Partner

WeedMaster eM: Nachhaltige Unkrautbekämpfung ist effektiver

Lesedauer: min

Die Heißwasserlösung WeedMaster eM aus dem Hause Waterkracht bietet eine effektive und CO2-neutrale Antwort auf Wildkraut in seinen zahlreichen Ausprägungen. Darüber hinaus ist die Maschine auch als Hochdruckreiniger geeignet und auf viele Situationen anpassbar.

Bei den Unkrautvernichtungsmethoden sind schon viele Herangehensweisen zum Einsatz gekommen. Wo Muskeleinsatz und Chemie allerdings immer wieder unzureichende Ergebnisse produziert haben, hat sich Hitze als das beste Mittel gegen die störrischen Wildkräuter herausgestellt. Die niederländische Firma Waterkracht stellt mit ihrem WeedMaster eM eine Lösung vor, die exzellente Ergebnisse mit Heißwasser erbringt. Damit lässt sich das Unkraut umweltfreundlich und problemlos mit kochend heißem Wasser behandeln, was die Zellstruktur verändert und nach Behandlung zum Wurzelabbau führt. Bei konstanter Arbeitstemperatur an der Düse liefert der WeedMaster eM Dauerleistung auf sehr hohem Niveau und ermöglicht eine schnelle Arbeitsweise.


CO2-neutral und effektiv

Angetrieben wird der WeedMaster eM mit einem E-Motor. Akkutechnisch setzen die Niederländer dabei auf Li-ion-NCA-Batteriepakete mit 48 Volt aus regionaler Herstellung. Um eine optimale Performance zu garantieren, bietet das Gerät einen integrierten Batterielader sowie ein Batterie-Management-System, das eine Unter-sowie Überladung der Maschine verhindert. Zur Erhitzung des Wassers kommt ein umweltfreundlicher Brenner zum Einsatz, der mit HVO-Diesel betrieben werden kann und damit eine CO2-neutrale Nutzung zulässt. Mittels des integrierten Gabelschuhs lässt sich das Gerät optimal mit Gabelstaplern transportieren. Alternativ ist es auch mit einer Vielzahl an Trailern oder Geräteträgern kompatibel. Die eingebaute, selbstaufrollende Edelstahl-Schlauchhaspel bietet Platz für 15 Meter Hochdruck-Schlauch. Dieser kann mit Hilfe von Verlängerungsschläuchen ohne Temperaturverlust auf bis zu 45 Meter verlängert werden und durch die um 360 Grad drehbare Schlauch-Führung sehr effektiv eingesetzt werden. Darüber hinaus bietet der WeedMaster eM eine äußerst leise Betriebslautstärke und eignet sich somit perfekt für Arbeiten während Ruhezeiten oder in einem geräuschempfindlichen Umfeld.

Zwei Geräte in einem

Heißes Wasser kann aber nicht nur zur Unkrautvernichtung verwendet werden. Deswegen lässt sich der WeedMaster eM, zusätzlich zu seiner eigentlichen Aufgabe, auch als Hochdruckreiniger nutzen. Mit der Maschine lässt sich schnell auf Hochdruck und hoher Temperatur arbeiten, um eine gründliche Säuberung zu gewährleisten. Mit einem maximalen Druck von 50 bar lassen sich Zäune sowie Holz- und Kunststoffmöbel hervorragend reinigen, ohne das Grundmaterial zu beschädigen. Der WeedMaster eM kann außerdem um mehrere Komponenten erweitert werden, um optimal für verschiedene Aufgaben angepasst zu werden. Unter anderem sind ein 15-Meter-Verlängerungsschlauch, Lanzenhalter für Transportrahmen sowie diverse Wildkrautlanzen und eine spezielle Stechlanze für die Bärenklau-Bekämpfung erhältlich. Die Tanks können in Ausführungen von 500, 800 oder 1.000 Litern erworben werden.

Partner

Firmeninfo

Waterkracht

Siemensstr. 31
47533 Kleve

Telefon: +49 (0)2821 711 48 2
Telefax: +49 (0)2821 711 86 7