News

Symlock Adapter – das Original von Lehnhoff

Aus Tief mach Hoch

Der Symlock-Adapter von Lehnhoff hat den Dreh raus: Angebracht an Anbaugeräten wie Tief- oder Schwenklöffeln, ermöglicht er die einfache Drehung des Löffels um 180 Grad. So wird aus einem Tieflöffel im Handumdrehen ein Hochlöffel – und das Einsatzgebiet entsprechend groß.

Die Besonderheit des Symlock-Adapters – das Drehen der Anbaugeräte – wird durch die Doppelung der Verriegelungskomponenten möglich. Zwei symmetrisch angeordnete Wellen, die jeweils alle Elemente zur Aufnahme von Klaue, Riegelbolzen und Riegelfläche besitzen, erlauben den Anbau der Löffel in beide Richtungen. Diesem technischen Umstand verdankt der Symlock-Adapter übrigens seine Namensgebung: er ist eine Verknüpfung aus den Wörtern „Symmetrie“ und „to lock“ – zu Deutsch „verriegeln“.

Um effizient und sicher arbeiten zu können, müssen Symlock-Adapter und Schnellwechsler fest miteinander verbunden sein. Lehnhoff setzt hier, wie beim herkömmlichen Lehmatic-Adapter, auf die bewährte keilförmige Verriegelung: Die Riegelbolzen des Schnellwechslers klemmen sich in die Aussparungen an der Unterseite der Aufnahmewelle des Symlock-Adapters. Gleichzeitig wird die Riegelfläche des Schnellwechslers durch eine leichte Konizität der Bolzen in die schräge Anflachung an der Welle gezogen und so ein absolut spielfreier Kraftschluss erzeugt. Die Symlock-Wellen fertigt Lehnhoff CNC-gesteuert aus Vergütungsstahl. Dies garantiert absolute Passgenauigkeit, einen spielfreien Sitz des Löffels und höchste Standzeit. Durch die ausgeklügelte Bauart dieses Adapters bleiben alle Vorteile des Lehnhoff-Schnellwechselsystems, wie zum Beispiel die automatische Nachstellung im Adapter, voll erhalten.

Aufgrund der erstklassigen Qualität bietet Lehnhoff eine Garantie von fünf Jahren auf seine Symlock-Adapter: Diese sichert den spielfreien Sitz des Schnellwechslers im Adapter zu, wenn originale Schnellwechslerkomponenten von Lehnhoff verwendet wurden.

Der Symlock-Adapter ist kompatibel mit allen mechanischen, hydraulisch betätigten und vollhydraulischen Variolock-Schnellwechselsystemen von Lehnhoff und für Mini- und Kompaktbaggern bis maximal zwölf Tonnen geeignet.

Er kann beispielsweise den Aushub von Schächten und Gräben deutlich erleichtern. Sind Rohre im Weg, genügt ein kurzes Absetzen und Drehen des Löffels, um nun in der Hochlöffel-Position das Material unter dem Hindernis ausheben zu können. Auch das Verfüllen und Ankippen von Material direkt an Hauswänden wird mit der Löffeldrehung flexibler. Im Hochlöffeleinsatz können so zum Beispiel sogar ganz spezielle Laderfunktionen übernommen werden – zum Beispiel zum Auffüllen von Dachsubstrat auf einem zu begrünenden Flachdach. Den Einsatz-Ideen auf der Baustelle sind damit (fast) keine Grenzen gesetzt.

FIRMENINFO

Lehnhoff Hartstahl GmbH

Rungsstr. 10-15
76534 Baden-Baden

Telefon: +49 (0)7223 / 966 0
Telefax: +49 (0)7223 / 966 10

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss