Partner

URACA übernimmt DYNAJET

Lesedauer: min

Die URACA GmbH & Co. KG hat am 24. September die DYNAJET GmbH aus Nürtingen erworben. Die Akquisition bedeutet eine Win-Win-Situation für beide Unternehmen: „Unsere Produktportfolios ergänzen sich ausgezeichnet“, äußert sich Gunter Stöhr, Geschäftsführer der URACA GmbH & Co. KG. Gemeinsam setzen beide Firmen einen Maßstab und bieten ein Produktspektrum von mobilen Hochdruckreinigungsaggregaten ab 150 bar bis hin zu High-End Anlagen im Ultrahochdruckbereich. „Wir schaffen damit weitere Voraussetzungen, langfristig erfolgreich im Markt der Höchstdruckreinigung zu agieren.“, so Stöhr weiter.

URACA und DYNAJET stammen beide aus der Erfinderheimat Baden-Württemberg und kooperieren bereits seit langer Zeit. So verbaut DYNAJET selbstverständlich auch bei seinen Hochdruckreinigern die hochwertigen Plungerpumpen von URACA. Gunter Stöhr ist zuversichtlich: „Mit DYNAJET erhalten wir einen qualitativ hochwertigen Entwickler und Hersteller von Wasserhochdruckreinigern im Profi-Segment. Damit erweitern wir strategisch und konsequent unser aktuelles Produkt- und Leistungsportfolio.“

DYNAJET bleibt unter URACA als eigenständige Marke erhalten. Die DYNAJET Mitarbeiter werden auch in Zukunft in der Unternehmenszentrale in Nürtingen die Wasserhochdruckreiniger entwickeln und fertigen. Die Kunden profitieren von der gebündelten Lösungskompetenz beider Unternehmen. Andreas Fellmann, Geschäftsführer von DYNAJET, freut sich sehr: „Durch URACA erhält DYNAJET ein enormes Entwicklungs- und Innovationspotenzial. Damit werden wir unseren Kunden ein erweitertes Produktspektrum und neue Anwendungen bieten.“

DYNAJET, 2001 gegründet, entwickelt Profi-Wasserhochdruckreiniger und Zubehör für zahlreiche Branchen und Anwendungsfelder – von der Kaugummientfernung über die Reinigung von Baumaschinen bis hin zur Betonsanierung. Das Leistungsspektrum der Wasserhochdruckreiniger reicht dabei von 150 bis 3000 bar. DYNAJET Hochdruckreiniger und Zubehör ermöglichen universelle Einsatzmöglichkeiten für Branchen wie Bau, Sanierung, Kommunen, Reinigungs-Dienstleister, Werften sowie Land- und Forstwirtschaft. Hauptsitz von DYNAJET ist seit 2013 Nürtingen bei Stuttgart.


URACA ist ein traditionsreiches Industrieunternehmen, das bereits im Jahre 1893 in Bad Urach gegründet wurde. Das unabhängige, mittelständische Unternehmen beschäftigt heute ca. 330 Mitarbeiter, davon 21 Auszubildende. Der Umsatz liegt bei ca. 70 Millionen Euro, der Exportanteil beträgt mehr als 70 Prozent. URACA Pumpen werden in nahezu allen Industriebereichen eingesetzt, insbesondere aber in chemischen bzw. petrochemischen Industriezweigen sowie in der Schwerindustrie. Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit von URACA ist die Konstruktion und Fertigung von Hochdruck-Plungerpumpen und -Pumpenaggregate für Betriebsdrücke bis 3.000 bar und Antriebsleistungen bis 2.600 kW sowie von komplexen Hochdruckreinigungsanlagen.

Mehr Informationen auf:
<link http: www.uraca.de>www.uraca.de/
<link http: www.dynajet.de>ww.dynajet.de

Partner

Firmeninfo

DYNAJET GmbH

Wilhelm-Maybach-Straße 2
72622 Nürtingen

Telefon: +49 7022 30411 30