News Baumaschinen

Weltpremiere des FLC Mitnahmestaplers – PALFINGER stellt auf Fachausstellung BAU aus

Die vergangenen Monate stellten eine große Herausforderung dar: sowohl für PALFINGER als auch für deren Kunden. Viele Messen und Branchentreffs wurden abgesagt. So auch die Möglichkeit, Kontakte zu pflegen, neue Produkte vorzustellen und gemeinsam die geschäftliche Zukunft zu planen. Auch die Messe NordBau, wie man sie bisher kennt, wurde abgesagt. Die Messeleitung NordBau, in Abstimmung mit dem Wirtschaftsministerium des Landes Schleswig-Holstein, konnte jedoch eine Alternative anbieten: die Fachausstellung Bau, powered by NordBau, die von 09. bis 12. September jeweils von 09 bis 18 Uhr ebenfalls in Neumünster stattfindet. Das großzügige Freigelände, die angrenzenden Hallen und die vorhandene Infrastruktur bieten dafür gute Rahmenbedingungen. Eintrittskarten können vorab im Ticketshop der NordBau gebucht und auch an der Tageskasse erworben werden. Zu beachten ist, dass in diesem Jahr alle Besucher registriert werden müssen. PALFINGER begrüßt, unter strengster Einhaltung aller geforderten und nötigen Sicherheitsauflagen, ebenfalls Kunden und Besucher am Messestand im Freigelände.

Weltpremiere des neuen PALFINGER FLC Mitnahmestaplers

Die Experten vor Ort präsentieren den neuen PALFINGER Mitnahmestapler FLC. Dieser überzeugt mit dem optimalen Fahrerkomfort und einem 360°-Rundumblick. Durch höchste Geländegängigkeit und Wendigkeit erreicht der Heckstapler jede noch so unwegsame Zufahrt. Er wartet mit schadstoffarmen und umweltfreundlichen Motoren sowie bestem Service auf.

Nicht abgehoben und trotzdem hoch hinaus

Der PK 135.002 TEC 7 Großkran mit neuesten Seilwindenlösungen und zusätzlichem mechanischem Jib überzeugt ebenfalls. Er kann live vor Ort getestet werden und punktet mit maximaler Reichweite bei ebenso maximaler Ausschöpfung des Arbeitsbereiches.

Für die Bauprofis der optimale Helfer

Aus der bewährten TEC-Reihe wird ein Baustoffkran mit P-Profil für ein noch besseres Hub-/Nutzlast-Verhältnis gezeigt. Ebenfalls eine optimale Transportlösung für den Bau ist der Krankipper PK 18502 SH. Er besticht durch sein hervorragendes Verhältnis von Hubkraft zu Eigengewicht und ist dank seiner Vierfach-Steueranlage für den Betrieb von Zusatzgeräten wie Zweischalengreifer oder Erdbohrer optimal für den Baustelleneinsatz geeignet.


Für jeden Einsatz die passende Lösung

Abrollkipper und Absetzkipper sind echte Alleskönner. Dank breitem Produktspektrum und vielfältigen Aufbaulösungen hat PALFINGER für alle Einsätze das passende Fahrzeugkonzept. PALFINGER bietet für alle Abrollkipper ab 13 Tonnen Hubkraft die automatische Folgesteuerung serienmäßig und ohne Aufpreis. Egal, ob Abrollen, Aufziehen oder Kippen – die automatische Folgesteuerung führt alle notwendigen hydraulischen Funktionen automatisch nacheinander aus.

Arbeiten in großen Höhen

Auch ein flexibles Hubarbeitsbühnen-Modell aus der Light-Klasse steht auf dem PALFINGER-Stand bereit. Das Aluminium-Teleskopsystem dieser Klasse überzeugt durch Stabilität in der Höhe sowie durch präzise Steuerbarkeit. Aufgebaut auf Fahrgestelle bis zu 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht darf es mit dem Führerschein der Klasse B gefahren werden – auf schwereren Fahrgestellen wird noch mehr Reichweite realisiert.
 

Über die PALFINGER AG

PALFINGER zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern innovativer „Lifting Solutions“, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz in Bergheim, Österreich, erwirtschaftete die PALFINGER Gruppe mit knapp 11.000 Mitarbeitern 2018 einen Gesamtumsatz von rund 1,6 Mrd EUR. Der Konzern verfügt über Fertigungs- und Montagestandorte in Europa, GUS, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, Internationalisierung und Flexibilisierung der Produkte, Dienstleistungen und Prozesse sowie PALFINGER 21st (die Entwicklung smarter Lösungen und neuartiger, datenbasierter Geschäftsmodelle) bilden die Säulen der Unternehmensstrategie. Am Weltmarkt für hydraulische Ladekrane gilt PALFINGER nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. Mit über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkten in über 130 Ländern auf allen Kontinenten ist PALFINGER immer in Kundennähe.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss