News

Takeuchi ist mit einer Flotte von Baggern, Ladern, Dumpern und Laderaupen auf der GaLaBau

Der Messestand für Qualität

Takeuchi wird mit einer vielfältigen und interessanten Baumaschinenflotte auf der GaLaBau vertreten sein. In Halle 7A auf Stand 302 und zusätzlich auf dem Aktionsgelände werden neueste Maschinen und Technik von Takeuchi, durch den deutschen Generalimporteur Schäfer aus Mannheim, präsentiert.

Auf insgesamt 250 m² in Halle 7A wird gleich eine ganze Reihe von Highlights ausgestellt, wie zum Beispiel der neue Kompaktbagger Takeuchi TB 290, sowohl in der Monoblock- als auch in der Verstellausleger-Ausführung. Natürlich gehören auch die Takeuchi Platzsparer, also die Hüllkreisbagger, zu den gezeigten Maschinen. Die neueste Generation der Takeuchi Laderaupen mit Schild und Maschinensteuerung wird ebenso auf dem Stand sein wie die kleinen Arbeitsbienen, die Schäfer Mini-Dumper.

Von großem Interesse dürften auch die umfangreichen technischen Ausrüstungen der leistungsfähigen Takeuchi Radlader , ebenso vor Ort, sein. Erstmals wird in Deutschland der TW 8SL präsentiert. Der Deutschland-Importeur von Takeuchi, die Firma Schäfer aus Mannheim, hat eine große und vielfältige Maschinenflotte und entsprechendes Fachpersonal bereitgestellt, um die Besucher der GaLaBau über den neuesten Stand der technisch hochwertigen Baumaschinen und Anbaugeräte zu informieren. Denn mit ihrem hohen Qualitäts- und Ausrüstungsstandard bieten die Takeuchis viel, was weit über den Standard hinaus geht.

Deshalb ist gute Beratung notwendig und wird geleistet. Natürlich gibt es die Takeuchi Baumaschinen auch in der Praxis auf dem Aktionsgelände. Insbesondere die Bagger der Takeuchi 200er Serie werden hier für Aufmerksamkeit sorgen.

www.wschaefer.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss