News, Grün-/Flächenpflege

13. Juni 2018

Umfangreiches Geräteprogramm an Böschungsmähern für den Schlepperanbau von Menke Kommunal

Umfangreiches Geräteprogramm an Böschungsmähern für den Schlepperanbau von Menke Kommunal

Unter der Marke “Menke-Böschungsmäher“ bietet das seit mehr als 30 Jahren als Kommunalhändler tätige Unternehmen Menke Kommunal- & Umwelttechnik GmbH ein umfangreiches Geräteprogramm an Böschungsmähern für den Schlepperanbau an.

Die Palette reicht vom schnell anzubauenden Heckausleger für Arbeiten links und rechts, über einen stabilen Frontausleger mit Ablage über das Dach des Schleppers, bis hin zu einem Zwischenachsausleger der so konstruiert ist, dass keine erheblichen Umbauten am Schlepper notwendig sind. Das Produktsortiment wird mit einem Heckaufbaumähgerät für Trägerfahrzeuge wie den JCB Fasttrac und einen Grünstreifenmäher für das Mähen des Banketts abgerundet.

Alle Geräte sind serienmäßig mit Niveaumatik zur Bodenanpassung ausgerüstet. Auslagelängen sind je nach Gerätetyp bis zu ca. 9,2 m möglich. Die Geräte werden in Deutschland gefertigt und entsprechen einem hohen Qualitätsstandard. Vorführungen sind nach Absprache möglich.

Unter dem Namen „Menke-Böschungsmäher“ werden auch verschiedene Mähkörbe für den Bagger- bzw. Auslegeranbau angeboten. Es handelt sich um 3 verschiedene Baugrößen, die in Längen von 2 bis 5,5 m Arbeitsbreite verfügbar sind.


Firmeninfo

Menke Kommunal- & Umwelttechnik GmbH

Bergfreiheit 55
59955 Winterberg

Telefon:02922 878300
Telefax:02922 8783020

E-Mail:info@menke-umwelttechnologie.com

Nach oben
facebook youtube twitter rss