Top-News Kehrmaschinen

Turboline® das innovative Besensystem der Sajas Group

Konventionelle Seitenbesen für Kehrmaschinen seien sie mit Stahldrahtbesatz, Polypropylen- oder Mischbesatz mit Kunststoff- oder Holzplatte benötigen viel Platz beim Transport im Lager oder in der Werkstatt. Zusätzlich wiegen sie je nach Größe und Besatz schnell mal 25 kg und mehr. Dementsprechend unhandlich und rückenbelastend sind sie zu montieren. Weiterhin muß bereits bei der Beschaffung entschieden werden welcher Besatz für welches Kehrgut benötigt wird. Ändert sich die Kehraufgabe kann es dazu kommen das gerade dann der falsche Besatz am Lager ist. Sind Kehrfahrzeuge unterschiedlicher Hersteller im Einsatz ist weiterhin ein entsprechender Aufwand zu betreiben den jeweils passenden Besen mit Artikelnummer zu verwalten und rechtzeitig zu beschaffen da jede Kehrmaschine Ihre eigene Spezifikation der Besen hat.

All diese systembedingte Problemen zu lösen hat Sajas Group schon vor Jahren ein innovatives Besensystem entwickelt. Dieses besteht aus einer Montageplatte mit einer vom Durchmesser abhängigen maximalen Anzahl von Taschen in die Büschel mit unterschiedlichen Materialien eingesetzt werden. Es stehen Polypropylen Büschel mit Faserstärken zwischen 2,3 und 4,0 mm zur Auswahl sowie Büschel die mit Flachdraht bestückt sind. Weiterhin sind unterschiedliche Besatzdichten vorhanden.

Ist die Montageplatte an der Maschine montiert verbleibt sie dort, bei Verschleiß der Büschel werden diese einzeln ersetzt und mittels der Oberplatte gegen die Montageplatte geklemmt. Hierzu sind in der Regel lediglich 4 Schrauben zu lösen. Je nach Einsatzzweck können nun individuell verschiedene Faserstärken und auch Stahldraht gemischt werden. Sind die Montageplatten an der gesamten Kehrmaschinenflotte montiert können überall die gleichen Turboline® Büschel montiert werden.

Bei Verwendung von dünnen Polypropylen Fasern hat sich herausgestellt das das Turboline® System wesentlich leiser arbeitet als ein vergleichbarer konventioneller Besen. Ein weiterer Vorteil beim Einsatz in Fußgängerzonen und Wohngebieten. 

Die Vorteile des Turboline® Systems zusammengefasst:

· Leichte rückenschonende Montage
· Geringer Platzbedarf bei Transport und Lagerung
· Ein Besen für alle Kehrmaschinen
· Individuell zusammenstellbar je nach Anwendungszweck
· Umweltschonend da Polypropylen Büschel 100 %  recycelbar
· Montage- und Oberplatte verbleiben an der Maschine, es müssen keine alten Besenplatten entsorgt werden.
· Leiser im Betrieb als herkömmliche Besen

Mehr unter: http://www.sajas-group.com

 

FIRMENINFO

Saja GmbH Part of Sajas Group

Töpferstraße 37
49170 Hagen a.T.W.

Telefon: +49 5405 616791-0
Telefax: +49 5405 616791-40

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss