Partner

WETTERMANUFAKTUR GMBH Routen-Wetter-Prognosen sowie intelligente Wetterstationen auf IFAT zu sehen

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Wettermanufaktur GmbH

Die Wettermanufaktur GmbH stellt auf der IFAT am Stand 153/352/B4 das neue Wetterprognosetool für individuelle Einsatzstrecken vor. Außerdem werden intelligente Wetter-Sensoren präsentiert, die bei der Einsatzplanung eine bestmögliche Balance zwischen Verkehrssicherheit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit bieten. Seit fünf Jahren unterstützt das Unternehmen aus Berlin mit seinen Wettervorhersagen sowohl kommunale Unternehmen, Flughäfen als auch private Firmen in den Bereichen Winterdienst, Sommerdienst, Energie- und Landwirtschaft.


Wetter-Tools zur ganzjährigen Einsatzplanung

Um einen effizienten Sommer- und Winterdienst gewährleisten zu können, spielen neben der technischen Ausstattung präzise Wettervorhersagen sowie eine individuelle Beratung eine entscheidende Rolle. Mit dem Profi-Wetter-Portal www.einsatzwetter.de und der Einsatzwetter-App unterstützt die Wettermanufaktur ganzjährig bei der Einsatz- und Personalplanung mit Spezial-Wettervorhersagen. Hierzu zählen neben klassischen Daten der Zustand von Straßen, Brücken, Rad- und Fußwegen, Flugzeugtragflächen sowie von Schienen und Oberleitungen. Hier nutzt das Berliner Start-Up ein eigens entwickeltes, hochaufgelöstes Wettermodell. Es sind erstmals Wetter-Indizes als Ampelsystem verfügbar. Diese informieren z.B. über Glätte, Sturm, Kälte, Hitze, Starkregen, Dauerniederschlag und unterstützen sowohl bei der Einsatzplanung als auch beim Arbeits- und Gesundheitsschutz. Neu ist ein Laubfall-Index, der den zu erwartenden Zeitraum und Intensität des Laubfalls abbildet, sowie ein Grünflächen-Index, der die Durchfeuchtung des Bodens anzeigt.

Partner

Verbesserung der Wetterprognosen durch intelligente Sensorik

An Wetterstationen lassen sich keine Aussagen über die Belagstemperatur ableiten. Straßenwetterstationen hingegen liefern Daten von genau dort, wo Glätte entsteht. Die Wettermanufaktur berät bei der Auswahl und Positionierung von Messtechnik. Zum Einstieg in die Straßenüberwachung eignet sich der berührungslose Sensor. Mithilfe dieser batteriebetriebenen Station lassen sich glätteanfällige Stellen ohne Eingriff in den Belag per Infrarot überwachen und vor allem die Routenprognosen verifizieren. Es unterstützt die Einsatzleitung frühzeitig, besonders kritische Stellen zu identifizieren, die Ausdehnung von Glätte-Ereignissen richtig einzuschätzen und die Routenführung entsprechend kurzfristig anzupassen.

Firmeninfo

Wettermanufaktur GmbH

Bessemerstraße 16
12103 Berlin

Telefon: 030-959991010

[18]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT