News

Sonne, Wind und Regen schlaggenau vorhersagen

Neuer Service der Maschinenringe: Wetterradar am Handy abrufbar / Bessere Tagesplanung und optimaler Betriebsmitteleinsatz / Ab 8 Euro pro Monat

Die Maschinenringe bieten ihren Mitgliedern ein neues Serviceangebot an, das in dieser Form einmalig ist. Gemeinsam mit einem erfahrenen Meteorologen und einer Gruppe von Landwirten wurde eine schlaggenaue Wettervorhersage speziell für die Anforderungen der Agrarpraxis entwickelt. Zu einem günstigen monatlichen Festpreis wird per Internet, per Mobilfunkgerät oder per Fax darüber informiert, welche Witterungsverhältnisse auf individuell ausgewählten Gebieten zu erwarten sind. Angekündigt ist eine genaue Vorhersage auf einem Gebiet von drei Kilometern im Durchmesser.

Aufs Handy abrufbar

„Besonders interessant dürfte es für die Praktiker sein, dass wir die Daten handytauglich zur Verfügung stellen“, sagt Thomas Hausner von der Maschinenringe Deutschland GmbH, „das bedeutet, dass auf dem Schlepper direkt die Prognose für die nächsten Stunden abgerufen werden kann. Oder der Landwirt holt sich das Radarbild aufs Handy und kann so die Entwicklung der Großwetterlage verfolgen.“

Dieser Service setzt ein geeignetes Handy voraus. Welche Modelle benutzt werden können, ist bei den Maschinenring- Geschäftsstellen zu erfahren. Wer kein passendes Handy besitzt und auch nicht über das Internet arbeiten will, dem steht ein Faxservice zur Verfügung. Alle drei Tage wird ihm für einen beliebigen Ort die individuelle Detailprognose ins Haus geschickt.

Kostenfreier Probezugang

Der Zugang erfolgt über die Homepage www.mr-wetter.de. Dort können die persönlichen Daten eingerichtet werden, indem auf Luftbildern die gewünschten Orte angeklickt werden, für die eine Prognose gewünscht wird. Diese Daten werden gespeichert und stehen dem Nutzer dann nach jedem Einloggen sofort zur Verfügung. Zum Einstieg in das neue Angebot gibt es für alle interessierten Landwirte einen dreiwöchigen kostenlosen Probezugang.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss