Top-News Traktoren/Geräteträger

Vielseitige Fahrzeugnutzung mit dem Multi-Kommunalaufbau von Kunath

Der Multi-Kommunalaufbau der Firma Kunath Fahrzeugbau ist ein speziell für den kommunalen Bereich entwickelter Aufsatz für den Kunath Dreiseitenkipper. Gerade für kleinere Kommunen ist es wichtig, dass ein Fahrzeug sehr variabel ist. Den Unterschied macht dabei der Aufbau. Der Multi-Kommunalaufbau hilft den Kommunen genau die verschiedenen Einsatzzwecke abzudecken.

Der Multi-Kommunalaufsatz besteht aus Leichtbauprofilen mit Aluminiumbordwand und ist für sechs unterschiedliche Einsatzzwecke – Müll sammeln, Entleeren seitlich, Entleeren hinten, Häckseln, Sammlung von Laub und Gartenabfällen, Beladung der Ladefläche von oben – konzipiert. Zum einen kann kleineres und größeres Schüttgut transportiert und entladen werden. Die Entladung kann sowohl seitlich als auch nach hinten erfolgen. Klappt man die oberen seitlichen Bordwände herunter, ist es möglich, Müllsäcke einzusammeln oder Papierkörbe auf der Ladefläche zu entleeren. Die Entleerung erfolgt wieder seitlich oder über die verbundene hintere Heckklappe. Wird nur die obere hintere Heckbordwand demontiert, ist es möglich mittels eines Häckslers oder einem anderen Gartengerät, Abfälle in der Ladefläche zu sammeln. Mit der vorhandenen Rollspannplane kann der Aufbau komplett geschlossen werden, sodass beim Häckseln die Abfälle komplett in der Ladefläche bleiben. Der Aufsatz ist nicht fest verbunden mit dem Dreiseitenkipper und kann jederzeit demontiert werden. Somit ist neben den umfangreichen Einsatzmöglichkeiten des Multi-Kommunalaufbaus auch der reine Kippbetrieb ohne Aufsatz möglich.


Zusätzlich wurde unter dem Fahrzeugrahmen eine Werkzeugkiste installiert, damit Werkzeug und andere Gerätschaften darin Platz finden. Der Multi-Kommunalaufbau ist entsprechend für jedes andere Fahrzeugmodell adaptierbar.

Mit dieser Lösung bietet Kunath auch kleinen Kommunen eine Möglichkeit, mit einem Fahrzeug und entsprechendem Aufbau viele verschiedene Einsatzzwecke abzudecken. Dabei kann dieses Fahrzeug zusätzlich mit einem Winterkomplettpaket ausgestattet werden. Somit ist eine ganzjährige Nutzung mit nur einem Fahrzeug nicht mehr ausgeschlossen.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss