Partner

AEBI SCHMIDT DEUTSCHLAND GMBH Vielseitige Maschinen: Schmidt Flexigo 150 und Street King 660

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Aebi Schmidt

Die Schmidt Flexigo 150 verbindet gute Kehreigenschaften und eine hohe Zuladung mit den Vorteilen eines multifunktionalen Geräteträgers. Eine Umrüstung zwischen den vielen An- und Aufbaugeräten wird durch das integrierte Schnellwechselsystem vereinfacht.

Dank ihres geringen Gesamtgewichts eignet sich die kleinste Allrounderin in der Schmidt Kehrmaschinen-Familie ideal für das Kehren von Gehwegen, schafft auch Steigungen bis zu 30 Prozent und darf mit einem EU-Führerschein der Klasse B gefahren werden. Mit wenigen Handgriffen lässt sich mit der Maschine nicht nur kehren, sondern auch transportieren, pflügen, streuen, mähen, sowie schrubben.

Gute Übersicht in der Panoramakabine

Neben dem patentierten HET Antrieb von Bosch Rexroth bietet die Maschine auch in der Panoramakabine und am neu entwickelten Joystick eine gute Übersicht. Durch die ergonomische Konzeption der Maschine wird stressfreies Arbeiten ermöglicht. So auch beim Gerätewechsel. Das Schnellwechselsystem ist einfach zu bedienen und erlaubt es, selbst in unvorhersehbaren Situationen mit geringem Zeitverlust das richtige Gerät nutzen zu können. Dabei wächst die Palette der Anbaugeräte für die Schmidt Flexigo 150 fortlaufend. Jüngst hinzugekommen sind beispielsweise der an die Flexigo angepasste Sichelmäher von Matev oder der Schlegelmulcher von Müthing.

Durch den optionalen dritten Besen erhöht sich die Kehrbreite von maximal 2.400 auf 3.100 mm – ideal zum Beispiel für die Wildkrautbeseitigung oder zum Kehren im Bereich abfallender Randsteine. Der dritte Besen ist modular konzipiert, sodass Anwender sich beim Kauf nicht zwischen zwei oder drei Besen entscheiden müssen. Optional wird die Flexigo auch mit Hochdruckwasserpumpe, LED-Lichtpaket, Rückfahr- und Saugschachtkamera, einer zentralen Schmierstelle und mit im Radio integrierten Bluetooth-Freisprechfunktion ausgeliefert.


Wer als Verantwortlicher einer Kommune oder als Dienstleister Standzeiten reduzieren und eine hohe Arbeitsproduktivität erzielen will, hat mit der Flexigo eine gute Option an der Hand. Außerdem ist die Maschine dank großen Klappen auch äußerst einfach zu warten. Flexibel ist sie schließlich nicht nur bei den Anwendungsbereichen, sondern auch hinsichtlich der Personalplanung.

Street King 660: Jetzt auch mit hydrostatischem Antrieb erhältlich

Doch auch bei den breiteren Kehrmaschinen gibt es eine Neuerung: Die Street King 660 bietet mit dem neuen und optionalen hydrostatischen Antriebskonzept eine noch komfortablere Kontrolle während des gesamten Kehreinsatzes und erlaubt eine stufenlose Regelung der Kehrgeschwindigkeit im Bereich von null bis ca. 25 km/h.

Die Hydrostat-Einheit ist klassisch zwischen dem Getriebeausgang und dem Differenzial der Hinterachse des Fahrzeuges montiert. Im Kehrmodus wird der mechanische Antrieb aufgetrennt und der Kraftfluss über den Getriebeausgang auf die leistungsstarke Hydraulikpumpe gelenkt. Diese wiederum treibt den Hydraulikmotor an, welcher die entsprechende Hinterachse antreibt. Parallel dazu wird der Kehraufbau vom Hydrostat-Getriebe mit der notwendigen Energie in allen Fahr- und Kehrsituationen zuverlässig versorgt.

Partner

Komfortabel und umweltfreundlich

Insgesamt ist der hydrostatische Antrieb energieffizienter. Der entsprechend reduzierte Kraftstoffverbrauch führt zu geringeren Emissionen. Darüber hinaus ist die Street King 660 mit einem hochauflösenden TFT-Farb- und Touch-Display ausgerüstet. Das ermöglicht eine einfache Bedienung und schnelle Navigation. Angesteuert wird der hydrostatische Antrieb über das Fahrpedal.

Eine Street King 660 bestehend aus einem Lkw mit Gasmotor (CNG) in Kombination mit dem hydrostatischen Antrieb ist eine preislich attraktive, nachhaltige und moderne Alternative zum Dieselantrieb – für noch weniger Abgas- und Geräuschemissionen.

Firmeninfo

Aebi Schmidt Deutschland GmbH

Albtalstrasse 36
79837 St. Blasien

Telefon: (0)76 72 412 0

[12]