Top-News

Wer „A“ sagt muß auch „E“ sagen

Die Firma Weber Baumaschinen und Fahrzeuge aus Erndtebrück, die als Generalimporteur den Muck-Truck Minidumper , den Muck-Truck MAX  sowie andere innovative Maschinen, Geräte und Konzepte für den GaLaBau vertreibt, hat ab sofort auch den akkubetriebenen E-Truck im Programm.







Gerd Weber von Weber Baumaschinen und Fahrzeuge berichtet: „ Der E-Truck musste einfach kommen. Anfragen aus allen Bereichen  haben uns zu dieser Entwicklung  gezwungen. Die einen Kunden wollten gerne, quasi geräuschlos, nachts Winterdienst im Stadtbereich machen, die anderen wollten gerne ohne Abgasbelastung im Innenbereich arbeiten,  z.B.  Gebäudesanierer.  Anfragen aus dem Bereich Landwirtschaft / Pferdewirtschaft  / Zoo´s / Tierparks / Freizeitparks  forderten keine Abgase/keine lauten Geräusche. 

Anfragen von Kunden die im Bereich von Krankenhäusern/Altenheimen/Friedhöfen arbeiten, suchten die fast lautlose Profimaschine.  Kunden, die Aufträge in Biotopen  / Naturschutzgebieten oder z.B.  bei Fischzüchtern ausführen wollten suchten die Maschine, die ohne Motoröl und Kraftstoff arbeitet. Auch wollten wir eine Maschine für die Anwender anbieten, die sich, und ihre Mitarbeiter, im Arbeits- Alltag, vor unnötiger Abgas.- und Lärmbelastung schützen wollen.“  „Ich denke, wir haben eine interessante Lösung, die Gesundheitsschonend und Naturschonend ist,“ so Gerd Weber. 

Der   E-Truck  ist genau wie seine beiden benzingetriebenen Brüder mit dem permanenten Allrad ausgestattet, er  kann mit vier oder mit sechs 12 Volt Gelbatterien ausgeliefert werden.  Über die Elektronik ist in zwei Fahrstufen jede Geschwindigkeit stufenlos bis zu sechs km/h einstellbar. 

Eine Elektromotor/Getriebekombination lässt sogar einen Keilriemen überflüssig werden. Die Bedienung des neuen Minidumpers ist, so wie man es von den beiden anderen Muck-Trucks gewohnt ist, kinderleicht. Die große Anzahl von Anbauteilen, die anstatt oder an die Schüttgutmulde montiert werden können machen die Maschine für alle Bereiche interessant.

Der E-Truck wird offiziell auf der DemoPark in Eisenach vorgestellt. 


Standnummer D 405.

 
Weiter Informationen erhalten Sie bei Weber Baumaschinen und Fahrzeuge, Tel.02753-5079797, Fax: 02753-5079797,
Mail: mucktruckpower(at)aol.com




Lieferantenprofil: Muck-Truck | Weber Baumaschinen und Fahrzeuge GmbH

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss