News

STEMA präsentiert sich zum ersten Mal auf der bauma

 Die STEMA präsentiert sich vom 8. bis 14. April 2019 zum ersten Mal auf der bauma, der weltweit einzigen Fachmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie. Auf dem 200 Quadratmeter großen Münchner Freigelände 721/6 stellt STEMA den Dreiseitenkipper „TRIUS“, den Baumaschinentransporter „BAUMA“ sowie den Kippanhänger Mu.T vor.

TRIUS – der Dreiseitenkipper ist der Transporter für Schüttgut, Baustoffe, Maschinen oder Geräte. Optimalen Zugang bieten die abklapp- wie abnehmbaren Bordwände. Der Kipper ist serienmäßig mit einer pendelnden Rückwand sowie einer hydraulischen Elektropumpe ausgestattet. Alle sechs Modelle sind mit robusten Winkelhebelverschlüssen aus Stahl versehen.

BAUMA – der Baumaschinentransporter ist mit seinem geschweißten feuerverzinkten Trägersystem und einer guten Ladeverzurrmöglichkeit der Helfer für alle Baustellen. Alle sechs Modelle besitzen extra breite flexible Auffahrrampen für verschiedene Spurbreiten. Serienmäßig ausgestattet ist der Transporter mit einer V-Deichsel oder einem Zentralrohr.

Mu.T – der Multifunktionsanhänger ist der kleine kippbare gebremste Tieflader. Das Auf- und Abfahren ist großartig durch die klappbare doppelwandige Rückwand. Alle 15 Modelle können bei der Zulassungsstelle für 100 km/h zugelassen werden.


FIRMENINFO

STEMA Metalleichtbau GmbH

Riesaer Straße 50
01558 Großenhain

Telefon: +49 3522 3094-0
Telefax: +49 3522 3094-15

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss