Kommunen

T-City Friedrichshafen: Schnelles Netz für Schulen

Die Schulen der T-City Friedrichshafen können ab sofort über das schnelle Breitband-Netz der Stadt online gehen. Damit soll unter anderem die Nutzung der Lernplattform Edunex erleichtert werden.

Im Rahmen des Projektes T-City sind alle städtischen Schulen in Friedrichshafen an das schnelle Breitband-Netz der Stadt mit bis zu 50 MBit/s angeschlossen worden. Ferdinand Tempel, Leiter der T-City-Repräsentanz der Deutschen Telekom in Friedrichshafen, erklärte: „Dies bietet für Schüler und Lehrer unter anderem die Chance, die Bildungslösung Edunex auf idealer Infrastruktur nutzen zu können.“ Mit der Lernplattform, die bereits in einigen Schulen der Stadt zum Einsatz kommt, lassen sich multimediale Lern- und Lehrmethoden via Internet in den Unterricht integrieren. Wie Oberbürgermeister Andreas Brand auf einer Pressekonferenz bekannt gab, verfügen in Friedrichshafen rund 98 Prozent der Haushalte über einen VDSL-Anschluss. Es sei erfreulich, dass jetzt bereits die Schulkinder erfahren könnten, wie das Lernen mit moderner Kommunikationstechnologie erleichtert und verbessert werden könne.

www.friedrichshafen.de

www.t-city.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss