News

Tiefbaumesse InfraTech 2014 ausverkauft

Die erste Ausgabe der Tiefbaumesse InfraTech 2014, die vom 15. bis 17. Januar in der Messe Essen stattfinden wird, ist vier Wochen vor ihrem Beginn völlig ausverkauft!

Diese Fachmesse für Tief-, Wasser- und Straßenbau, die in den Niederlanden mit Ahoy Rotterdam schon seit Jahren überaus erfolgreich ist, spricht auch die deutschen Unternehmer an. Insgesamt werden 160 Aussteller die verfügbare 7.500 m² große Messe-Fläche in Beschlag nehmen. Die teilnehmenden Firmen stammen zu 70% aus Deutschland. Die anderen Aussteller kommen aus Österreich, Polen, Belgien und selbstverständlich aus den Niederlanden. Angesichts der fantastischen Chancen, die Nordrhein-Westfalen bietet, ist das nicht verwun­derlich. 35% der größten Städte Deutschlands befinden sich in NRW und fast 20% der deutschen Autobahnen, somit ist dieser Standort für die InfraTech Deutschland äußerst attraktiv und passend.

Vortragsprogramm

Am Mittwoch, den 15., und Donnerstag, den 16. Januar, wird vom IKT (Institut für unter­irdische Infrastruktur) ein interessantes Vortragsprogramm organisiert, in dem Themen rund um die Infrastruktur behandelt werden.

Für Freitag, den 17. Januar, wurde ein Vortragsprogramm zusammengestellt, das sich mit dem Thema “Bäume im öffentlichen Grün” beschäftigt. Herr Bas van der Velden, Geschäftsführer BSI Bomenservice, und Tim Rohrer, Ebben Baumschule, geben Einsicht in die Zusammenarbeit von Züchtern und Landschaftsarchitekten.

Die Vorträge werden auf Deutsch gehalten und sind für Besucher der Messe kostenfrei.

Messeansturm

Vom 15. bis zum 17. Januar 2014 wird auf dem Gelände der Messe Essen ein echter Messeansturm erwartet. Das Messegelände hat in diesem Zeitraum nämlich drei Messen gleichzeitig zu bieten. Neben der Tiefbaumesse InfraTech finden dort auch die Messen DEUBAUKOM und DCONex statt. In Anbetracht der entsprechenden Messe-Konzepte gehen die Veranstalter von einer großen Sogkraft dieser Messen aus. Es werden insgesamt etwa 50.000 Besucher erwartet.

Bei Voranmeldung ist der Besuch der Tiefbaumesse InfraTech, die vom 15. bis zum 17. Januar 2014 in Essen stattfindet, kostenlos. Ohne vorherige Anmeldung kostet der Eintritt € 19,00 pro Person und Tag.

Weitere Informationen unter www.tiefbaumesseinfratech.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss