News Erneuerbare Energien

Überraschung: Straßenleuchten nur mit Solarenergie?

In den letzten Jahren ist die Nachfrage an solarbetrieben Produkten gestiegen.

Das heißt für viele Unternehmen innovative und außerordentliche Produkte zu entwickeln und herzustellen. Einer dieser innovativen Produkte sind die Solar-Straßenleuchten.

GEO Technik GmbH & Co. KG in Kahl hat sich in diesem Segment spezialisiert und produziert in Deutschland über 40 verschiedene Varianten, aber nicht nur für den europäischen Markt, sondern auch für den südlichen und äquatornahen Markt.

So wurden auf der InterSolar München am Stand C2.437 einige neue, sehr attraktive Designs vorgestellt. Mit der Kombination der LED-Technik konnten die Kosten weiter gesenkt werden und eine fast wartungsfreie Leuchte entwickelt werden. Auch die hochwertige Modul-Technologie gewährleistet die zuverlässige Aufladung, des Solar Bleigel Akkus auch bei bedecktem Himmel, z.B. im Winter. Die Betriebsdauer liegt bei regnerischem Wetter bei etwa 3 Tagen. Durch die extreme lange Lebensdauer einer LED-Solarstraßenleuchte wird die Umwelt geringer belastet mit Schadstoffen, wie z. B. Quecksilber. So Martin Georgi, der Geschäftsführer der GEO-Technik: "Wir produzieren und entwickeln große Solarleuchten schon seit 2005 und haben einige Straßenbeleuchtungen damit ausgeführt.

Wir legen großen Wert auf gute Information und Beratung der Kunden, um auftragsbezogen die optimale und günstigste Leuchtenlösung zu finden."

GEO-Technik stellt die Leuchten auf der Firmenwebsite unter www.dimmer.de vor.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss