News Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

Toro rüstet auf: Workman® GTX-E mit Lithium-Akku und neuer Stehaerifizierer

Die Workman® GTX-Serie erleichtert die tägliche Arbeit und zeichnet sich durch Komfort, Vielseitigkeit sowie Flexibilität bei gutem Preis-Leistungsverhältnis aus. Mit einer Breite von 120 cm passt er perfekt durch schmale Durchgänge. Die Fahrgeschwindigkeit ist maximal 25,6 km/h. Das GTX-E-Modell mit Elektromotor kann fast lautlos Mülltonnen, Grünpflege-Equipment, Ware und Personen transportieren. Gerade in Wohngebieten, auf Friedhöfen und Parkanlagen ist eine geringe Lärmbelästigung ein Thema. Ein Fahrzeug, jedoch viele Möglichkeiten: Vom Zwei- zum Vier-Sitzer kann der Workman auch nachträglich umgebaut werden, mit oder ohne Dach/Kabine, auch mit langer Ladepritsche. Eine Vielzahl an Anbaugeräten stehen optional zur Verfügung: Abfallbehälterhalterung, Befestigungshalterung für Werkzeug, Laderampe, Schlauchtrommel für die mobile Bewässerung uvm. Nutzbar ist er auch als Stromerzeuger für kabelgebundene Geräte oder Stromquelle für Lautsprecher und Beleuchtung.

Ab sofort ist der Workman GTX nun auch mit Lithium-Akku inklusive Fahrwerkserhöhung (07413TC) erhältlich. Die wartungsfreien Samsung-Lithium-Akku-Packs (Vier Akkus á 12 V) heben sich laut Hersteller in qualitativer Hinsicht gegenüber anderen deutlich ab. Im Vergleich zu anderen Akkus haben sie, so Toro, schlicht die höchste Energiedichte. Durch das geringe Eigengewicht erhöht sich zusätzlich die Lade- und Anhängekapazität. Zusätzlich bietet dieses Modell ein erhöhtes Fahrwerk mit 8 cm mehr Bodenfreiheit und serienmäßig montierten Alurädern mit einem schonenden Rasenprofil. So fahren Anwender komfortabel und emissionsfrei. Die Leistung des Akkus, die Lenkung, die exklusive Federung und die hydraulischen Scheibenbremsen machen den Workman GTX zu einem Nutzfahrzeug der Spitzenklasse.


Manövrierfähigkeit als Schwerpunkt beim neuen Stehaerifizierer 29516

Der neue Stehaerifizierer 29516 wurde mit dem Schwerpunkt auf Manövrierfähigkeit entwickelt und passt durch 91 cm breite Standard-Tore. Schnell einsatzbereit und bestens geeignet für Projekte jeder Größe. Er erreicht eine Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu 11 km/h. Die elektronische Tiefenkontrolle ermöglicht es dem Bediener, eine konstante Arbeitstiefe der Spoons und Arbeitsqualität unabhängig vom Gelände zu gewährleisten. Die neue Infoanzeige zeigt die Arbeitstiefe und zusätzlich Wartungshinweise an. Die technischen Daten des neuen Stehaerifizierers 29516 im Überblick: Kohler®-CH440-Motor, 61 cm Arbeitsbreite, Arbeitstiefe bis zu 12,7 cm, 36 Aerifizierzinken, 7-Liter-Kraftstofftank und ein Gewicht von 388 kg.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn