Partner

UNICONTROL APS Dänisches Tech-Unternehmen bringt intuitive Maschinensteuerung auf den Markt

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: UNICONTROL

Als Spezialist für 3D-Maschinensteuerungssysteme, die bei Baggern und Radladern zum Einsatz kommen, bietet Unicontrol eine innovative High-Tech-Lösung für Maschinen an, um deren Effizienz zu steigern.

Geringe Einarbeitungszeit, ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis und eine einfache, individuell anpassbare Benutzeroberfläche – all das bietet „Unicontrol3D“. „Die Unternehmen sehen sich einer strengeren Kostenkontrolle und einem zunehmenden Druck in der Lieferkette gegenüber und wollen mehr aus ihrer Technologie herausholen“, so Ehsan Ekhlas, Mitbegründer und CCO von Unicontrol. Eine gestiegene Nachfrage nach professioneller Steuerungstechnik veranlasst deutsche Betreiber und Bauunternehmen gleichermaßen, nach einfach zu bedienenden Maschinensteuerungssystemen zu suchen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Außerdem stellen Verzögerungen und Kostenüberschreitungen eine große Herausforderung für Bauprojekte dar: Betroffen ist die Branche hierzulande insbesondere von Lieferketten-Problemen, steigenden Arbeitskosten und einem Mangel an benutzerfreundlichen Technologiesystemen zur Effizienzoptimierung. Mit 3D-Maschinensteuerungslösungen für Erdbewegungsmaschinen lassen sich Bauprojekte hingegen schnell und präzise abwickeln. „Der deutsche Markt ist mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Die Bereitstellung eines kosteneffizienten, leicht zu handhabenden 3D-Maschinensteuerungssystems für Bauunternehmen wird einen Teil dieses Drucks abmildern“, berichtet Ekhlas.


Praxisnahe Entwicklungsarbeit

Seit 2018 verzeichnet Unicontrol laut eigenen Angaben ein starkes Wachstum. Expandiert hat das Unternehmen in mittlerweile 17 Länder, einschließlich der Präsenz in Skandinavien, Mitteleuropa, dem Baltikum, Nordamerika und Australien. Dabei wird gezielt auf eine anwendernahe Entwicklung gesetzt, was die Akzeptanz der 3D-Maschinensteuerung deutlich erhöht. „Unser System wurde in Zusammenarbeit mit Maschinenbedienern entwickelt, um sie bestmöglich zu unterstützen. Das bedeutet, dass wir ein sehr benutzerfreundliches Design entwickelt haben, bei dem die wichtigsten Funktionen leicht zugänglich und auf den Anwender zugeschnitten sind“, so Kasper Andersen, Mitbegründer und CPO.

Unicontrol Cloud-Lösung

Die Cloud-Lösung von Unicontrol hilft dabei, Zeit zu sparen und eine papierlose Baustelle zu ermöglichen. Mit nur wenigen Klicks lassen sich Projektdaten vom Büro-Desktop auf das Tablet vor Ort hochladen. Unicontrol Cloud spart zudem Zeit, indem Projekte schnell und einfach erstellt, Konstruktionsdaten hochgeladen und Maschinen diesen zugewiesen werden können. Zudem erhält der Anwender eine Übersicht laufender Projekte und hat die Möglichkeit, notwendige Daten zwischen verschiedenen Maschinen zu teilen und zu verwalten. Für das Qualitätsmanagement lassen sich überdies Protokolle als Dokumente herunterladen, um die benötigten Qualitätsanforderungen zu gewährleisten. Unicontrol Cloud dient als Hilfstool, um Missverständnisse und Fehler im Rahmen des Bauprozesses zu vermeiden.

Partner
[9]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT