News Messen/Veranstaltungen

USETEC 2012 zeigt Werkzeuge und Ersatzteile als eigene Angebotsbereiche

Starke Nachfrage nach Ausstellungsflächen

Nach der erfolgreichen Premiere der USETEC, Weltmesse für Gebraucht-Technik, im April 2011 wird das Messekonzept konsequent weiterentwickelt. Zur USETEC 2012 werden zwei neue Angebotsbereiche präsentiert: Im Bereich „Werkzeuge und Formen“ zeigen Anbieter passende Werkzeuge für gebrauchte Maschinen und Anlagen. Der Schwerpunkt wird bei den Präzisionswerkzeugen für die Metallbearbeitung liegen. Passend zur Branchenvielfalt der USETEC können Werkzeuge und Formen für alle Einsatzbereiche, von der Holzbearbeitung bis hin zur Kunststoffverarbeitung oder der Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie ausgestellt werden. Im Segment „Ersatzteile und Zubehör“ werden neue Zubehörteile für gebrauchte Maschinen präsentiert, ebenfalls für alle Branchen und passend zum Maschinenangebot der USETEC. Ersatzteile und Zubehör für Flurförderzeuge und Baumaschinen werden eine wichtige Angebotsgruppe auf der USETEC 2012 bilden. „Wie der Dienstleistungsbereich runden die Angebotsbereiche Werkzeuge und Ersatzteile das Angebot rund um die Gebraucht-Technik ab“ erklärt Florian Hess, Geschäftsführer der Hess GmbH, Weingarten/Baden, und Veranstalter der USETEC.

Der Fachliche Träger der USETEC, der Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM), hat entscheidenden Einfluss auf die Etablierung der neuen Angebotsbereiche gehabt: „Unsere Mitglieder aus der Fachgruppe Gebrauchtmaschinen prägen das Bild der USETEC mit zahlreichen Maschinenpräsentationen“ bemerkt Kurt Radermacher, Geschäftsführer des FDM, nicht ohne Stolz. „Ein weiterer wichtiger Teil der im Verband organisierten Händler ist auf Werkzeuge spezialisiert. Das ergänzt sich hervorragend und kann dem interessierten Fachpublikum natürlich zusammen präsentiert werden.“ Mit IBT Ingenieurbüro Thiermann aus Wiesbaden und Georg Noll Werkzeugmaschinen aus Neuß sind zwei prominente Anbieter am Start, mitten im „FDM-Bereich“ auf der USETEC 2012.

Großen Zuspruch erfährt die USETEC 2012 von der ausstellenden Wirtschaft aus dem In- und Ausland. Bereits sechs Monate vor der nächsten Messe sind die Standflächen in der Halle und im Freigelände gut gebucht. Unter den bereits angemeldeten Anbietern sind alle namhaften Firmen aus dem FDM, sowie international führende Händler und Hersteller, wie z.B. Allmendinger, BS Forklifts, DMG, Hammer Fleis cherei- und Großküchentechnik, Nagel Baumaschinen, PRESSTRADE, Putzmeister Concrete Pumps, RAG Mining Solutions, TRAFIK BREMEN, Troostwijk Auktionen und JOSPEH VÖGELE. Mit der starken Nachfrage nach Ausstellungsflächen geht der Aufruf der Veranstalter an alle noch nicht gemeldeten Firmen einher, sich ihren Standplatz zu sichern.

Da die USETEC im nächsten Jahr zeitgleich mit der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE KÖLN stattfindet, ist der Termin um einen Monat früher „als gewohnt“. Bereits Anfang März 2012 (Montag, 5. März, bis Mittwoch, 7. März 2012) öffnet die Weltmesse für Gebraucht-Technik in Köln ihre Tore.
Das Angebot der USETEC umfasst gebrauchte Maschinen und Anlagen für alle Branchen und Industriezweige – von Baumaschinen und Nutzfahrzeugen über die Robotik, die Werkzeugmaschinen im Metall- oder Holzverarbeitungsbereich bis hin zur Kunststoffverarbeitung und den Nahrungsmittelmaschinen.

www.usetec.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss