Top-News

Tiltrotator TR06NOX jetzt auch RA Schwenkantriebe für Midi- und Mini-Bagger.

Nach der Markteinführung des hydraulisch betriebenen RA Schwenkantriebes für Bagger mit den Typen RA20 (15t-20t) vor einem Jahr, wurde von KINSHOFER die Entwicklung kleinerer Schwenkantriebe konsequent weitergeführt.

Sensationelle 17,5 cm Bauhöhe sind beim RA09 nur dank platzsparender Helix-Technik möglich.
Sensationelle 17,5 cm Bauhöhe sind beim RA09 nur dank platzsparender Helix-Technik möglich.
Für Bauhöfe, Autobahnmeistereien, Tief- und GaLaBau gleichermaßen interessant – der neue Schwenkantrieb RA09 für Midi-Bagger: Kompakt, niedrig und stark ermöglicht er die optimale Beweglichkeit der Anbaugeräte.
Für Bauhöfe, Autobahnmeistereien, Tief- und GaLaBau gleichermaßen interessant – der neue Schwenkantrieb RA09 für Midi-Bagger: Kompakt, niedrig und stark ermöglicht er die optimale Beweglichkeit der Anbaugeräte.
Blickfang bei der Demopark 2011: Der neue RA09 für Midi-Bagger mit einem Schwenkwinkel von 2x90°.
Bei Helix-Antrieben hat KINSHOFER die Nase vorn: Auch die Tiltbewegung des RA ist Ergebnis dieses Antriebsprinzips. Abstehende Hydraulikzylinder entfallen … minimale Bauhöhe garantiert.
Bei Helix-Antrieben hat KINSHOFER die Nase vorn: Auch die Tiltbewegung des RA ist Ergebnis dieses Antriebsprinzips. Abstehende Hydraulikzylinder entfallen … minimale Bauhöhe garantiert.

Zum Ende des Jahres 2010 kam der RA09 (5t-9t Klasse) hinzu. Jetzt wird mit dem Schwenkantrieb RA04 für Mini-Bagger (3t-4t Klasse) die Palette der KINSHOFER RA-Schwenkantriebe erweitert.   

Schon vor kurzem wurde von KINSHOFER mit dem TR06NOX ein weiterer Schritt getan um das erfolgreiche „Tiltrotator ohne Zylinder“-Prinzip für das riesige Marktsegment der Mini-Bagger mit einem Dienstgewicht von 3t-6t verfügbar zu machen. Analog folgen jetzt die Schwenkantriebe. Klar, man kann einen Schwenkantrieb solo verwenden  –  für’s Schwenken allein. Für all jene Mini-Bagger aber, bei denen die Funktion „Drehen“ bereits bedient ist, bietet KINSHOFER jetzt den RA04 Schwenkantrieb mit Helixantrieb (Dienstgewicht von 3t-4t) an: Diese preiswerte Erweiterung ermöglicht dann auch die Funktion „Schwenken“.  Fazit: Die optimalen KINSHOFER RA-Schwenkantriebe sind künftig für Bagger mit einem Dienstgewicht schon ab 3t verfügbar. Im Herbst/Winter kommen zudem große Schwenkantriebe für Dienstgewichte 21t-35t hinzu.

Der oberbayerische Hersteller für Baggeranbaugeräte hat mit dem neuen RA04 Schwenkantrieb sein umfangreiches Angebot von innovativen Schwenk-Dreheinrichtungen (TR-Serie) und Schwenkantrieben (RA-Serie) um einen kleineren, mit nur 52 kg Eigengewicht extrem leichten Schwenkantrieb erweitert, der vor allem von Bauhöfen, Tiefbau- und GaLaBau-Unternehmern nachgefragt wird. Mit ihm können nun auch alle Mini-Bagger mit der neuen Technik ausgerüstet werden.

Ein Schwenkwinkel von 2 x 50° bis zu 2 x 90° (RA04 bis RA14) macht den RA Schwenkantrieb zu einem Schwenkgelenk, das wichtige neue Einsatzmöglichkeiten mit sich bringt. Mit einem Schnellwechsler und einer Auswahl an Anbaugeräten bedeutet das mehr Effizienz auf jeder Baustelle. Die minimale Bauhöhe (RA09: 175 mm, RA04: sensationelle 165 mm) bedeutet wesentlich mehr Kraft am Baggerarm. Und da keine Zylinder stören, kann das Anbaugerät am RA auch auf engstem Raum eingesetzt werden. Das bedeutet Zeitgewinn und mehr Ökonomie – bereits an jeder Böschung, wo das permanente Versetzen des Baggers entfällt – und außerdem generell eine größere Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten: So kann man mit dieser Aufbaukombination dank eines Schwenkwinkels von 2 x 50° etwa in einem sehr engen Schacht noch seitlich behutsam Material aus der Wand herausarbeiten. - Die Vorteile des RA Schwenkantriebes im Überblick: 

  • Kompakteste Bauweise – minimale Bauhöhe und Einbaulänge.
  • Hohes und konstantes Schwenkmoment.
  • Großer Schwenkbereich  100° / 140° / 180° (RA04 bis RA14).
  • Keine abstehenden Bauteile: Aushub mit schmalem Tieflöffel in engen, tiefen Kanälen möglich.
  • Vielseitig einsetzbar für Schnellwechsler, Schwenklöffel und andere Sonderanwendungen.
  • Hohe Festigkeit und lange Lebensdauer durch Spezialgussgehäuse und Einfachverzahnung.
  • Wartungsarm: elliptischer Schwenkantrieb läuft im permanenten Ölbad. Geringe Anzahl von Dichtungen.

www.kinshofer.com























Tabelle:

RA Schwenkantriebe

Schwenkantriebe  RA04 / RA09 / RA14 / RA20 / RA28 / RA35

Typ

Bagger

Gewicht

Einbau-

Einbau-

max. Schwenk-

Drehmoment

 

Dienstgewicht

 

länge A

höhe B

winkel α

   (Schwenken)2)

 

(t)

(ca. kg)

(mm)

(mm)

(°)

(kNm)

RA04-100

3 - 4

52

230

165

2 x 50

3,5

RA04-140

3 - 4

55

267

165

2 x 70

3,5

RA04-180

3 - 4

60

305

190

2 x 90

3,5

RA09-100

5 - 9

60

271

175

2 x 50

5,3

RA09-140

5 - 9

65

320

175

2 x 70

5,3

RA09-180

5 - 9

70

370

200

2 x 90

5,3

RA14-100

10 - 14

135

350

235

2 x 50

12,6

RA14-140

10 - 14

150

415

235

2 x 70

12,6

RA14-180

10 - 14

170

455

235

2 x 90

12,6

RA20-100

15 - 20

160

365

270

2 x 50

22,0

RA20-140

15 - 20

175

418

270

2 x 70

22,0

RA28-1001)

21 - 28

300

570

300

2 x 50

31,0

RA28-1401)

21 - 28

300

570

300

2 x 70

31,0

RA35-1001)

29 - 35

450

455

315

2 x 50

41,0

RA35-1401)

29 - 35

490

540

315

2 x 70

41,0


1)  ab 4. Quartal 2011

 

 

 

 

 

2) bei 25 MPa (250 bar)


Anforderungen Trägergerät

 

 

Hydraulik:

mindestens ein doppelt wirkender Hydraulikkreis

 

 

Option:

externes Überlastventil

 

Betriebsdruck:

max. 25 MPa (250 bar) (muss am Bagger eingestellt werden)

 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss