Messen/Veranstaltungen

VAK Fachkonferenz: Umwelteffizienz von Kommunalfahrzeugen

Nachhaltigkeit als Herausforderung des Vergabeprozesses im Fuhrpark

Definition von Umwelteffizienz und Methoden der Berechnung
Bedeutung, Stand und Perspektiven der Normung

Die Forderung nach neuen Antriebstechniken wächst mit der Zunahme an Personen- und Güterverkehr stetig an. Im Vergabeverfahren sind Verbrauchs- und Emissionswerte der Richtlinie 2009/33/EG über die Förderung sauberer und energieeffizienter Straßenfahrzeuge zufolge verpflichtend zu berücksichtigen. Bei Nutzfahrzeugen fließen diese Werte in die Berechnung der Lebenszykluskosten ein. Was rechtlich zwingend vorgeschrieben ist, erweist sich in der Praxis als eine Gradwanderung. Denn mit welchen Methoden die Berechnungen und Bewertungen erfolgen soll, hat der Gesetzgeber offen gelassen und damit Möglichkeiten der eigenen Normung und Standardisierung geöffnet.

Einige kommunale und private Unternehmen der Kreislaufwirtschaft haben deshalb gemeinsam ein Messverfahren entwickelt, um den Systemverbrauch eines Abfallsammelfahrzeugs in Abhängigkeit von Fahrgestell, Aufbau und Lifter zu ermitteln. Perspektivisch geht es darum eine allgemeingültige Verfahrensweise zur Verbrauchsermittlung bei Abfallsammelfahrzeugen zu erhalten und als gültige Norm für die gesamte Branche zu verabschieden. Die Konferenz beleuchtet den rechtlichen Hintergrund vor dem Vergaberecht und betrachtet sowohl die grundsätzlichen Aspekte Normungsentwicklung als auch die bisherigen Erfahrungen. Ergänzend bringen Praktiker ihre Erfahrungen aus weiteren Projekten ein, die sich mit der Umwelteffizienz von Kommunalfahrzeugen befassen.

Die Fachkonferenz findet vom 16. September 2014 in Berlin statt.

Kontakt: Akademie Dr. Obladen GmbH, Tauentzienstr. 7a, 10789 Berlin, Tel. +49 (0) 1805 625 233 (0,14 EUR / Min.), Fax +49 (0) 1805 625 234 (0,14 EUR / Min.), Opens window for sending emailinfo(at)kommunalfahrzeuge.biz, Opens external link in new windowwww.kommunalfahrzeuge.biz

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss