haben hier sprichwörtlich das Schweizer Taschenmesser für den Winterdienst“, stellt Volker Zippel, Gerätespezialist beim Maschinenbauer Wiedenmann, fest. Tatsächlich bietet die Kombination aus Raupentraktor und multivariablem Schneeschild einiges Potenzial, um Räumaufgaben gerecht zu werden.

Dabei kommt es auf das Schneeschild „Vario Flex“ an, das zahlreiche Verstell-Möglichkeiten aufweist: Nicht nur bietet es Schräg-, Keil- und V-Stellung, auch die Schildseiten lassen sich einzeln umklappen. So wird das schnelle Flächenräumen auf Straßen und Parkplätzen und das randnahe Präzisionsräumen auf engen Gehwegen ermöglicht. Dies stelle bereits einen echten Produktivitätsfaktor für kostenbewusste Betreiber dar, so Zippel. Das 80 cm hohe Schild bietet Arbeitsbreiten von 137 bis 250 cm. Pendellager mit einstellbaren Druckfedern und sechs Federklappen gleichen die Fahrbahn-Unebenheiten aus. Eine Steuerung aller Funktionen erfolgt hydraulisch vom Fahrersitz aus.


Mach 4R: Raupentraktor mit Knicklenkung

Ein technologisches Gegenstück bildet der Traktor Mach 4R von Antonio Carraro. Mit Knicklenkung ist die Maschine auch auf kleinster Fläche sehr beweglich und präzise. Durch die Gummiraupen entstehen kaum Wendeschäden, zumal der Antrieb die Bodenverdichtung gering hält. Seine Kraft überträgt der Kubota-Motor mit 72 kW nahezu ohne Schlupf. Die Fahrstabilität ist hoch, das Kippmoment durch den niedrigen Schwerpunkt gering.

Ein Extra ist der drehbare Fahrerstand, um die Arbeitsgeräte am Heck noch besser betreiben zu können, etwa das Streuwerk Ice Master oder eine der zahlreichen Pflegemaschinen für die Grünfläche.

Partner

Firmeninfo

Wiedenmann GmbH

Am Bahnhof
89192 Rammingen

Telefon: +49(0)73 45/9 53-0