Partner
Aktuelle Meldungen/News Arbeits- und Schutzkleidung

TECHTRONIC INDUSTRIES CENTRAL EUROPE GMBH In-Ear-Kopfhörer von Milwaukee: Sicherheit und Komfort in lauten Umgebungen

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Techtronic Industries Central Europe GmbH

Musik oder Podcasts mit Premium In-Ear-Audio hören, Telefonanrufe entgegennehmen und Gehörschutz – das alles bieten die Bluetooth Earbuds L4 RLEPB-301 von Milwaukee. Die auf Baustellen, im GaLaBau, bei Forstarbeiten oder in Werkstatt- und Industrieumgebungen oft lauten Außengeräusche werden gedämmt, sodass Anwender sich besser auf ihre Aufgaben konzentrieren können und das Gehör geschützt wird. Dabei ist es jederzeit möglich, über die Bluetooth-Verbindung Anrufe vom Smartphone anzunehmen. Ein wichtiger Vorteil, weil während der Arbeit direkt kommuniziert werden kann, ohne den sonst üblichen Gehörschutz erst abnehmen zu müssen.

Der passive Gehörschutz der staub- und spritzwasserbeständigen In-Ear-Kopfhörer ist für den Einsatz am Arbeitsplatz konzipiert und wird durch Silikon- und Schaumstoff-Einsätze gewährleistet. Für eine Geräuschdämmung um bis zu 26 dB sorgen die Silikon-Einsätze, mit Schaumstoff sind es bis zu 32 dB. Beide Versionen sind in den drei Größen S, M und L als Zubehör erhältlich. Zusammen mit den austauschbaren Ohrflügeln bieten die Kopfhörer einen komfortablen und sicheren Halt im Ohr.


Geräusche über 85 dB werden abgedämpft

Der spezielle Jobsite-Aware-Modus lässt die Umgebungsgeräusche ans Ohr heran, um Signale und Gefahrenquellen hören zu können, dämpft jedoch alle Geräusche über 85 dB ab, um das Gehör zu schützen. Alle Anruf- und Audiofunktionen können einfach über Antippen gesteuert werden. Einen kraftvollen, ausgewogenen Klang bietet der Audiomodus. Nach der ersten Koppelung mit dem Smartphone wird die Verbindung stets automatisch hergestellt.

Aufbewahrt und geladen werden die Kopfhörer in einem handlichen und stabilen Ladecase, das in jede Jackentasche passt. Das Case aus schlagfestem Kunststoff ist mit einem Vier-Volt-Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Dieser wird über ein USB-C-Ladekabel geladen. Sobald die Kopfhörer in die Box gelegt werden, beginnt automatisch der Ladevorgang. Voll aufgeladen beträgt die Laufzeit bis zu zehn Stunden. Bis zu sieben Ladezyklen in der Box ermöglicht der Akku und lässt sich bei Bedarf austauschen.

Kopfhörer und Akku sind Teil der Vier-Volt-Akku-Plattform RedLithium-USB von Milwaukee. Mit 3,0 Ah liefert der Akku bis zu zweimal mehr Leistung als drei AAA-Alkalibatterien, sodass selbst anspruchsvolle Aufgaben bewältigt oder lange Einsatzzeiten realisiert werden können. Mit mehr als 2.000 möglichen Ladezyklen reduzieren diese Akkus die Abfallmenge, die durch Alkaline-Einwegbatterien entsteht. Sie sind somit kostengünstiger und umweltfreundlicher.

Partner

Firmeninfo

Milwaukee Tools Deutschland

Walder Straße 53
40724 Hilden

Telefon: +49 (0)2103 960 - 0

[29]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT