Partner

SYN TRAC GMBH Auf Testfahrt im Bayerischen Wald

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: SYN TRAC GmbH

Zu warm, zu nass, zu wenig Schnee: So könnte der Winter 2021/2022 beschrieben werden. Das macht sich im Winterdienst in den Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamts Passau bemerkbar – auch wenn es für eine Bilanz etwas zu früh ist, denn in den Hochlagen des Bayerischen Waldes hält sich der Schnee noch. Gute Voraussetzungen für einen besonderen Einsatz der Mitarbeiter der Straßenmeisterei Freyung: Dort läuft seit einigen Wochen ein neues Fahrzeug im Testbetrieb.


Dabei handelt es sich um den System- und Geräteträger der österreichischen Firma SYN TRAC, der für ähnliche Einsatzbereiche wie der klassische Unimog konzipiert ist. Im Gegensatz zum Straßendienst-Klassiker bietet die Maschine der Österreicher jedoch ein flexibles Docking-System, das die Arbeit der Straßenwärter erleichtert. Außerdem punktet der Geräteträger mit 420-PS-CAT-Motor und einer Allradlenkung, die sich auf Frontlenkung sowie Hundegang umstellen lässt, gute Voraussetzungen für den Betriebsdienst-Einsatz. Mittels Docking-System kann der Fahrer sämtliche Anbaugeräte an Front oder Heck per automatischer Steuerung andocken.

Deutliche Zeitersparnis

„Das ist ein einzigartiges Konzept“, erklärt Hauptstraßenmeister Rainer Piser, der Leiter der Straßenmeisterei Freyung. Es ist eine deutliche Zeitersparnis, wenn sich zum Beispiel der Wechsel von Schneepflug auf Hochleistungs-Schneefräse innerhalb zwei Minuten von der Fahrerkabine aus erledigen lässt. Schneeschleuder, Schneefräse, Pflug, Streugerät sowie weitere Anbaugeräte können je nach Kundenbedarf integriert werden. „Die Anbaugeräte sind für den hochalpinen Einsatz konzipiert“, berichtet Piser – ihre Aufgabe, für den Test einige Forststraßen im Bereich Philippsreut vom verharschten, eisigen Schnee zu befreien, erledigten die Experten damit problemlos.

Partner

„Da steckt Power dahinter, das Schneeräumen hat super funktioniert“, erklärt Fahrer Johannes Strahberger, der den SYN TRAC ausgiebig getestet hat. Ihm gefallen die 360-Grad-Rundumsicht und die Wendigkeit des Fahrzeugs, das auch auf schmalen Straßen dank Hundegang sehr flexibel rangieren kann. Ob sich die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Freyung einen eigenen SYN TRAC zulegen, ist noch nicht entschieden. Sie sind für 84 km Bundesstraßen und 207 km Staatsstraßen zuständig. Ihre Aufgaben umfassen neben dem Winterdienst auch Mäharbeiten und Gehölzpflege, das Reinigen des Straßenumfeldes, die Streckenwartung sowie Sofortmaßnahmen nach Verkehrsunfällen und Unwettern.

Firmeninfo

SYN TRAC GmbH

Gschwandt 163
4822 Bad Goisern

Telefon: 0043 6135 21100

[35]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT