News Grün-/Flächenpflege

VERVER Export: Grünflächen mit Blumen farbenfroh gestalten

Blumensamen auf großen Rasenflächen auszusäen bzw. Blumenzwiebeln unter den Rasen zu pflanzen, bietet einen großen Vorteil: Die Kosten fürs Mähen sinken dadurch erheblich. In der Zeit, in der die Blumenwiesen blühen und wieder verwelken, können Sie diese Quadratmeter aus Ihrem Mähplan streichen: Dabei kommt einiges zusammen!

Strukturierte Entwürfe mit der Maschine                
Bei der Bepflanzung von öffentlichen Rasenflächen mit Blumenzwiebeln fallen manch einem nur lange Streifen mit einer einzigen Sorte entlang von Wegen oder mit einer Kombination aus verschiedenen Blumenzwiebel ein. Aber auch mit der Maschine lässt sich ein strukturierter Entwurf erstellen, der in den architektonischen Rahmen (der Stadt) passt.

Ein geometrisches Konzept in einer städtischen Umgebung, Wellen in größeren Beeten in einem Park oder systematische Wiederholungen verleihen den Grünflächen im Frühling mehrere Wochen lang eine ganz besondere Attraktivität. All das ist möglich, wenn Sie mehrere Bahnen nebeneinander anlegen, die perfekt ineinander übergehen. Die Pflanzmaschinen und die Maschinenführer von Verver Export sind spezialisiert auf diese Methode.

Bei der Anlage eines größeren Beets in einer Rasenfläche kann auch die Zahl der Blumenzwiebeln pro Quadratmeter verringert werden im Vergleich zu Streifen mit einer Breite von einem Quadratmeter. Das bedeutet, dass Sie mit dem gleichen Budget mehr Quadratmeter bepflanzen können.

Gespür für den richtigen Standort
Mit ein wenig Gespür für den richtigen Standort können Sie ebenfalls, mit Unterstützung des Beraters von Verver Export, zauberhafte Kreationen für Ihre Grünflächen erstellen. Betrachten Sie Ihre Rasenflächen mithilfe von Google Maps von oben (Satellitenansicht) und bestimmen Sie so, an welchen Stellen Sie Blumenzwiebeln pflanzen könnten. Vor Ort können Sie dann erkunden, ob die ausgesuchte Stelle wirklich so gut geeignet ist: Beispielsweise indem Sie prüfen, ob der Boden an dieser Stelle frei ist von Steinen und Wurzeln von Bäumen. Sie können die Farbe der Pflanzen auf vorhandene farbige Elemente im Straßenbild abstimmen. Die Blütezeit der Mischung wird durch den Mähplan für diesen Teil Ihrer Grünflächen festgelegt.

Sind Blumenbeete vorhanden, haben die Anwohner auch Verständnis dafür, dass die Wiesen erst wieder gemäht werden, wenn die Blumen darin verwelkt sind. Achten Sie darauf, dass um jedes Beet herum genügend Platz bleibt, sodass die begrünte Zone sofort ab dem ersten Mähen miteinbezogen werden kann. Das stellt ein ordentliches, sauberes Erscheinungsbild sicher, bis das verwelkende Laub der Blumenzwiebelpflanzen vollkommen braun geworden ist.

Die richtige Mischung an der richtigen Stelle
Wie für mehrjährige Pflanzen, Bäume und Saatgut gilt auch für Blumenzwiebeln: die richtige Mischung an der richtigen Stelle. Zu berücksichtigen sind Faktoren wie die Bodenart, die Feuchtigkeit, Sonne/Schatten und die Farbe, aber auch Faktoren wie Ihre Instandhaltungsmaßnahmen (Mähplan) in Anbetracht der Blütezeit im Frühling und die auf Dauer erwünschte Wirkung. In unserem Sonderkatalog für die maschinelle Pflanzung finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um die richtige Mischung für Ihre Blumenwiese auszuwählen.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss