Top-News Grün-/Flächenpflege

Toro Z Master 4000 – Arbeitstier mit gutem Komfort

Der Toro-Z-Master-4000-Nullwendekreismäher bietet Leistung, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und einen sehr guten Schnitt, um die Produktivität auf ein neues Niveau zu bringen. Außerdem verbessert laut Hersteller die Rendite der Fahrzeugflotte. Mit einem extrastarken Vollrohrrahmen für mehr Haltbarkeit, ist der Mäher äußerst robust gebaut. Nur hochwertige Materialien wurden bei diesem Modell verwendet, die für Fahrkomfort (MyRIDE) bei allen Einsätzen sorgen.

Nicht nur mehr Grünfläche (19.500 bis 30.000 Quadratmeter pro Stunde) in kürzerer Zeit lasse sich mit dem Z Master 4000 mähen, sondern auch mehr Arbeit pro Tag könne erledigt werden, ist der Unternehmensmitteilung zu entnehmen. Besten Komfort biete die patentierte und individuell einstellbaren MyRIDE-Plattformfederung von Toro, eines der fortschrittlichsten Fahrsysteme auf dem Markt, welches für alle Modelle erhältlich ist. MyRIDE sei vor dem Hintergrund entwickelt worden, dass Anwender mehr mähen können und dabei weniger ermüden.

Gerade Personen, die beruflich viel auf dem Rasenmäher sitzen, verdienten es, sich wohl zu fühlen, egal, um welche Rasenfläche es sich dabei handelt, sind sich die Entwickler sicher. Der Komfort beginnt mit dem gefederten Sitz inklusive Armlehnen, der nach vorne und hinten einstellbar ist. Das patentierte und branchenweit einzige schwebend sowie individuell, einstellbare MyRIDE-Federungssystem von Toro gibt dem Benutzer das Gefühl, auf einer bauschigen Wolke zu schweben, wenn er über Bodenwellen fährt. Egal, ob es eine bequeme oder schnelle Fahrt sein soll oder etwas dazwischen – für jeden Fahrertyp ist eine Einstellung dabei. Auch ein Halter für Getränke und Mobiltelefon mit USB-Anschluss ist am Sitz montiert. Das Aufsteigen auf den Mäher kann von vorne oder seitlich erfolgen, die rutschfeste Plattform sorgt zudem für sicheren Halt beim Auf-/Absteigen und Fahren.

Mähwerkhub elektrisch gelöst

Die leistungsstarken Motoren von Kawasaki erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 14 km/h und treiben 61/66 cm große, traktionsfreudige Hinterräder an, die einfach weiterfahren wollen, bis die Arbeit erledigt ist. Das hochfeste 1,8 mm starke Turbo-Force-Seitenauswurfmähdeck gibt gepflegten Rasenflächen einen Super-Premium-Schnitt, während sie durch langes, nasses Gras wie ein heißes Messer durch Butter gleiten. Die Schnitthöhe kann zwischen 38 und 140 mm in 6,4 mm-Schritten eingestellt werden. Der Mähwerkhub ist beim Modell 74053TE und 74056TE sogar elektrisch möglich.

Mit dem patentierten Turbo-Force-Mähdeck von Toro ist der Z Master 4000 für eine blitzschnelle Effizienz ausgelegt, die die Dauerhaftigkeit ohne Unterbrechung neu definiert. Mit hochfestem Stahl hält das Turbo-Force-Mähdeck jeder Herausforderung stand, Durchgang für Durchgang, Tag für Tag, Jahr für Jahr. Der Turbo Force ist ein ganzheitliches Mähsystem, welches darauf ausgerichtet ist, den Luftstrom unter dem Deck so zu lenken, dass das Gras feiner zerkleinert und der Auswurf so gestaltet wird, dass sich kein Gras unter dem Deck und an den Messern ansammelt.

Optional kann in das Mähdeck ein Recycler-Kit eingebaut werden. Das Schnittgut wird zerkleinert und in die Grasnarbe geblasen. So wird aus dem Rasenschnitt einfach Dünger. Selbstverständlich kann auch ein Fangsystem mit Gebläse montiert werden. Der Z-Stand erleichtert das Reinigen des Mähdecks. Des Weiteren gibt es noch ein Kit für Streifenoptik und Atomic-Messer.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn