Partner

Störungsfreier Hochfrequenz-Funk für VOGT-Raupen

Lesedauer: min

Mit acht verschiedenen Modellen der MDB-Funkraupen und mehr als 35 Anbaugeräten für die professionelle Landschaftspflege bietet VOGT ein umfangreiches Produktprogramm auf dem Markt der funkgesteuerten Geräteträger. Innovative Funkraupen-Technik durch einen langjährigen Erfahrungsvorsprung, bestes Know-How sowie eine hohe Fertigungstiefe im Werk hätten die MDB-Maschinen deutschlandweit bekannt gemacht, geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Zur weiteren Erhöhung der Einsatzsicherheit und Vermeidung von Störungen im Dauerbetrieb seien alle MDB-Raupen ab sofort mit einer Hochfrequenz-Funkanlage ausgestattet. Während gewöhnliche Funkbedienungen im sensiblen Niederfrequenz-Bereich arbeiten und durch Frequenzüberschneidungen mit dem klassischen Funkverkehr (Funkgeräte) störanfälliger sind, arbeite das MDB-Funksystem mit 2,4 Gigahertz Frequenzstärke nahezu störungsfrei. In Verbindung mit dem permanenten AUTO-Frequenzwechsel (automatischer Frequenzwechsel innerhalb von Millisekunden zur Vorbeugung von Konflikten mit anderweitigem Funkverkehr) sei eine Störung der Funkverbindung nahezu ausgeschlossen.


Voll-proportionale Einhandbedienung

Darüber hinaus verbessere die serienmäßige Einhandbedienung mit Vier-Wege-Joystick den Bedienkomfort: Bei anderen Funkbedienungen würden beide Hände für die Steuerung der Fahrbewegungen benötigt, im Gegensatz dazu könnten die MDB-Raupen über eine voll-proportionale Einhandbedienung bewegt werden. Im praktischen Einsatz ein entscheidender Vorteil, da das Gerät mit einer Hand feinfühliger gesteuert wird, während die zweite Hand für die Steuerung der Zusatzfunktionen frei bleibt.

Alle Funktionen der Raupen seien per Funkfernbedienung steuerbar. Durch den sicheren Abstand zum Arbeitsgerät (bis zu 150 Meter Reichweite) befinde sich der Nutzer immer außerhalb des Gefahrenbereichs. Bei der Arbeit mit bemannten Fahrzeugen oder manueller Mäharbeit im Hang bestehe tendenziell eine große Unfallgefahr (Kippgefahr, Sturz, Wurfkörper), dagegen werde die MDB-Funkraupe aus einer sicheren und geschützten Arbeitsposition bedient. Außerdem sei die körperliche Anstrengung sowie die Geräuschbelastung deutlich geringer.

Partner

Firmeninfo

VOGT GmbH & Co. KG

Alte Strasse 3
57392 Schmallenberg

Telefon: 02972/97620
Telefax: 02972/9762-20