Partner

TS Industrie GmbH Kraft trifft auf Funktionalität – neuer Raupenhäcksler GS/JAGUAR D SR-TK

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: TS Industrie GmbH

Aus dem Hause TS Industrie gibt es ein neues Produkt, das durch Kraft, Funktionalität und Vielseitigkeit punktet. Den bewährten Rotorhäcksler GS/JAGUAR D hat der Hersteller auf ein Raupenfahrwerk mit Spider-Funktion gesetzt, um auch im unwegsamen Gelände einen guten Hangausgleich und einen sicheren Stand zu garantieren.

Aufgrund seiner variablen Spurbreite und Bodenfreiheit ist der Einsatz dieses Raupenhäckslers überaus vielfältig. Als mögliche Einsatzorte kommen schwieriges Gelände bei Wasser- und Schifffahrtsverbänden, schwer zugängliche Bahnstrecken, Stromtrassen oder generell unwegsames Gelände in Frage. So vielfältig die Einsatzmöglichkeiten der GS/JAGUAR D SR-TK sind, so groß ist der Fokus auf das Thema Sicherheit. Alle Raupenhäcksler aus dem Hause TS Industrie sind serienmäßig mit einer robusten Fernbedienung für die sichere Fahrt zum Häckselort ausgestattet.


Ölkühler ist besonders geschützt

Ebenso serienmäßig ist eine leistungsstarke Seilwinde mit enormer Zugkraft und einer außergewöhnlichen Seillänge. Damit kann Astmaterial und Grünschnitt mühelos zum Häcksler gezogen werden. Es versteht sich von selbst, dass Bauteile wie Seilwinde oder Ölkühler für den Einsatz im Gelände besonders geschützt sind.

Umweltbewusste Motorentechnik und kraftvoller Antrieb müssen kein Widerspruch sein, wie der neue Raupenhäcksler unter Beweis stellt. Zum Einsatz kommt ein kraftvoller 45-PS-Dieselmotor von KUBOTA, der die Abgasnorm Euro V erfüllt und mit einem Dieselpartikelfilter ausgestattet ist. Somit ist dank sauberer Verbrennung und zusätzlicher Abgasnachbehandlung ein Einsatz auch in städtischen Gebieten kein Problem.

Der kraftvolle Dieselmotor treibt den neu entwickelten und patentierten Mixed Rotor mit zwölf Hämmern und sechs Messern an. Dabei zerfasern die verbauten Hämmer das zugeführte Material mühelos, und die Messer zerkleinern es.

Partner

Innovatives Steuerungssystem

In der GS/JAGUAR D SR-TK kommt auch das neu entwickelte Steuerungsprogramm TS COCKPIT zum Einsatz. Dieses innovative System erlaubt dem Anwender aus drei Programmstufen zu wählen, um Drehzahl und Leistung dem jeweiligen Häckselaufwand anzupassen. Dadurch reduziert es den bereits geringen Kraftstoffverbrauch nochmals spürbar.

Beschwerliches Stopfen entfällt dank eines 40 cm breiten und verzahnten Zuführbandes, welches Astwerk bis 18 cm und Grünschnitt kraftsparend in Richtung der 40 cm breiten Zuführwalze fördert. Selbst dorniges Astwerk und Brombeersträucher lassen sich einfach und sicher häckseln. Der sehr offene Trichter lässt eine schnelle und unkomplizierte Beschickung zu, gerade im Gelände ein klarer Vorteil. Die beidseitige elektronische Steuerung von Zuführwalze und -band ist leicht zugänglich am Trichter angebracht. Sämtliche sicherheitsrelevanten Bauteile sind gemäß aktuell gültiger Norm verbaut. Besonderes Augenmerk legt TS Industrie auf die gute Zugänglichkeit der Maschine bei Service- und Wartungsarbeiten.

Firmeninfo

TS Industrie GmbH

Industriering Ost 48
47906 Kempen

Telefon: + 49 (0)2152 9929 4646