News Grün-/Flächenpflege

Verver Export: Blumenzwiebeln das Highlight in jeder Grünanlage

Auf den ersten Blick ist es einfache Rechenaufgabe: schöne Blumenzwiebeln + schöne Blumenzwiebeln = eine schöne Mischung. Doch ganz so einfach ist es nicht!

Eine Blumenzwiebelmischung ist erst dann erfolgreich, wenn die Farbkombination ansprechend ist, mit der Höhe gespielt wird und auf Wunsch eine lange Blütezeit gegeben ist, wobei später blühende Zwiebelgewächse den Platz der Frühblüher einnehmen, ohne einander zu stören.

Testen!
Bei Verver Export werden Blumenzwiebeln im eigenen Testgarten, aber auch bei Kunden einem Praxistest unterzogen. Denn die unterschiedlichen Klimabedingungen, mit denen die Kunden von Verver Export zu tun haben, beeinflussen durchaus die Leistung der Blumenzwiebelmischung. Manchmal bleiben Produkte kürzer, manchmal werden sie länger oder in Skandinavien blühen die verschiedenen Produkte in der Saison beispielsweise schneller nacheinander.

Jahrelange Erfahrung und die Kenntnisse eines kreativen Teams unter der Leitung von Tijmen Verver und Jacqueline van der Kloet sorgen dafür, dass jedes Jahr wieder etwas Neues präsentiert werden kann.

Anwendungen
Die Blumenzwiebelmischungen werden vor allem als einjährige Prachtstücke in Blumenrabatten oder großen Kübeln an Sichtstandorten eingesetzt. Dort, wo täglich viele Menschen vorbeikommen und diese die Entwicklung dieses Stücks farbenfroher Natur wahrnehmen.

Manche Kunden wählen jährlich etwas Neues aus dem Katalog. Sie lieben die Abwechslung und möchten gerne die Ersten sein, die neue Kreationen ausprobieren. Andere Kunden setzen hingegen auf die Kombinationen, die sich bereits jahrelang bewährt haben.

In Frankreich werden die Blumenzwiebelmischungen oftmals mit Zweijährigen wie Myosotis, Viola und Bellis kombiniert. In Skandinavien ist dies nicht möglich. Dort werden Mischungen gewählt, die so lange wie möglich blühen und auch der winterlichen Kälte standhalten. Beliebt ist beispielsweise Ille et Vilaine, und zwar sowohl als Mischung in den Rabatten als auch für die maschinelle Pflanzung.

Beliebtheit der Tulpe
Die beliebtesten Mischungen beinhalten eigentlich immer Tulpen. Die Tulpe ist auch in öffentlichen Grünanlagen ein wichtiger Frühjahrsgruß und einfach typisch für den Frühling. Ganz gleich, in welchem europäischen Land man sich umschaut, die Tulpe spielt überall die Hauptrolle.

Zum Glück sind in gut 80 Prozent der 145 unterschiedlichen Mischungen im Herbstkatalog von Verver Export Tulpen enthalten! Und für diejenigen, die sich nicht entscheiden können, gibt es die Mischung Tuti Fruti – ausschließlich Tulpen in vielen Formen und Farben!

Einige Spitzenprodukte aus dem Sortiment sind: „Ville d’Auxerre“, „Ville de Riom“, „Spring Fair“, „Bavaria“, „Spectacle de Couleurs“, „Isabelle“, „Love me Tender“, „Spielzeugstadt Sonneberg“, „Guilherand-Granges“ und „Dear Mother“. Haben Sie diese bereits ausprobiert?

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss