Top-News Winterdienst

Welcher Typ sind Sie? Freie Wahl auf der Messe GaLaBau in Nürnberg

Die bewährten Schneeschilder der Serie 1100 und 700 der bema GmbH Maschinenfabrik bieten ab sofort eine neue Auswahlmöglichkeit der Grundausstattung. Das Prinzip hat sich bereits bei dem „kleinen“ bema Schneeschild Serie 550 bewährt und wird nun auch bei den beiden großen Schwestern verwirklicht.

Die Basis-Variante besteht aus einem einfachen Grundräumschild in verwindungssteifer Stahlkonstruktion mit besonders starkem Polyurethanbesatz (50 x 200 mm bzw. 30 x 200 mm). Für die erhöhte Variabilität der Ausstattung sorgt die Aufrüstbarkeit je nach Bedarf mit Federklappensegmenten und Laufrädern (Variante 1) oder mit Federklappensegmenten und Gleitkufen (Variante 2). Als neues Ausstattungsmerkmal sind dabei die Gleitkufen hervorzuheben, die sich auch bei extremen Wetterverhältnissen besonders wartungsfreundlich darstellen. Die Laufräder stehen weiterhin mit aufvulkanisiertem Laufgummi, verstärkten Gabeln und staubgeschützten, gehärteten Drehkränzen zur Verfügung. Sie garantieren ebenfalls eine exakte Einstellung der gesamten Räumleiste. Die Stabilität der Schilder wird durch seitliche und obere Kantungen am Schildkörper erreicht und der bewährte elastische Kantenschutz der Polyurethanleiste verhindert eine Beschädigung an Bordsteinkanten und ähnlichen Hindernissen. Aus den verschiedenen Merkmalen ergeben sich drei Ausstattungsvarianten, die auf die unterschiedlichen Kundenanforderungen eine flexible Antwort geben.

Auf der Messe GaLaBau in Nürnberg vom 17.09. bis 20.09.2014 präsentiert der traditionsreiche Kehrmaschinenhersteller aus Voltlage die neuen Wahlmöglichkeiten der bewährten Schneeschilder. Gezeigt werden auf der GaLaBau aber auch die bema Kehrmaschinen. So können sich die Besucher von den bema STREET FIGHTERN für den kommunalen Fuhrpark, von der bema 30 Dual sowie von der bema 25 und der bema 20 speziell für den Garten- und Landschaftsbau überzeugen. Weiterhin darf das neue bema V-Schild auf der GaLaBau nicht fehlen. Besonders durch den kompakten und nahen Anbau am Trägerfahrzeuge sowie durch die Variabilität der verschiedenen Stellungen des Schildkörpers ist das bema V-Schild optimal geeignet für den Einsatz an Hof- und Radladern, Schleppern sowie Fahrzeugen für den Kommunalen Bereich.

Wählen Sie auf dem bema-Stand 330 in Halle 9 und lassen Sie sich von der Vielfältigkeit begeistern.

FIRMENINFO

bema GmbH Maschinenfabrik

Recker Str. 16
49599 Voltlage-Weese

Telefon: +49 (0)5467-92090
Telefax: +49 (0)5467 -920920

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss